Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

NEU

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.131
Anzeige
1.484

Null-Nummer auf dem Betze: Aue weiter Vorletzter

Einen Trost gab es aber trotzdem: Aue konnte seinen ersten Punkt auf dem Betzenberg feiern. #FCKAUE

Von Thomas Nahrendorf

Phillipp Mwene (l.) und Pascal Köpke kämpfen um den Ball.
Phillipp Mwene (l.) und Pascal Köpke kämpfen um den Ball.

Aue - Der erste Auer Punkt in der Zweitliga-Geschichte auf dem Betzenberg! Doch das 0:0 vor 21.461 Zuschauern in Kaiserslautern ist für den FC Erzgebirge zum Sterben zu viel, zum Leben aber auch zu wenig.

Es war das siebte Spiel in Folge ohne Sieg. Hier war deutlich mehr drin. Der FCE stand in der Abwehr hervorragend, nach vorn fand er aber so gut wie nicht statt. Erfreulich: Für Daniel Haas war es das erste Spiel zu Null im "Veilchen"-Trikot.

Aue in einem anderen System? Es geschehen Zeichen und Wunder. Pavel Dotchev ließ in einem 4-1-4-1-System spielen.

Christian Tiffert auf der Sechs, Clemens Fandrich auf der Spielmacherposition, Louis Samson sicherte ihn ab und auf den Seiten versuchten Cebio Soukou und Nicky Adler ihr Glück. Überraschenderweise fehlte aber Mirnes Pepic, gegen Stuttgart noch bestes "Veilchen".

Schiri Benjamin Brand zeigte Soukou Gelb-Rot, dabei hatte der Auer zuvor noch gar keine Karte gesehen.
Schiri Benjamin Brand zeigte Soukou Gelb-Rot, dabei hatte der Auer zuvor noch gar keine Karte gesehen.

Eins vornweg: Das sah vor allem nach hinten deutlich stabiler aus. Der extrem bieder auftretende 1. FCK erspielte sich in Durchgang eins nicht eine Möglichkeit. Der FCE hatte, mal wieder, alles im Griff, konnte sich aber nach vorn wenig erspielen, auch weil bei Tempogegenstößen nur wenige mitliefen.

Höhepunkt war da schon, dass Schiri Benjamin Brand einen Aussetzer hatte: Er zeigte Soukou (44.) nach einer Rangelei mit Marcel Gaus Gelb-Rot, Soukou hatte noch gar nicht Gelb gesehen. Doch Brand ließ sich überzeugen, er sah seinen Fehler ein.

Das spielerische Niveau wurde in Hälfte zwei nicht besser. Hinten sicher stehen und mal gucken, was passiert, kannst du machen, wenn du sicher im Mittelfeld stehst. Aue machte aber nur das eine, es stand super. Aber wenn es mal nach vorne ging, dann war das zu zögerlich. Über die Flanken - meist neben oder über das Tor - müssen wir nicht reden.

Die Partie kam überhaupt nicht in die Gänge, der neutrale Fan schüttelte nur noch den Kopf, ob der offensiven Leistungen beider Teams.

Die Gäste wollten nur noch das Ergebnis über die Runden bringen, boten den Roten Teufeln viel Platz an, die den aber zum Glück für die Erzgebirger nicht nutzten. Und so endete eine Partie ohne jegliche Großchance eben 0:0

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

NEU

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

NEU

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

NEU

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

1.908

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.778
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.108

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

890

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.033
Anzeige

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.067

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

3.815

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

304

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

615

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

796

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

7.302

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

2.992

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

5.960

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

2.449

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

2.869

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

2.895

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

4.413

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.211

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

333

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.007

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

271

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

3.772

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

2.958

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

5.370

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.545

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

9.614

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

13.126

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

16.807

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.463

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

12.669

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

9.914

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.258

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.534

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.523

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.402

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.917

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.050

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

6.971

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.397