Kritik am DFB-Team laut Bierhoff teilweise "unter der Gürtellinie!" Top Hoffnungsträger Hector trainiert wieder mit der DFB-Mannschaft! Top Salmonellen-Gefahr bei Bio-Eiern! ALDI, LIDL, Netto, Real und Kaufland geben Warnung aus Top Schon diesen Sonntag! Kanzlerin Merkel plant 7-Länder-Gipfel zur Asylpolitik Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.853 Anzeige
9.915

Trotz Millionen-Angebot: Heise macht bei Dynamo nicht den Dembélé

Mit 3,5 Millionen Euro wollte der englische Zweitligist Wolverhampton Wanderers Philip Heise locken. Ohne Erfolg.

Von Dirk Loepelt

Seit dem Weggang von Marvin Stefaniak ist Philip Heise zusammen mit Niklas 
Kreuzer der Mann für die Standards.
Seit dem Weggang von Marvin Stefaniak ist Philip Heise zusammen mit Niklas Kreuzer der Mann für die Standards.

Dresden - Im Profifußballdeutsch gibt es seit ein paar Wochen ein neues Wort: den „Dembélé machen“. Bedeutet: Wenn ein Verein einen vertraglich gebundenen Spieler trotz eines Mega-Angebots eines anderen Clubs nicht wechseln lassen will, tritt der Angestellte kurzerhand in den Streik.

Schlechtestes Beispiel für dieses moralisch fragwürdige Verhalten (falls es im Profisport so etwas wie Moral gibt) war zuletzt Ousmane Dembélé. Der erzwang seinen Weggang zum FC Barcelona dadurch, dass er bei seinem Arbeitgeber Borussia Dortmund einfach nicht mehr zum Training erschien.

Letztendlich durfte der Franzose gehen, verdient jetzt geschätzte 20 Millionen Euro bei den Katalanen. Und der BVB kassiert alles in allem ein Schmerzensgeld von fast 150 Millionen Euro.

Was das alles mit Dynamo zu tun hat? Beim Zweitligisten hätte es einen ähnlichen Fall geben können, in kleineren Dimensionen versteht sich. Im Sommer lag Linksverteidiger Philip Heise (Vertrag in Dresden bis 2019) ein Superangebot aus England vor.

Ousmane Dembélé streikte sich von Borussia Dortmund zum FC Barcelona.
Ousmane Dembélé streikte sich von Borussia Dortmund zum FC Barcelona.

Zweitligist Wolverhampton Wanderers war am Ende sogar bereit, bis zu 3,5 Millionen Euro auf den Tisch zu legen, lockte den 26-Jährigen zudem mit einem vergleichsweise fürstlichen Salär. Doch Dynamo schob dem Wechsel aus rein sportlichen Gründen einen Riegel vor. Heise wäre einfach nicht adäquat zu ersetzen gewesen.

Im Stadionmagazin „Kreisel“ hat der Ex-Stuttgarter erstmals offen darüber gesprochen. „Das war eine lange Geschichte. Im März oder April fingen die ersten Gespräche an. Es ging dann bei der Ablösesumme ziemlich schnell immer weiter nach oben. Auch für mich stand natürlich etwas Gutes auf dem Papier. Wenn man ein Angebot aus England bekommt, möchte man unbedingt dort hin. Diese Chance bekommt man nicht so oft. Ich wollte unbedingt, aber Dynamo hat gesagt, dass sie mich nicht abgeben können, weil der sportliche Verlust zu groß sei. Ich habe das dann akzeptiert.“

Ein Streik kam für ihn nie in Frage: „Das ist eine Frage der Persönlichkeit. Ich könnte niemals streiken. Fußball ist ein Teamsport. Das alles hat immer auch etwas mit Respekt gegenüber den Mitspielern, den Fans und dem Verein zu tun. Ich bin Dynamo sehr dankbar, dass sie mir das Vertrauen gegeben haben. Deswegen war es mir wichtig, dass ich nur wechsele, wenn der Verein auch davon profitiert.“

Mit Ausnahme der Partie gegen Sandhausen setzt der Linksbeiner seine Entwicklung auch in dieser Saison fort, erzielte zuletzt beim 1:1 gegen Fürth bereits seinen dritten Saisontreffer in Liga und Pokal.

Sollte „Pippo“ weiter so auffällig agieren, dürfte im Winter das nächste Millionen-Angebot bei Dynamo auf den Tisch flattern. Geld scheint in dieser verrückten Fußballwelt aktuell ja „kaum“ eine Rolle zu spielen...

