Widerstand nach Lindenstraßen-Aus! Fans gehen auf die Barrikaden Top Ärzte stellen Hirntod fest, doch die Patientin lebt noch Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.256 Anzeige Mutmaßlicher IS-Kämpfer festgenommen! Warum war der Mann in Deutschland? Neu Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel stehen 1.089 Anzeige
6.084

Unfassbar! Dynamo verspielt 2:0 in Bochum und bekommt noch vier Stück

Das ist einfach nur bitter! #Dynamo zeigt endlich das alte Gesicht, führt 2:0 und geht dann mit 2:4 in #Bochum baden. #BOCSGD #sgd1953

Von Tina Hofmann

Eine Halbzeit lang hatten Marvin Stefaniak (li.) und Dynamo alles im Griff, in der zweiten überhaupt nichts mehr.
Eine Halbzeit lang hatten Marvin Stefaniak (li.) und Dynamo alles im Griff, in der zweiten überhaupt nichts mehr.

Bochum - Bitterer hätte dieser Freitagabend für Dynamo nicht laufen können! Erst präsentierten sie endlich ihr altes Gesicht, dominierten den Gegner und sahen dem ersten Sieg nach drei erfolglosen Spielen ins Auge, doch dann waren sie offenbar im ganz falschen Film.

Denn das Team von Trainer Uwe Neuhaus konnte im Vonovia-Ruhrstadion vor 17.264 Zuschauern die 2:0-Führung durch Niklas Hauptmann (8.) und Akaki Gogia (25.) nicht behaupten und verlor am Ende noch mit 2:4.

Nach den Treffern von Thomas Eisfeld und Marco Stiepermann innerhalb von 45 Sekunden in der 50. und 51. Minute schoss ausgerechnet Ex-Dynamo Anthony Losilla, der das schwarz-gelbe Trikot von 2012 bis 2014 getragen hatte, in der 70. Minute das 3:2. Görkem Saglam setzte in der 88. Minute zum 4:2 sogar noch einen drauf.

Dabei sah es in den ersten 45 Minuten überhaupt nicht danach aus, denn der Tabellenfünfte zeigte die erhoffte Reaktion nach zuletzt schwachen Auftritten gegen Düsseldorf und in Fürth.

Hier jubelte noch Dynamo, Anthony Losilla (re.) sieht konsterniert aus, doch das sollte sich ändern...
Hier jubelte noch Dynamo, Anthony Losilla (re.) sieht konsterniert aus, doch das sollte sich ändern...

Uwe Neuhaus hat ein ganz feines Gefühl für das Innenleben seiner Mannschaft. Und so optimistisch, kämpferisch und gut gelaunt, wie der Coach am Mittwoch auf der Pressekonferenz Auskunft gab, konnte man bereits ahnen, dass sein Team endlich wieder das alte Gesicht zeigen würde - zumindest vorerst eine Hälfte lang.

Da war sie wieder – diese Körpersprache, diese spielerische Leichtigkeit, das Miteinander und die Freude am Fußball. Allerdings erwies sich Bochum als ein günstiger Aufbaugegner, denn dem VfL gelang so gut wie gar nichts und all das, was Dynamo gut machte, ließ das Team von Trainer Geertjan Veerbek vermissen.

Schon nach acht Minuten schockten die Schwarz-Gelben den Gastgeber mit der Führung. Gogia hatte Tim Hoogland den Ball abgenommen, Niklas Hauptmann bedient und der blieb vorm Tor ganz cool.

Dynamo hatte jede Menge Chancen, Bochum war völlig von der Rolle und ließ die Schwarz-Gelben gewähren. Schon in der 24. Minute hätte Stefan Kutschke nach einem erneuten Bock von Hoogland das 2:0 machen können, scheiterte aber an Torwart Manuel Riemann. Eine Minute später machte es Gogia besser, der mit seinem ersten Tor nach seinem Comeback auf 2:0 erhöhte.

Akaki Gogia bejubelt seinen Treffer zum 2:0. Am Ende konnte auch er nicht mehr lachen.
Akaki Gogia bejubelt seinen Treffer zum 2:0. Am Ende konnte auch er nicht mehr lachen.

Doch Neuhaus traute dem Frieden nicht, tigerte schon ab der 36. Minute an der Seitenlinie auf und ab. Als Andreas Lambertz schließlich Ex-Dynamo Anthony Losilla tunneln wollte und den Ball prompt zurück bekam, schrie der Coach seine Wut heraus. Egal, was er in der Halbzeit gesagt hat, die Worte von Verbeek fruchteten auf jeden Fall.

Und als ob es Petrus geahnt hätte, schien ab der 46. Minute nicht nur die Sonne in den VfL-Fanblock, sondern auch für ihre Lieblinge auf dem Rasen, denn die drehten auf einmal richtig auf. Innerhalb von 45 Sekunden war die schöne Vorarbeit der Dynamos dahin, Thomas Eisfeld und Marco Stiepermann nutzten zwei kolossale Fehler in der Dresdner Abwehr zum 1:2 und 2:2.

Und es wurde nicht besser. Das Neuhaus-Team konnte einfach nicht mehr an die Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen, wobei es aber nun einen völlig anderen Gegner vor sich hatte. Mit dem Schwung der Zuschauer im Rücken wurde Bochum von Minute zu Minute stärker.

