Kuriose Fakten rund um die Hinrunde des FC Erzgebirge

Aue - Woche für Woche werden die Datenbanken der 2. Liga aufgefüllt, auch mit kuriosen Fakten. TAG24 hat sich fünf den FCE betreffende herausgepickt, die nicht immer im Fokus stehen.

Calogero Rizzuto ist Aues Mann mit den meisten Ballkontakten.
Calogero Rizzuto ist Aues Mann mit den meisten Ballkontakten.  © Picture Point / Sven Sonntag

Fairer Abwehrchef

Aues Steve Breitkreuz ist einer der robustesten Zweikämpfer der Liga - und der fairste Abwehrspieler. In seinen bisherigen 13 Einsätzen kam er mit nur sieben Fouls aus! 0,54 pro Spiel - Ligaspitze! Er sah nur eine Gelbe Karte. Auch bei einem anderen Wert liegt Breitkreuz mit vorn: Er gewann 71 Prozent seiner Zweikämpfe, der Mittelwert in der Abwehr liegt bei 55 Prozent.

Lange Wartezeit

Filip Kusic schmorte 540 Minuten, also sechs Spiele, auf der Bank, ehe er zum ersten Einsatz kam - kein Auer musste länger warten. Zum Rückrundenauftakt gegen Union war Kusic dann in der Startelf. Sascha Härtel stand zunächst fünfmal im Kader, bevor er gegen Sandhausen ran durfte. Danach aber nie wieder.

Meiste Ballkontakte

Calogero Rizzuto absolvierte 16 der bisherigen 18 Partien. Er hält zwei Bestmarken im Team - eine positive und eine negative. "Rizzi" hatte in seinen 16 Einsätzen die meisten Ballkontakte, nämlich 1021. Damit liegt er klar in Front. Ihm unterliefen aber auch 42 Foulspiele.

Pascal Testroet, bester Torjäger des FC Erzgebirge.
Pascal Testroet, bester Torjäger des FC Erzgebirge.  © Picture Point / Sven Sonntag

Eingesetzte Akteure

26 Feldspieler umfasst der Kader von Trainer Daniel Meyer. 25 kamen in den 18 Spielen zum Einsatz. Gerade im ersten Drittel der Saison mischte Meyer kräftig durch. Nur einer spielte nie: Maximilian Pronichev.

Viele Torschüsse

Logisch, Pascal Testroet ist der Auer mit den meisten Torschüssen. 42 Mal feuerte er in seinen 17 absolvierten Partien aufs gegnerische Gehäuse. Absolut Spitze: In den letzten fünf Spielen schoss er 16 Mal aufs Tor, acht saßen - jeder zweite Schuss also.

Die letzten fünf FCE-Treffer gehen allesamt auf Testroets Konto.

Nur sieben Fouls in 13 Partien - Aues Steve Breitkreuz (l., gegen den Bielefelder Andreas Voglsammer) ist der fairste Abwehrspieler der 2. Bundesliga.
Nur sieben Fouls in 13 Partien - Aues Steve Breitkreuz (l., gegen den Bielefelder Andreas Voglsammer) ist der fairste Abwehrspieler der 2. Bundesliga.  © Imago

Mehr zum Thema 2. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0