Schwerer Unfall auf der B249: Eine Frau tot, zwei weitere Personen verletzt

Neu

Weil er ins Bett gemacht hat: Mann prügelt Jungen (3) ins Koma!

2.150

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.600
Anzeige

Briefwahl-Ergebnis dreist manipuliert! Wie sicher ist die Bundestagswahl?

288
10.719

"Krieg ist die schlechteste Option": Minge von Dynamo-Fans schwer enttäuscht

Dem Sportgeschäftsführer geht es angesichts der aktuellen Situation richtig mies und am liebsten würde er seine Zeit in die Kaderplanung, nicht die Aufarbeitung von #Karlsruhe stecken. #sgd1953

Von Tina Hofmann

Moderator Jens Umbreit, Dynamos Sportdirektor Ralf Minge und die beiden Kommentatoren Marco Hagemann und Karsten Petrzika (v.l.).
Moderator Jens Umbreit, Dynamos Sportdirektor Ralf Minge und die beiden Kommentatoren Marco Hagemann und Karsten Petrzika (v.l.).

Dresden - Schon allein sein schwarzes Outfit ist finster, doch seine Miene noch viel dunkler: Am Dienstagabend stehen dem Sportgeschäftsführer Ralf Minge das Entsetzen, die Wut und die Enttäuschung über die aktuelle Situation ins Gesicht geschrieben.

In Tagen, in denen öffentlich ordentlich auf seine Sportgemeinschaft eingeprügelt wird, weil die Fans beim Auswärtsspiel in Karlsruhe sich in ein Camouflage-Dress geschmissen hatten, Ordner und Polizisten verletzt worden sein sollen, da stellt sich der einstige Stürmer der Öffentlichkeit.

Denn bevor "19:53, der Dresdner Fußball-Talk" so richtig startet, beantwortet Minge die Fragen von Moderator Jens Umbreit beim Open-Air-Debüt im Schillergarten. "Auf Deutsch gesagt Scheiße", gibt der Sportboss unumwunden zu, wie es um seine Gemütslage bestellt ist. Er selbst war gar nicht in Karlsruhe dabei, hat die Szenen nur über Videos in den sozialen Netzwerken gesehen, sich telefonisch von den Ereignissen berichten lassen.

Minge ist alles andere als begeistert, dass er seine Zeit nicht komplett in die Kaderplanung stecken kann.
Minge ist alles andere als begeistert, dass er seine Zeit nicht komplett in die Kaderplanung stecken kann.

Bei seiner Antwort wird klar, wie sehr Minge dieses ganze Thema stinkt. Denn während auch aus der Fanszene in den vergangenen Tagen und Wochen angesichts der drohenden Abgänge von Akaki Gogia und Stefan Kutschke geschimpft wird, wollte sich der Schmied des sportlichen Erfolges eigentlich um die Kaderplanung für die kommende Saison kümmern.

So war er im Ausland unterwegs, um neue Spieler zu sichten und macht klar, wie viel Zeit ihm die Aufarbeitung der Vorfälle in Karlsruhe raubt. Wertvolle Zeit, die er liebend gern in seinen eigentlichen Job, nämlich die Sicherung der sportlichen Qualität für die kommende Saison, investieren würde.

"Das braucht kein Mensch. Das ist mehr als bedauerlich, dass eine wirklich klasse Zweitliga-Saison einen faden Beigeschmack erhält und ich bin ganz einfach im Moment enttäuscht", sagt der 56-Jährige und fügt an: "Grundsätzlich haben wir unsere Werte und Normen. Und unsere Grenzen. Ein No-Go ist, dass es verletzte Personen gibt. Es muss zwangsläufig damit zusammenhängen, dass da Handgreiflichkeiten waren, Böller und so weiter. Wenn die Gesundheit von Menschen gefährdet wird, dann ist das ein absolutes No-Go. Darüber hinaus ist das Thema Gesamtbild. Wir ringen seit geraumer Zeit um unser Gesamtbild und da ist dieser Auftritt absolut kontraproduktiv gewesen."

Die Dynamo-Fans hatten in Karlsruhe in Camouflage-Outfits dem DFB den Krieg erklärt.
Die Dynamo-Fans hatten in Karlsruhe in Camouflage-Outfits dem DFB den Krieg erklärt.

Unterstützung im Thema gibt es allerdings von den beiden Moderatoren Marco Hagemann (40, Eurosport, RTL, Sky, Vox) und Karsten Petrzika (48, Sky).

"Medial wird jetzt viel auf Dynamo kapriziert. Es wird mit dem Zeigefinger gezeigt. Wo ist denn die Aufarbeitung der Polizei bisher? Wenn es verletzte Polizisten gibt, es gab bisher nicht eine Festnahme, das kann ich nicht nachvollziehen. Was soll der Verein denn machen? Mir fehlt komplett die Fantasie", sagt Petrzika.

Hagemann sieht das ganz ähnlich: "Es macht es ja auch nicht besser. Immer Geisterspiele zu sanktionieren, Strafen auszusprechen. Ich glaube, dass die Politik wirklich gefordert ist. Was ist denn passiert in den vergangenen Monaten und vielleicht sogar Jahren? Die Politik zeigt dann immer mit dem Zeigefinger und sagt: Du, Du, Du, Du, Du und unternimmt nix. Man kann sich nicht einfach hinstellen wie Herr de Maizière und sagen: So, alle müssen in den Knast. Man muss die jeweiligen Personen erstmal ermitteln und dann muss es Strafen geben. Was ist denn in den vergangenen Monaten passiert bei diversen Ermittlungsverfahren. Vieles wurde eingestellt oder liegt brach."

