15-Jährige in Keller eines Mehrfamilienhauses vergewaltigt Top Polizei sucht mit neuer Fahndungsmethode nach Vergewaltiger Neu Sadistischer Mord? 15-Jähriger stirbt qualvoll, 14-Jähriger muss zusehen Neu Plantschen mit Flamingo: RTL-Moderatorin postet sexy Pool-Foto Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.758 Anzeige
10.754

"Krieg ist die schlechteste Option": Minge von Dynamo-Fans schwer enttäuscht

Dem Sportgeschäftsführer geht es angesichts der aktuellen Situation richtig mies und am liebsten würde er seine Zeit in die Kaderplanung, nicht die Aufarbeitung von #Karlsruhe stecken. #sgd1953

Von Tina Hofmann

Moderator Jens Umbreit, Dynamos Sportdirektor Ralf Minge und die beiden Kommentatoren Marco Hagemann und Karsten Petrzika (v.l.).
Moderator Jens Umbreit, Dynamos Sportdirektor Ralf Minge und die beiden Kommentatoren Marco Hagemann und Karsten Petrzika (v.l.).

Dresden - Schon allein sein schwarzes Outfit ist finster, doch seine Miene noch viel dunkler: Am Dienstagabend stehen dem Sportgeschäftsführer Ralf Minge das Entsetzen, die Wut und die Enttäuschung über die aktuelle Situation ins Gesicht geschrieben.

In Tagen, in denen öffentlich ordentlich auf seine Sportgemeinschaft eingeprügelt wird, weil die Fans beim Auswärtsspiel in Karlsruhe sich in ein Camouflage-Dress geschmissen hatten, Ordner und Polizisten verletzt worden sein sollen, da stellt sich der einstige Stürmer der Öffentlichkeit.

Denn bevor "19:53, der Dresdner Fußball-Talk" so richtig startet, beantwortet Minge die Fragen von Moderator Jens Umbreit beim Open-Air-Debüt im Schillergarten. "Auf Deutsch gesagt Scheiße", gibt der Sportboss unumwunden zu, wie es um seine Gemütslage bestellt ist. Er selbst war gar nicht in Karlsruhe dabei, hat die Szenen nur über Videos in den sozialen Netzwerken gesehen, sich telefonisch von den Ereignissen berichten lassen.

Minge ist alles andere als begeistert, dass er seine Zeit nicht komplett in die Kaderplanung stecken kann.
Minge ist alles andere als begeistert, dass er seine Zeit nicht komplett in die Kaderplanung stecken kann.

Bei seiner Antwort wird klar, wie sehr Minge dieses ganze Thema stinkt. Denn während auch aus der Fanszene in den vergangenen Tagen und Wochen angesichts der drohenden Abgänge von Akaki Gogia und Stefan Kutschke geschimpft wird, wollte sich der Schmied des sportlichen Erfolges eigentlich um die Kaderplanung für die kommende Saison kümmern.

So war er im Ausland unterwegs, um neue Spieler zu sichten und macht klar, wie viel Zeit ihm die Aufarbeitung der Vorfälle in Karlsruhe raubt. Wertvolle Zeit, die er liebend gern in seinen eigentlichen Job, nämlich die Sicherung der sportlichen Qualität für die kommende Saison, investieren würde.

"Das braucht kein Mensch. Das ist mehr als bedauerlich, dass eine wirklich klasse Zweitliga-Saison einen faden Beigeschmack erhält und ich bin ganz einfach im Moment enttäuscht", sagt der 56-Jährige und fügt an: "Grundsätzlich haben wir unsere Werte und Normen. Und unsere Grenzen. Ein No-Go ist, dass es verletzte Personen gibt. Es muss zwangsläufig damit zusammenhängen, dass da Handgreiflichkeiten waren, Böller und so weiter. Wenn die Gesundheit von Menschen gefährdet wird, dann ist das ein absolutes No-Go. Darüber hinaus ist das Thema Gesamtbild. Wir ringen seit geraumer Zeit um unser Gesamtbild und da ist dieser Auftritt absolut kontraproduktiv gewesen."

Die Dynamo-Fans hatten in Karlsruhe in Camouflage-Outfits dem DFB den Krieg erklärt.
Die Dynamo-Fans hatten in Karlsruhe in Camouflage-Outfits dem DFB den Krieg erklärt.

Unterstützung im Thema gibt es allerdings von den beiden Moderatoren Marco Hagemann (40, Eurosport, RTL, Sky, Vox) und Karsten Petrzika (48, Sky).

"Medial wird jetzt viel auf Dynamo kapriziert. Es wird mit dem Zeigefinger gezeigt. Wo ist denn die Aufarbeitung der Polizei bisher? Wenn es verletzte Polizisten gibt, es gab bisher nicht eine Festnahme, das kann ich nicht nachvollziehen. Was soll der Verein denn machen? Mir fehlt komplett die Fantasie", sagt Petrzika.

Hagemann sieht das ganz ähnlich: "Es macht es ja auch nicht besser. Immer Geisterspiele zu sanktionieren, Strafen auszusprechen. Ich glaube, dass die Politik wirklich gefordert ist. Was ist denn passiert in den vergangenen Monaten und vielleicht sogar Jahren? Die Politik zeigt dann immer mit dem Zeigefinger und sagt: Du, Du, Du, Du, Du und unternimmt nix. Man kann sich nicht einfach hinstellen wie Herr de Maizière und sagen: So, alle müssen in den Knast. Man muss die jeweiligen Personen erstmal ermitteln und dann muss es Strafen geben. Was ist denn in den vergangenen Monaten passiert bei diversen Ermittlungsverfahren. Vieles wurde eingestellt oder liegt brach."

