Broll, Boss oder Wiegers: Wer wird Dynamos neue Nummer eins?

Dresden - Die Entscheidung ist gefallen! Die neue Nummer 1 im Dynamo-Tor ist? Trainer Cristian Fiel kennt sie, Torwartcoach Brano Arsenovic auch.

Tim Boss.
Tim Boss.  © Lutz Hentschel

Alle anderen werden es wohl am Freitagmittag erst erfahren. Der neue Keeper sollte es dann auch schon wissen.

Man kann spekulieren, deuten, Hinweisen nachgehen, wer vom Trio Kevin Broll, Patrick Wiegers und Tim Boss in die Kiste darf.

Broll hat im Geheimtest gegen Fürth (2:3), der Generalprobe, gespielt.

Eigentlich lässt ein Trainer kurz vor Saisonbeginn seinen Stammkeeper ran. Ein Fingerzeig Richtung Broll? Vielleicht. Allerdings agierte der 23-Jährige gegen die Franken eher unglücklich.

Gestern bestimmte der Trainer Wiegers zu einem seiner Kapitäne. Ein Fingerzeig? "Wenn Sie das so deuten wollen, dann machen Sie das. Für mich ist es keiner", sagt Fiel. "Ich bin nicht Louis van Gaal. Bei mir muss ein Kapitän nicht immer spielen. Vielleicht gibt es auch noch eine Überraschung."

Einer aus dem Trio wäre keine, Nachwuchs-Torhüter Stefan Kiefer wäre eine. Er wird es aber nicht. TAG24-Tipp: Kevin Broll.

Torwartcoach Brano Arsenovic (v.) kratzt sich am Kopf. Wer hat sich durchgesetzt? Kevin Broll (l.) oder Patrick Wiegers? Arsenovic weiß es bereits. Oder doch Tim Boss?
Torwartcoach Brano Arsenovic (v.) kratzt sich am Kopf. Wer hat sich durchgesetzt? Kevin Broll (l.) oder Patrick Wiegers? Arsenovic weiß es bereits. Oder doch Tim Boss?  © Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0