Fotos: Imago

"Wir beeilen uns": Wird das A20-Loch noch in diesem Jahr gestopft? Top Nur wenige Sekunden nach diesem Foto ist die Schwangere tot Top Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.689 Anzeige AfD lästert: Trump über Kriminalität in Deutschland besser informiert als Kanzlerin Merkel Neu Schock im Hauptbahnhof: Mann steht mit Messer an Gleisen Neu
Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam ins Krankenhaus eingeliefert Neu Skandal-Schlachthof: Ermittlungen gegen Tierärzte Neu USA nicht länger Top-Adresse für Zuwanderer: Deutschland wird immer beliebter Neu Heim-EM ohne Harting? Diskus-Olympiasieger will die Hoffnung nicht aufgeben Neu Sohn (9) auf Küchentisch beschneiden lassen: Das ist die Strafe für den Rabenvater! Neu
Schüsse nach WM-Spiel: Polizei sperrt Stadtteil ab Neu Endlich: Motsi Mabuse verrät uns das Geschlecht ihres Babys Neu Horror-Unfall: Mann (52) bei Mäharbeiten tödlich verletzt Neu Furchtbar! Zwölfjährige übernachtet in Asylheim und wird missbraucht Neu Unglaublich! Mob jagt Mann und verprügelt unbeteiligten Passanten Neu Familie der verschwundenen Sophia (28) aus Leipzig gibt Hoffnung nicht auf Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.886 Anzeige Vater sagt seinem Sohn, dass er ihn liebt: Kurze Zeit später ist er tot Neu Zschäpe-Anwältin hält NSU nicht für terroristische Vereinigung Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 4.550 Anzeige Beziehungstat: 49-Jähriger versucht sich und seine Ex-Frau anzuzünden Neu Endlich! Schwerkrankes "Goodbye Deutschland"-Baby darf aus dem Krankenhaus Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 13.540 Anzeige Liebes-Outing nach "Bachelor in Paradise": Auch dieser Rosenbruder ist vergeben Neu Doch kein Single? Warum dieses Urlaubsfoto von Angelina Heger nach Beziehung schreit Neu Wahllokale geschlossen: So viele Türken haben in Deutschland abgestimmt Neu SEK-Leiter soll Stellung ausgenutzt und Beamte bestraft haben Neu Wahnsinn: Hier könnt Ihr Chuck Norris live erleben! Neu Futtern wie bei Muttern! Deutschlands älteste Food-Bloggerin lädt zum Abendessen Neu Brutaler Angriff auf Leipziger Familie: Polizei fasst drei Verdächtige Neu Eltern unter Schock: Als sie die Beerdigung ihres Sohns feiern, taucht dieser plötzlich auf 8.378 Autofahrer rammt Mann im Rollstuhl und bricht ihm mehrere Knochen 889 Wenn ihr diese Männer seht, ruft sofort die Polizei! 4.826 Paar bedroht spielende Kinder mit Messer und zieht dann eine Waffe 1.362 Faule Ausrede? So erklärt Robbie Williams seinen WM-Stinkefinger 1.469 Nicht gut genug? Deutscher Schiri immer noch ohne WM-Einsatz 1.198 Update Streit eskaliert: Teenager (16) am U-Bahnhof mit kaputter Flasche niedergestochen 4.418 Viele Bewohner betroffen: Diese deutschen Inseln sollen überflutet werden 4.417 "Wir jagen Seehofer und zwingen ihn zu kämpfen": CSU wegen Asylpolitik wie die AfD? 2.902 Zurück in Weimar: Nora Tschirner und Christian Ulmen drehen neuen "Tatort" 465 Brandbeschleuniger in Wasserpistole: Typ will Asylheim anzünden! 1.545 Bruder kippte Flasche aus! Kleinkind schluckt Rohrreiniger und verätzt sich schwer 846 Schrecklich: Biker verlieren bei Unfällen ihr Leben! 9.202 Was sagt eigentlich Niki Lauda zum Ballermann-Hit "Mama Laudaaa"? 1.484 Den Behörden reicht's: So rigoros geht die Polizei bald gegen Dauerparker vor 2.853 Nachbar entdeckt leblose Hand auf Balkon, doch dahinter steckt etwas ganz anderes 3.537 SEK-Einsatz in Berlin: Schoss er auf ein Mädchen (7), weil sie im Hof zu laut spielte? 4.359 Das passiert, wenn Du lieber aufs Smartphone statt zu deinem Kind schaust 1.062 Meghan strahlt in Ascot: Warum sie Herzogin Kate einen Schritt voraus ist 5.859 Explosion in U-Bahn-Station: Fünf Verletzte! 4.178