Unglück in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote und über 20 Verletzte bei Unfall mit Reisebus! Top Nach Messer-Angriffen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen! Top Update MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.683 Anzeige Oliver Welke packt ihn aus - seinen Mikropenis! Top
12.178

Sportdirektor Minge zum Dynamo-Blackout: "Es stehen Menschen auf dem Platz"

Ralf Minge über Köln-Debakel der SGD

Ralf Minge versucht sich an einer Erklärung der 1:8-Niederlage der SG Dynamo Dresden beim 1. FC Köln.

Von Dirk Loepelt

Dresden - "Wir haben einen Traum!", heißt der Leitspruch der SG Dynamo Dresden. Nach dem 1:8-Debakel von Köln haben die Schwarz-Gelben derzeit aber vor allem mit einem Albtraum zu kämpfen. Zumindest Sportdirektor Ralf Minge ist aus dem schon wieder erwacht und blickt vorsichtig optimistisch in die kommenden Wochen.

Ralf Minge streckt sich beim legendären Europacup-Spiel 1986 in Uerdingen nach dem Ball. Minge musste seinerzeit nach einem Zehenbruch fitgespritzt werden. Trotzdem gelang ihm bereits in der 1. Minute der Führungstreffer.
Ralf Minge streckt sich beim legendären Europacup-Spiel 1986 in Uerdingen nach dem Ball. Minge musste seinerzeit nach einem Zehenbruch fitgespritzt werden. Trotzdem gelang ihm bereits in der 1. Minute der Führungstreffer.

Immerhin hilft dem 58-Jährigen der Alltag, um nicht ständig an die höchste Niederlage der Vereinsgeschichte erinnert zu werden.

"Wenn man ab Montagfrüh im Hamsterrad wieder drin ist, muss man das zwangsläufig zumindest temporär beiseite schieben. Verarbeiten kommt später. Irgendwann müssen wir einen Haken dranmachen. Siege helfen da immer, überhaupt keine Frage. Aber das ist noch nicht der Schritt, der jetzt ansteht. Wir müssen schon noch über zwei, drei Sachen ganz einfach sprechen. Die wesentlichen Sachen sollten dabei eine Rolle spielen."

Eine genaue Erklärung, was da in Köln passiert ist, hat Minge nur ansatzweise: "Es klingt zwar hart, aber es war schon so ein bisschen kollektives Versagen. Das beziehe ich nicht auf die 14 eingesetzten Spieler, sondern es gibt auch andere Sachen. Wir haben uns überraschen lassen von den Kölnern. Wir hatten keinen guten Tag. Köln hat ohnehin für die Liga eine Topmannschaft, also eher eine Bundesligamannschaft.

Mit anderen Worten: Wenn die eine Topleistung bringen und wir unter unseren Möglichkeiten bleiben, das führt dann dazu, dass so ein Ergebnis zustande kommt."

Ein gutes Beispiel für dermaßen außergewöhnliche Ereignisse ist wohl das sensationelle 7:1 der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2014 im Halbfinale gegen Brasilien, als bei der Löw-Elf alles, bei den Gastgebern gar nichts ging.

"Die Tage gibt's ja nicht oft, wo beide Extreme so aufeinandertreffen und dann das Drehbuch noch passt, was den Zeitpunkt der Tore anbelangt. Das passiert ja nicht oft. Bis zum 3:0, 4:0 haben wir schlecht gespielt und danach hatten wir einen Blackout. Ganz einfach. Das sind Prozesse, die bewusst schwer zu steuern sind. Es darf nicht passieren, sagt man. Aber es stehen Menschen auf dem Platz. Das muss man immer noch sehen. Insofern ist jede Erklärung makaber. Wir müssen uns dem stellen, ganz einfach. Es war eine Enttäuschung."

Dynamos Sportdirektor Ralf Minge musste in Köln den Untergang seiner Mannschaft hilflos mit ansehen. Umwerfen soll dieser Ausrutscher die Schwarz-Gelben aber nicht.
Dynamos Sportdirektor Ralf Minge musste in Köln den Untergang seiner Mannschaft hilflos mit ansehen. Umwerfen soll dieser Ausrutscher die Schwarz-Gelben aber nicht.

Als Spieler hat Minge auf dem Platz Ähnliches erlebt - das 3:7-Trauma von Uerdingen gehört mittlerweile fest zur Dynamo-Historie.

Der ehemalige Torjäger erinnert sich noch ganz genau an diesen 19. März im Jahre 1986.

"Es waren damals natürlich andere Umstände, andere Vorzeichen. Aber wenn man diesen einen neuralgischen Punkt betrachtet, wo man das Spiel total aus den Händen gibt, wo dann so ein Blackout einsetzt - dieser neuralgische Punkt war sicherlich in Uerdingen da, und der war in Köln spätestens nach dem 4:0 gegeben. Das war auch so ein Spiel, wo so viel zusammenkommen muss, was im Normalfall nicht zusammenkommt. Aber diesen einen Tag, den gibt's halt mal."

Dazu kam damals auch noch die "Republikflucht" von Frank Lippmann, die den Verein erschütterte. Minge: "Es waren andere, politische Dimensionen, weil es der Kampf der Weltsysteme war. Mir ging es damals nach dem Spiel hundeelend. Dann noch dieser Beigeschmack wegen Lippe. Das war ein Feuerwerk auf Physis und Psyche, das war schon der Hammer. Aber jetzt ist ja keiner drüben geblieben, ist ja keiner abgehauen..."

