"Noch nie gesehen": Mallorca-Tsunami schockt selbst Einheimische Top Innenminister Seehofer verteidigt Abschiebung von Gefährder Sami A. Top Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? Neu Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.321 Anzeige
14.813

Wahnsinns-Comeback vor leerem K-Block! Dynamos Aufstiegstraum lebt wieder

In Stuttgart wurden sie eingeholt, heute drehte #Dynamo den Spieß um und krallt sich nach 0:1-Rückstand den Sieg gegen Heidenheim. Und das dank sensationeller Fan-Unterstützung trotz leerem K-Block. #sgd1953 #SGDFCH

Von Tina Hofmann

Trainer Uwe Neuhaus (li.) und sein Assistent Peter Németh vor dem leeren K-Block.
Trainer Uwe Neuhaus (li.) und sein Assistent Peter Németh vor dem leeren K-Block.

Dresden – Außer grauem Beton war im K-Block nichts zu sehen, am Himmel wurde es immer dunkler, doch Dynamo knipste das Licht im Aufstiegskampf noch einmal gewaltig an: Die Schwarz-Gelben bewiesen am Mittwochabend Kämpferqualitäten, als sie nach einem 0:1-Rückstand gegen den 1. FC Heidenheim noch den Sieg holten.

Sebastian Griesbeck hatte den Gegner vor 19.687 Zuschauern im DDV-Stadion in der 49. Minute in Führung gebracht, in der 79. traf Erich Berko nach einem tollen Pass vom eingewechselten Marcel Hilßner zum 1:1 und dann war es wieder Stefan Kutschke, der zum 2:1 (86.) einnetzte und Dynamos Traum von der Bundesliga am Leben hält.

Und das durfte die Mannschaft gefühlt vor dem K-Block feiern, denn die Fans standen am Mittwochabend auf einer anderen Seite wie eine Wand hinter dem Team und verwandelten das Stadion vor allem in der Schlussphase wieder in einen Hexenkessel.

Die Schwarz-Gelben mussten in der ersten Hälfte in Richtung K-Block spielen, in dem dieses Mal Totenstille herrschte. Denn nach einer DFB-Strafe war Dynamo mit der Sperre des beliebten und bekannten Stehplatz-Blockes belegt wurden, der sonst mit 9055 Fans prall gefüllt ist.

Doch wer die größte Stadionfahne Europas nähen kann, der lässt sich natürlich von sowas nicht ausbremsen und so zogen die Anhänger einfach auf die Gegentribüne, von der aus sie den Spielern ihren gewohnten lautstarken und ungebrochenen Support schenkten.

Erich Berko leitete mit seinem Treffer zum 1:1 die Aufholjagd ein.
Erich Berko leitete mit seinem Treffer zum 1:1 die Aufholjagd ein.

Auf dem Rasen war die Partie zunächst von vielen kleinen Nickligkeiten geprägt. Nach dem 3:3-Unentschieden in Stuttgart und vor dem Top-Duell am Montag in Braunschweig rotierte Neuhaus Giuliano Modica und Andreas „Lumpi“ Lambertz aus der Startelf, für sie liefen Jannik Müller und Erich Berko auf. Den verletzten Kapitän Marco Hartmann (Muskelfaserriss) ersetzte wie schon beim VfB Manuel Konrad.

Nach 20 Minuten war klar, dass Neuhaus Ende der englischen Woche wieder umstellen wird, denn Marvin Stefaniak, der das Team als Kapitän aufs Feld führte, sah seine fünfte Gelbe Karte und fehlt damit bei der Eintracht.

Dynamo versuchte, offensiv Akzente zu setzen, vor allem Erich Berko, doch seine Pässe in der 25. und 35. Minute konnten Aosman und Stefaniak nicht verwerten, in der 26. zog er selbst drüber.

Stürmer Stefan Kutschke, der in Stuttgart für einen Hattrick gesorgt hatte, bekam von Mathias Wittek eine Sonderbewachung, die nicht immer regelkonform war.

Denn schon in der 20. Minute riss der Verteidiger Dynamos Goalgetter um, da hätte es Elfmeter geben können. Und auch vor der Großchance von Niklas Hauptmann (43.) brachte er Kutschke zu Fall.