Nach einem Freistoß konnten mit Manuel Konrad, Florian Ballas und Niklas Kreuzer gleich drei Spieler den Ball nicht klären, ausgerechnet Ex-Dynamo Anthony Losilla sagte „Merci“ und schoss die Führung für seinen neuen Klub, zu dem er nach dem Abstieg mit Dynamo 2014 gewechselt war.

Doch dabei blieb es nicht einmal, denn Saglam erhöhte zwei Minuten vor Schluss sogar noch auf 4:2.

Fotos: osnapix

Ordnungsamt zockt Obdachlose ab: So oft wurde bereits durchgegriffen Neu Mit neuer Single "Thank you": So rechnet Lena mit ihren Hatern ab! Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.297 Anzeige Mann, Frau und *: Wie soll drittes Geschlecht denn nun geschrieben werden? Neu Studenten sexuell belästigt: Professorin vom Campus verbannt! Neu MediaMarkt verkauft heute diesen Fernseher über 46% günstiger 6.357 Anzeige 5-Jähriger macht 4105 Liegestütze und bekommt einen Mercedes geschenkt Neu Mann ersticht Ehefrau auf offener Straße und bekommt Höchststrafe Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 4.346 Anzeige Messer-Angriff auf Wildpinkler: Täter bricht sein Schweigen Neu Einbrüche in McDonald's & Co.: Polizei fasst Fast-Food-Bande Neu Dicker Fisch der Drogen-Szene gefasst! Dealer geht mit Koks im Wert von über einer Million ins Netz Neu An alle Startups: Diese geniale Software solltet Ihr unbedingt nutzen Anzeige Er braucht dringend Medizin! Rentner (79) seit Tagen vermisst Neu Dramatisches Schicksal: Hund auf See festgefroren Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 4.226 Anzeige "Mit Respekt zur Kenntnis genommen"! Kanzlerin Merkel dankt Seehofer Neu 220 Tonnen vergiftetes Geflügelfutter in Hessen: Warum schließen Betriebe nicht? Neu
Heftiger Frontalcrash fordert einen Toten und vier Verletzte Neu Im Internet zum Kauf angeboten! Polizei stellt 3100 Jahre alten Schatz sicher Neu Unglaublich: So schützen Pflanzen bei Terroranschlägen! Neu Kopf abgetrennt: Wer hat Kater Simba kaltblütig getötet? Neu
Computervirus legt Klinik lahm: Was wollten die Täter? 50 Linke-Fraktionschef fordert eigenes Konzept für Einwanderung 74 Das ist das "Jugendwort des Jahres" 2018! 1.498 Mann zeigt Hitlergruß in Stadtbahn: Fahrgast rastet völlig aus 2.093 Ups! Milan-Kicker postet Selfie mit CR7, doch alle schauen auf etwas anderes 1.974 Entwarnung bei Hector: FC-Star nicht schwer verletzt 72 Braut liest statt Eheversprechen die SMS der Affäre ihres Zukünftigen vor 3.710 Was eine Ehre für Hoffenheims Vincenzo Grifo: Mit 25 Jahren feiert er sein Debüt für Italien 80 Patient tötet Pfleger (†39): Messerstecher nach Stunden verhaftet! 2.584 Update TV-Hammer! ARD-Serie "Lindenstraße" wird eingestellt 1.783 Amtlich: Schwarz-Grün kann in Hessen weiterregieren! 64 Update "Wie im Hallenbad"! Nationalspieler macht sich über Kulisse in Leipzig lustig 3.644 Jetzt doch! Berliner Innensenator für Legalisierung von Cannabis 119 24-Jährige vor den Augen der Kinder erstochen: Ehemann muss lebenslang hinter Gitter 1.049 Update Süß! Papa Lucas Cordalis legt sich für Katzenberger-Tochter Sophia (3) richtig ins Zeug 770 Clever: Ein Verkäufer trickst alle bei Bares für Rares aus! 16.663 Ärger um "AIDAnova": Jungfernfahrt ab Hamburg abgesagt 1.283 Schwerer Unfall auf der A3: Biker (17) kracht in Fahrzeug 4.090 Update Killer-Keime! Dritter Todesfall in Dresdner Krankenhaus 5.057 Endlich! Damit überraschen "Die Ärzte" ihre Fans 1.547 Horst Seehofer gibt den Tag seines Rücktritts bekannt 980 Update 42 Menschen sterben nach Feuerhölle in Reisebus 1.778 Nach Tod im S-Bahn-Tunnel: Türkei trauert um Mustafa (17) 3.857 Alice Weidel weist alle Vorwürfe wegen schmutzigen Spenden zurück 552 Howard Carpendale (72) überrascht mit Drogengeständnis! 1.208 Deswegen liegt ein Bus-Schild im Tattoo-Studio 127 Die Mehrheit der Deutschen ist für Korrekturen bei Hartz-IV 1.720 Kontakt zur rechtsextremen Szene: Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugendorganisation 391 Jetzt gibt's Cash! Hunderte Lehrkräfte lassen sich Überstunden ausbezahlen 114