Dennoch kann und will Minge vor allem die Kriegsrhetorik in Karlsruhe nicht hinnehmen. "Der DFB ist der Dachverband und wir tun gut daran, uns zu arrangieren. Dass es hier und da mal Meinungsverschiedenheiten gibt, verschiedene Perspektiven, das ist normal. Wir sind Teil des DFB und da ist Krieg die schlechteste aller Optionen", macht der 56-Jährige klar.

Am Montag wird sich Dynamo auf einer Pressekonferenz zu den bisherigen Erkenntnissen und den möglichen Konsequenzen äußern, doch im gleichen Atemzug macht der Sportgeschäftsführer klar, dass das gar nicht so leicht ist.

"Es werden immer gleich Konsequenzen gefordert, doch wir stoßen als Verein an unsere Grenzen. Wir können von unserem Hausrecht Gebrauch machen und Stadionverbote aussprechen, den Dialog forcieren, doch formal-juristisch sind uns absolute Grenzen auferlegt. Ich trage für den Laden die Verantwortung, stehe zu den Konsequenzen und wir lassen es nicht dahinplätschern und gucken, was kommt. Wir wollen dem aktiv entgegentreten", ist der vehemente Schlusssatz von Minge.

Fotos: null, Dehli-News

Kunde beschwert sich bei Möbelhaus und bringt alle zum Lachen!

7.222

Wie süß! Melanie Müller zeigt uns ihre kleine Tochter!

11.433

TAG24 sucht genau Dich!

60.212
Anzeige

Groß geworden: Kommt ihr drauf, wessen Promi-Tochter das ist?

3.156

Petry über AfD: "Verstehe, wenn die Wähler entsetzt sind"

4.847

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

86.477
Anzeige

Gerade aus Psychiatrie entlassen: Mann köpft Baby

9.310

Wildpinkeln: Richter verurteilt Frau mit haarsträubender Begründung

2.198

99-jähriger Rollstuhlfahrer wird bei Grün angefahren und schwer verletzt

122

Gerichtsurteil: Flüchtlinge können Familien leichter nachholen

4.532

Neue Abschiebungswelle: Sachsen lässt Tunesier ausreisen

4.269

Mann bedroht Bauarbeiter: Spezialeinheit nimmt 22-Jährigen fest

2.435

Deshalb solltet Ihr Eier nie auf Schüssel-Rändern aufschlagen!

4.905

"Symbolwahl": Diese Parteien sind bei Ausländern hoch im Kurs

507

Unfassbar! 38 tote Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

2.175

Horror-Unfall! Extrem heiße Zellstoff-Masse verbrennt Arbeiter

2.034

Wagen überschlägt sich mehrfach auf A4: Fahrer schwer verletzt

2.883

Mit dem Güterzug in die Freiheit: Bundespolizei greift immer mehr Flüchtlinge auf

2.392

Schwarzfahrer bewirft Kontrolleure mit Steinen

1.832

Video: Frau pinkelt vor Einkaufszentrum in den Brunnen

6.234

Mächtig was los in "Bombenburg": Weltkriegs-Überbleibsel entdeckt, Autobahn dicht

175

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

2.406

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

402

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

7.794

Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

5.924

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

4.990

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

2.972

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

146

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

344

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

22.317

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

256

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

1.328

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

6.298

Enthüllt! Will Sophia deshalb ein Kind mit Gavin Rossdale?

2.599

Schock: Spielende Kinder entdecken im Erzgebirge Schlange

3.391

Wegen Masturbations-Geste: Daniel Baier muss 20.000 Euro blechen!

1.420
Update

Sprayer betrunken am Tatort eingeschlafen

97

Er ließ sich zu Ken umoperieren: Jetzt schockt er mit einem neuen OP-Wunsch

6.928

Millionenstadt schon wieder von schwerem Hochwasser heimgesucht

1.299

Kanzlerkandidat Schulz hält an verschärfter Mietpreisbremse fest

443

Vergewaltigungen und Nötigungen um 48 Prozent gestiegen

4.928

Todes-Drohungen: Rapperin sagt Berlin-Konzert ab

3.556

Bekommen wir eine Generation von Nesthockern?

1.160

Als eine Frau dieses Ding im Wald findet, ruft sie sofort die Polizei

9.658

Facebook-Hetzer muss teure Strafe für Hass-Posts zahlen

2.229

Nirgendwo werden so viele Bomben gefunden, wie in dieser Stadt

4.519

Neonazis sollen Helfer der Linken bedroht und gejagt haben

1.583

Mann bringt Paket zur Polizei, dann passiert das

4.801

Lkw-Fahrer greift zu Trinkflasche, dann passiert das Unglück

2.372

67-jähriger Mitbewohner bedroht Frau mit Schusswaffe

1.699

Mann verprügelt seine Freundin, weil sie Make-up trägt

4.908

Darf man einen Polizisten als Schnittlauch bezeichnen?

2.354

McDonald's-Mitarbeiterin bekommt auf Arbeit Baby und will es im Klo runterspülen

11.278

Mit nackten Brüsten gegen Nazis

6.137

Frau besucht 14 Jahre fremde Beerdigungen: Der Grund macht fassungslos

29.615