Dennoch kann und will Minge vor allem die Kriegsrhetorik in Karlsruhe nicht hinnehmen. "Der DFB ist der Dachverband und wir tun gut daran, uns zu arrangieren. Dass es hier und da mal Meinungsverschiedenheiten gibt, verschiedene Perspektiven, das ist normal. Wir sind Teil des DFB und da ist Krieg die schlechteste aller Optionen", macht der 56-Jährige klar.

Am Montag wird sich Dynamo auf einer Pressekonferenz zu den bisherigen Erkenntnissen und den möglichen Konsequenzen äußern, doch im gleichen Atemzug macht der Sportgeschäftsführer klar, dass das gar nicht so leicht ist.

"Es werden immer gleich Konsequenzen gefordert, doch wir stoßen als Verein an unsere Grenzen. Wir können von unserem Hausrecht Gebrauch machen und Stadionverbote aussprechen, den Dialog forcieren, doch formal-juristisch sind uns absolute Grenzen auferlegt. Ich trage für den Laden die Verantwortung, stehe zu den Konsequenzen und wir lassen es nicht dahinplätschern und gucken, was kommt. Wir wollen dem aktiv entgegentreten", ist der vehemente Schlusssatz von Minge.

Fotos: null, Dehli-News

Schreckliches Unglück! 16-Jähriger ertrinkt in Badesee Neu Horror-Fund: Leiche liegt tagelang unter dem Balkon Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 3.509 Anzeige Im Bademantel! Ex von Pamela Anderson hat wieder geheiratet Neu Angeln sich Kovac und der FC Bayern jetzt Real-Superstar Bale? Neu
Mord in Spandau: Identität des Opfers offenbar geklärt Neu Arzt erteilt Andreas Gabalier Sex-Verbot! Neu
Kurioses Angebot: WG vermietet Zelt auf Balkon für 260 Euro im Monat Neu Nach Abgas-Vorwürfen: Minister will Klarheit vom Daimler-Chef Zetsche Neu Tödliche Tragödie in Köln: Müllwagen überfährt Kind Neu Update Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.983 Anzeige Jugendliche öffnet Fenster und springt bei voller Fahrt aus Bahn Neu Nach Krawallen mit 45 Verletzten bei Fußballspiel: Ermittler sichten Videos Neu Vor den Augen der Kinder? Frau wird von Ehemann erstochen Neu Warum brannte es im Europa-Park? Ermittler suchen weiter nach Ursache 5.045 Porno-Star muntert Champions-League-Pechvogel Loris Karius auf 5.567 Flugzeugabstürze im Südwesten: Warum kam es zu den Unglücken? 149 Countdown zur Fußball-WM: Hier steigt die größte Party im Norden! 65 Abgesagte 90er-Party: Agentur musste "Notbremse ziehen" 598 Bahn überrascht mit neuem Preishammer 2.419 Frau kauft bei Primark Unterwäsche, die Reaktion des Kassierers verwundert sie 9.459 Willst Du preiswerte Implantate? Hier bekommst Du sie schon ab 20 Euro! 13.399 Anzeige Bamf-Affäre: Jetzt soll es die Kanzlerin richten 1.047 Mann soll zwei Frauen in Erotik-Massagesalon erstochen haben 2.323 Ups! Typ (20) steckt stundenlang in Kinderschaukel fest 1.991 Ehepaar sauer auf Billig-Airline: Flogen sie mit einer kaputten Maschine? 3.030 Heftiger Knall! Geldautomat am Edeka gesprengt 5.791 Leiche aus der Elbe geborgen! Musste Peter Maffay alles mit ansehen? 9.715 Update Fahrer kracht mit seinem Ami-Schlitten gegen Baum und muss ins Krankenhaus 6.198 Kind (4) baumelt hilflos am Balkon, dann rettet ein mutiger Held sein Leben 6.601 Jörn Schlönvoigt kündigt Wandel an: Special-Folge zeigt einen ganz anderen Philip 1.860 Polizei bereitet sich auf Großeinsatz bei AfD-Parteitag vor 1.751 Fußgeruch hat keine Chance, wenn Du das beachtest! 2.269 Magerschock bei Elena Carrière: Wegen dieses Fotos sind ihre Fans in Sorge 2.118 Tödlicher Autobahn-Crash: 33-Jährige stirbt 3.842 Wessen Ex-DSDS-Po wird denn hier so zärtlich abgeschleckt? 3.580 Mit drei Jahren verschwand ihr Sohn spurlos: Jetzt tauchte er nach 24 Jahren wieder auf 4.665 Nacht- und Nebelaktion: "Wer hat mein Känguru gesehen?" 685 15-Jähriger überlebt heftige Messerattacke nicht 5.205 Update Seehofer wirbt weiter für Ankerzentren: Bamf-Skandal zeigt, wie wichtig sie sind 206 XXL-Folge von GZSZ: John muss ordentlich einstecken 2.898 Besitzer beim Sex mit einem seiner Hunde erwischt: DNA-Proben enthüllen Ekelhaftes 22.982 Auch privat ein Paar? Er schwärmt vom Liebescomeback mit Larissa Marolt 8.178 Fürstin außer Rand und Band: So haben wir Charlène noch nie gesehen 16.928 Lebensgefahr! Blitz trifft zwei Frauen bei Bochum 1.964 Lebensgefahr: Kind (5) auf Tretroller von Auto angefahren 1.481 Katholische Kita ließ Barbara Schönebergers Kind nicht rein! 26.785 Wilde Sauerei im TV! Mit diesem Koch geht Ekaterina Leonova fremd 21.450 Szenen wie im Katastrophenfilm: Unwetter sorgen für heftige Überschwemmungen 21.428 Update "Du fehlst mir": Dieser Post verrät, wie es in Denisé Kappés wirklich aussieht 3.508