Stefan Kutschke (li.) stand bei Mathias Wittek unter Dauerbewachung und das nicht immer regelkonform.
Stefan Kutschke (li.) stand bei Mathias Wittek unter Dauerbewachung und das nicht immer regelkonform.

Kurz nach der Halbzeit wurde es richtig bitter. Denn der Linienrichter sah ein Foul von Aosman, das keines war, gab daraufhin Freistoß und der führte zum Tor für den Gegner. Florian Ballas ließ Griesbeck entwischen, der den Ball von Schnatterer im Kasten zum 1:0 für den FCH versenkte.

In der 60. Minute mussten die Fans ganz tief durchatmen. Denn Aosman, der nicht seinen besten Tag erwischte, stellte am Sechzehner das Bein gegen Marc Schnatterer raus, Glück, und wohl auch ausgleichende Gerechtigkeit nach der Szene mit Wittek und Kutschke, dass die Pfeife von Schiedsrichter Christian Dietz stumm blieb.

Zwei Minuten zuvor hatte der Deutsch-Syrer alleinstehend vor Keeper Kevin Müller eine Großchance versemmelt.

In der 75. Minute gab Marcos Álvarez sein Debüt für Dynamo, mit ihm kam auch Marcel Hilßner. Und auf den waren sofort die Augen gerichtet, denn erst nahm der den Ball traumhaft mit dem Kopf mit, dann passte er auf Berko, der das 1:1 per Kopfball besorgte.

Und mit einer Kopie des Treffers zum 2:0 in Stuttgart krallte sich Dynamo noch die drei Punkte. Denn nach einer schönen Flanke von Philip Heise war es wieder Goalgetter Kutschke, der eiskalt zuschlug und mit seinem 15. Tor den Sieg am Ende noch sicherte (86.).

Fotos: Lutz Hentschel

Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? Neu Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus Neu
Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden Neu Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.141 Anzeige Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt Neu Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus Neu
Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? Neu Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee Neu Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? Neu CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an Neu Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken Neu Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt Neu Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus Neu Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand Neu In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.622 Anzeige Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa Neu Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein Neu Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt Neu Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche Neu Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen Neu Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen Neu Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte Neu Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt Neu Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! Neu Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker Neu Rentner-Ehepaar betreibt zuhause Drogenplantage Neu Für den finalen Wurf lässt sich Goldjunge Robert Harting "totspritzen" Neu Die Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen Neu "Nicht die hellste Kerze": Hanna Weig kassiert heftige Kritik für YouTube-Videos Neu Furchtbar: Mann unterschätzt Tempo eines Zuges und wird getötet Neu Nach Löw-Kritik aus Sachsen: Landeschefs sollen schweigen 1.293 Randalierer stirbt kurz nach Verhaftung: Misshandelte ihn die Polizei? 1.501 Verrückt: Darum freut sich diese Frau über ihr eigenes Grab 895 "Ich mag sie nicht": Angeklagter rechtfertigt Angriff auf syrischen Journalisten 861 Update Sie können es noch: Teuer-Tickets für Tokio-Hotel ausverkauft 1.091 Toten Hosen: So geht's Campino nach seinem Hörsturz 1.051 Frau wird ihre alten Möbel nicht los, doch dann hat sie eine brilliante Idee 2.059 Unfall auf Bundesstraße: Fahrbahn ist "blutgetränkt" 537 Gruppen-Vergewaltigung: Flüchtiger Junge in Bulgarien geschnappt 1.992 200 Jahre Geschichte bald für immer weg? Letzte Rettung für Rügens Wahrzeichen Nr. 1 4.263 Der Friseur, dem Frauen vertrauen: Kanzlerin Merkel lässt nur Udo ran! 1.178 Warum Nik ein Dickkopf ist und Jessi immer Leggings trägt 734 "Vier Wochen Obduktion müssen reichen!" Bruder von toter Sophia enttäuscht von spanischer Justiz 1.824 Google muss wegen Android Rekordstrafe zahlen 1.139 34-Jähriger fährt mit 1,84 Promille seinen Audi Schrott 161 In Bäckerei: Typ zieht Pistole und schießt auf Verkäuferin! 2.968 Update Fans rätseln: Meint CASPER diesen Style wirklich ernst? 560 Von Windböe erfasst: Sonnenschirm durchbohrt Touristin am Strand 4.494