Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

NEU

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

NEU

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

NEU

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
9.366

Dynamo rockt sich weiter durch die Liga! Gogia knallt SGD zum nächsten Sieg

Dynamo ist im Moment so richtig fly. Die #sgd1953 schickt auch Fürth ohne Punkte nach Hause und ist seit fünf Spielen ungeschlagen. #SGDSGF 

Von Tina Hofmann

Hier zieht Akaki "Andy" Gogia zum 1:0 für Dynamo ab. 
Hier zieht Akaki "Andy" Gogia zum 1:0 für Dynamo ab. 

Dresden - In der Jugendsprache würde man sagen: Dynamo ist gerade so richtig „fly“. Denn die Schwarz-Gelben rocken die zweite Liga, wie es wohl vor der Saison keiner für möglich gehalten hätte. 

Mit großer Souveränität bespielte das Team von Trainer Uwe Neuhaus am Sonntag die SpVgg Greuther Fürth und setzte sich mit 2:1 (1:0) gegen die Franken durch.

Akaki „Andy“ Gogia schoss seine Mannschaft in der 20. und der 86. Minute zum dritten Sieg in Serie, mit dem Dynamo zugleich die 20-Punkte-Marke knackte. In der Nachspielzeit war der Treffer von Serdar Dursun nur noch Ergebniskosmetik. Mit 22 Zählern auf Platz sechs haben die Schwarz-Gelben schon elf Punkte Differenz zwischen sich und den Tabellenkeller erspielt.

Vor 28.097 Zuschauern war die Stimmung im DDV-Stadion angesichts dieser Erfolgsbilanz natürlich prächtig, einen besseren Fußball-Sonntagnachmittag kann man sich als Fan nicht wünschen.

Erich Berko (r.) lief für den verletzten Marvin Stefaniak auf und sorgte auf der linken Seite für Belebung. 
Erich Berko (r.) lief für den verletzten Marvin Stefaniak auf und sorgte auf der linken Seite für Belebung. 

In der Startelf gab es keine Überraschungen. Für die beiden Verletzten Marvin Stefaniak und Giuliano Modica liefen wie erwartet Erich Berko und Jannik Müller auf. 

Und Berko machte seine Sache auf der linken Seite gut, sorgte vor allem ab der 16. Minute dafür, dass Dynamo immer drückender wurde und sich Chancen erarbeitete. Gleich zwei Mal stand Forian Ballas in aussichtsreicher Position, doch sein Kopfball und der darauffolgende Schuss gingen knapp vorbei (17.).

Der Innenverteidiger zeigte ein starkes Spiel und leitete den Führungstreffer mit einem herrlichen langen Pass ein. Den verlängerte Fürths Kapitän Marco Caliguiri unglücklich in den eigenen Starfraum, in dem mal wieder Gogia goldrichtig stand. Mit seinem sechsten Saisontreffer ließ er die Fans jubeln.

In der 34. Minute richtete sich der Blick in die überschaubare Fankurve der „Kleeblätter“, denn dort zeigten sie ihre Solidarität mit Dynamo. „K-Block bleibt offen. DFB-Zentrale schließen. Wessis gegen Kollektivstrafen“, stand auf einem Banner geschrieben, das alle Zuschauer im DDV-Stadion gemeinsam feiern ließ.

Bei Ex-Dynamo Marcel Franke (l.) war Stefan Kutschke ganz gut aufgehoben. 
Bei Ex-Dynamo Marcel Franke (l.) war Stefan Kutschke ganz gut aufgehoben. 

Die Schwarz-Gelben waren bis zur Halbzeit deutlich überlegen, verpassten es nur, das zweite Tor nachzulegen. 

Das verschärfte sich in der zweiten Hälfte. Dynamo hatte das Zepter des Spiels ganz klar in der eigenen Hand. Fürth schaffte es kaum, für Entlastungsangriffe zu sorgen. Meist waren die Hausherren nur durch ein Foul zu stoppen.

Zwischen der 53. und der 63. Minute ließ das Neuhaus-Team durch Marco Hartmann, Andreas Lambertz, Stefan Kutschke und Niklas Hauptmann allein vier gute Chancen zum 2:0 liegen. 

Weiter ging es nur in eine Richtung, doch der typische Deckel auf die Partie wollte einfach nicht drauf. Da war es Torwart Marvin Schwäbe zu verdanken, dass er in der 76. Minute gegen Robert Zulj eine Riesenparade auspackte, sonst hätte es 1:1 gestanden.

Die Leistungskurve des Schlussmannes zeigt ohnehin steil nach oben. Schon fünf Mal hat Schwäbe in dieser Saison seinen Kasten sauber gehalten. 

Und wie hätte es anders sein sollen: Der Mann der Stunde, Akaki Gogia, band den Sack am Ende mit seinem Treffer zu. Fürth kam zwar noch zum Anschluss, doch dann kam der erlösende Pfiff und das Spiel war aus.  

Mit dem 2:0 machte Gogia alles klar. 
Mit dem 2:0 machte Gogia alles klar. 

Fotos: Lutz Hentschel

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

NEU

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

NEU

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

NEU

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

NEU
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

NEU

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

NEU
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

NEU

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

NEU

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

NEU

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

NEU

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

NEU

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

NEU

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

5.816

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.196

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

1.599

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

8.057

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

164

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

8.230

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

10.277

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

4.932

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

2.323

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

4.145

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

3.764

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.201

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

6.252

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

3.294

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

9.492
Update

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

784

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

1.754

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.898

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

5.020

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.971

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.446

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

32.884

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

13.493

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

17.717

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.821

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

426

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.975

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.758

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

15.376

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.371

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.734