Radfahrer finden verkohlte Leiche am Straßenrand

Top

Mann befreit Mutter und zwei Kinder aus diesem Auto

Top

Verletzungsschock! Neuer fällt nach Fuß-OP aus

Top

Warum liegt hier ein Penis auf dem U-Bahn-Sitz?

Top

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.304
Anzeige
4.706

Fußball-Boss Rettig greift 1860-Investor Ismaik und den DFB an

Gute Nacht Fußballdeutschland! Jedes kritische Banner bestrafen, aber bei Investoren wie bei 1860 München auf beiden Augen blind sein: St. Pauli-Boss Rettig ist richtig genervt.
Der Sportchef von St. Pauli, Andreas Rettig, ist gerade alles andere als amused.
Der Sportchef von St. Pauli, Andreas Rettig, ist gerade alles andere als amused.

München/Hamburg - In den vergangenen Wochen und Monaten haben seine Maßnahmen vor allem gegen Journalisten immer wieder für Kopfschütteln gesorgt, nun hat der umstrittene Investor von Fußball-Zweitligist 1860 München, Hasan Ismaik, den nächsten Eklat ausgelöst.

Denn der Boss der Münchner Löwen kann offenbar nicht verlieren. Bereits am Sonnabend hatte sein Team im Abstiegskampf das wichtige Heimspiel gegen den FC St. Pauli verloren. Dabei führte 1860 in der Allianz Arena mit 1:0 durch ein Tor von Lumor (27. Minute), doch noch vor der Halbzeit drehten die "Kiezkicker" das Spiel mit den Treffern von Lasse Sobiech (36./Handelfmeter) und Aziz Bouhaddouz (41.).

Wie im Fußball üblich, saßen natürlich einige Gremienmitglieder des FC St. Pauli auf der VIP-Tribüne des Stadions. Auch normal: Sie freuten sich über die Führung und das damit gedrehte Spiel. Doch bei Ismaik sollen dann die Sicherungen durchgebrannt sein, denn offenbar störte ihn der Jubel des Gegners.

Er soll dem Ordnungspersonal zunächst angewiesen haben, die Bosse aus Hamburg aufzufordern, sich zu beruhigen, später sollten die sogar ihre Plätze verlassen.

1860-Investor Hasan Ismaik hat mit ungewöhnlichen Methoden in den vergangenen Wochen immer wieder für Unmut gesorgt.
1860-Investor Hasan Ismaik hat mit ungewöhnlichen Methoden in den vergangenen Wochen immer wieder für Unmut gesorgt.

"Als unsere Gremiumsmitglieder, die in unmittelbarer Nähe zu Herrn Ismaik saßen, nach dem Ausgleich jubelten, wurden sie von einem Ordner zur Mäßigung aufgerufen", sagte Sportchef Andreas Rettig auf der Homepage der Hamburger. "Nach weiterem Jubel nach dem 2:1 wurden sie aufgefordert die Plätze zu verlassen und sich umzusetzen."

Bereits vor der Partie hatte es Zoff gegeben. Denn während die Presseabteilung des FC St. Pauli Interviewanfragen mit Spielern von Seite der Münchner schnell und unbürokratisch umsetzte, warten die Hamburger bis heute auf die Beantwortung ihrer Fragen. "Zumindest eine Absage hätten wir erwartet. Aber das passte ins Bild. Denn auch die sonst kollegiale Kartenregelung unter den Clubs konnte nicht einvernehmlich geregelt werden", beklagt Rettig.

Doch der einstige Chef der Deutschen Fußball-Liga (DFL) geht noch weiter: Denn er greift auch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) an: "Wenn auf dem Altar des vielen Geldes Meinungsfreiheit und respektvoller Umgang mit Mitarbeitern, Medien und anderen Clubs auf der Strecke bleiben, dann gute Nacht Fußballdeutschland. Hier würde ich mir auch ein konsequenteres Eingreifen der Verbände wünschen. Jedes Spruchband wird sanktioniert und hier ist man auf beiden Augen blind", findet der Macher deutliche Worte. Zudem sprach er von einer Mahnung und Warnung zugleich für all die, die im deutschen Fußball nach Investoren schreien.

Vor dem Spiel war es in München zum Eklat gekommen, als der Bild-Journalistin Kristina Ellwanger (33) auf der Pressekonferenz keine Fragen beantwortet und ihr die Akkreditierung für das Spiel am Sonnabend verweigert wurde. Erst griff Pressesprecherin Lil Zercher auf der PK ein und erklärte Ellwanger, dass ihr Fragen nicht beantwortet werden, als das zum Aufruhr der anderen Medien führte, schaltete der Verein die Live-Übertragung der PK im Internet ab.

Ellwanger hatte zuvor über die Degradierung von Karim Matmour und Mobbingmaßnahmen des Vereins berichtet. In den Wochen zuvor hatte Investor Ismaik das Trainingsgelände für die Journalisten sperren lassen.

Fotos: Fotostand/Krause, DPA

Er wollte zur Oma: Polizei entdeckt Fünfjährigen allein im Morgengrauen

Neu

Als die Mutter dieses Foto von ihrer Tochter schießt, ist diese in Lebensgefahr

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

12.257
Anzeige

Deutscher wegen tödlicher Schlägerei auf Bali festgenommen

Neu

Mit diesem Rockstar macht Sophia Thomalla rum

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

Anzeige

Rammte er einem Polizisten ein Messer in die Brust?

Neu

Anwalt sicher: Beate Zschäpe ist schuldunfähig

Neu

Defekte Airbags: Toyota ruft fast drei Millionen Autos zurück

Neu

Pilot stirbt während Landeanflug im Cockpit

Neu

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Nordindien

269

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.087
Anzeige

Online-Petition fordert Lügen-Detektor-Test für Eltern von verschwundener Maddie

1.636

Wie eklig! In diesen Rocher-Kugeln tummeln sich Würmer

2.455

Angestellt beim Papa: Nun zieht Ivanka Trump ins Weiße Haus

959

Sechsjährige von Tram erfasst. Doch sie hatte einen Schutzengel

234

So viel verdient YouTube-Star Bibi im Monat wirklich

4.363

Gottestlästerer darf weiter auf "Spruchtaxi" gegen Kirche hetzen

3.078

Berliner Politikerinnen stehen auf Erdogans Spionage-Liste

235

Reichsbürger-Vorwurf: Will die AfD diesen Politiker los werden?

1.031

So gruselig ist der Trailer vom neuen Horrorfilm von Stephen King

3.544

Bus und Truck krachen frontal zusammen: 13 Tote bei Busunfall

2.119

Riesiger Truthahn kracht durch Autoscheibe und verletzt Familie

3.253

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

1.039

Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

2.164

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

7.567

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

15.181

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

2.810

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

3.802

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

9.541

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

3.161

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

8.312

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

1.743

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

3.341

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

3.527

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

2.641

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

4.825

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

7.752

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

3.699

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

779

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

3.884

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

6.011

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

3.800

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

4.841

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

16.100

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

5.010

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

12.876

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

174

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

769

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.862

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

3.143

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

3.234

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.823

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

2.139