Dynamo war 1986 nach dem Uerdingen-Spiel für den Rest der Saison von der Rolle. Das soll sich jetzt natürlich nicht wiederholen. Dennoch könnte die Truppe einen psychologischen Knacks wegbekommen haben. Was Minge nicht hofft: "Angst ist der schlechteste aller Begleiter, definitiv. Wir haben auch schon bessere Leistungen abgerufen in diesem Jahr. Wir müssen wieder das Selbstvertrauen haben, die Überzeugung, und so die nächsten Spiele annehmen."

Wie das Trainerteam die Mannschaft zurück in die Spur bringt, überlässt Minge Maik Walpurgis: "Das ist ganz klar Trainersache. Er ist tagtäglich mit der Mannschaft zusammen. Er sieht die Trainingsleistungen, das Verhalten. Von meiner, von unserer Seite ist das vollste Vertrauen vorhanden, dass da die richtigen Entscheidungen getroffen werden."

Fotos: picture alliance/Franz-Peter Tschauner, Worbser/Mike Worbs

Eislauf-Star Kati Witt: "Ich habe bitterlich geweint" Top Verkehrs-Chaos in Heidelberg: Straßenbahn entgleist 547 Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Polizei lässt Laster-Fahrer auf A5 in Absperrung krachen 2.911 BMW fängt auf Autobahn während der Fahrt Feuer und brennt völlig aus 779 REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 8.047 Anzeige Das nächste BVB-Spektakel! Dortmund nach Sieg über Werder Herbstmeister! 1.876 Für diese Kollegin trägt GZSZ-Star Anne Menden an Silvester erstmals rote Dessous 2.117 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 9.188 Anzeige Tragisch! Gentner-Papa stirbt nach VfB-Spiel im Stadion 7.324 Update Anna Loos nach Zoff raus! Sie ist die Neue bei Silly 15.528 Unfassbares Chancenfestival! Überlegene TSG vergisst gegen Gladbach das Tore schießen! 532 Bayern-Sturm fegt über Hannover: FCB-Kantersieg nach Kimmich-Blitztreffer 547 Uni sorgt mit Workshop für Aufsehen: Frauen können auch im Stehen pinkeln?! 4.267 Feuerwehr muss fünf Hunde aus brennendem Haus retten 1.515 "Afrika kann kommen": Was meint AfD-Chef Meuthen mit dieser Aussage? 2.638
Schon wieder! Kampfjet stürzt ab, Pilot stirbt 6.805 Disney-Schauspieler verhaftet und gefeuert, weil er Sex mit Teenie haben wollte 2.072
St. Pauli beendet die Hinrunde mit einem 2:0-Sieg über Greuther Fürth 72 Drei Po-Vergrößerungen! Jetzt soll ein Arzt dem Model helfen 4.674 Abgeordneter baut betrunken Unfall! 2.078 Hatten Weinstein und Jennifer Lawrence Sex? 2.730 Betrunken und ohne Begleitung! 17-Jähriger verursacht schweren Unfall 3.506 Geht da wieder was? Nadine Klein bei Date mit Bachelorette-Finalist erwischt! 2.231 70 Jahre FDP: Christian Lindner erinnert an Gründung seiner Partei 53 Männer suchen sich ziemlich ungünstigen Ort zum Kiffen aus 1.306 Linke fordert: Berliner Flüchtlinge sollen besondere Ausweise bekommen! 3.030 Ungewohnte Rolle für "In aller Freundschaft"-Star: Dr. Globisch bei der Tafel 3.818 Krass! So viel Kohle verdient das bestbezahlte Model der Welt 1.718 Wird Helge Schneider etwa neuer "Traumschiff"-Kapitän?‬ 2.530 Sophia Thomalla und Merkel: "Wir verbringen Weihnachten zusammen!" 6.728 "Bist du noch Jungfrau?" Diese sexy Instagram-Schönheit sagt tatsächlich "Ja" 2.491 Aus diesem traurigen Grund tritt TV-Moderator Pilawa kürzer 33.968 Frau wird von Bär attackiert: Kleiner Hund rettet sie vor dem sicheren Tod 2.666 Elf Menschen nach Besuch in Tempel gestorben 2.247 Keine Lösung in Sicht: Ferkel in Deutschland werden weiter ohne Betäubung kastriert 1.392 Feuerfester Safe half nichts: Gottschalk verlor bei Brand alle Urkunden seiner Familie 4.321 Update Fluchender Papagei freundet sich mit Alexa an und bestellt kuriose Sachen 17.455 Menschenfeindlich? Rede von AfD-Mann sorgt für Empörung im Thüringer Landtag 2.718 Tödliches Drama? Mann tot, wenig später auch seine Frau 5.641 "Nur noch am Heulen": So geht es Jan Fedder vom Großstadtrevier wirklich 13.304 Schwerer Unfall kostete Rentner fast den Fuß: Jetzt will er einfach nur Danke sagen 1.835 Diese Hamburgerin möchte mit dem Bachelor die Welt erobern 398 Dealer nötigt Mann, Drogen zu kaufen: Dann eskaliert die Situation! 1.618 Eskimos haben 100 Wörter für "Schnee"? Bayern hat 100 Begriffe für "Bier"! 143 Dieser Weihnachtssong ist ab sofort in 231 Bars verboten 3.615 Auto überschlägt sich auf A14: Insassen flüchten zu Fuß, Autobahn gesperrt 3.664 Update Polizist bei Verfolgungsjagd verletzt! 3.091 Autofahrer (20) rast in voll besetzten Reisebus 5.128 Dessous-Model verrät: So ist Sylvie Meis, wenn die Kameras aus sind 6.807