Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

916

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.537

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

4.578

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.711

Bitter! Bochum klaut Dynamo zwei Adventspunkte

Ach, Mensch! Da war der vierte Sieg in Serie schon fast im Sack, da bekam Dynamo die eiskalte Dusche von Bochum. Aber hey, dennoch ist das Team seit unglaublichen sechs Spielen ungeschlagen! #sgd1953 #SGDBOC

Von Tina Hofmann

Stefan Kutschke schoss das 2:1 für Dynamo. 
Stefan Kutschke schoss das 2:1 für Dynamo. 

Dresden – Die nächsten drei Punkte waren schon fast im Sack, doch dann folgte die kalte Dusche vom VfL Bochum: Dynamo musste sich am Sonnabend mit einem Punkt im Heimspiel zufrieden geben.

Dabei sah es lange Zeit nach dem vierten Sieg in Serie aus, doch der Gegner kam in der 85. Minute durch Peniel Mlapa zum 2:2-Ausgleich.

Vor 27.372 Zuschauern im DDV-Stadion waren die Gäste durch Johannes Wurtz (15. Minute) in Führung gegangen. Aias Aosman (32.) und Stefan Kutschke (40.) hatten die SGD auf die Siegerstraße gebracht.

Trainer Uwe Neuhaus hätte sich an seinem 57. Geburtstag natürlich über drei Punkte gefreut, doch auch das Unentschieden ist enorm wichtig für die Schwarz-Gelben, die nun seit sechs Spielen ungeschlagen sind. 

Den 1:1-Ausgleich markierte Aias Aosman, der anschließend Geburtstagskind Uwe Neuhaus herzte. 
Den 1:1-Ausgleich markierte Aias Aosman, der anschließend Geburtstagskind Uwe Neuhaus herzte. 

Die Partie begann völlig untypisch für Dynamo, denn die Neuhaus-Elf zeigte ungewohnte Unruhe und Hektik am Ball und im Spielaufbau. 

Die Bochumer waren ersatzgeschwächt mit insgesamt 12 Ausfällen angereist, davon allein sieben Stammspieler. Doch das hinderte den VfL nicht daran, couragiert aufzutreten und den Gastgeber ordentlich unter Druck zu setzen.

Der Führungstreffer von Akaki Gogia hätte die nötige Ruhe reinbringen können, doch Linienrichter und Hauptschiedsrichter Sascha Stegmann entschieden: Kein Tor! Ganz eindeutig war die Situation auch per Fernsehbild nicht aufzulösen. Nico Rieble hatte den Ball von der Linie geschlagen (6.).

Eine zugegeben schöne Variante bei einem Eckstoß der Bochumer führte dann zur kalten Dusche bei ohnehin eisigen Temperaturen. Denn alle Spieler im Strafraum stellten sich hintereinander auf, Dynamo fiel die Zuordnung schwer, und so stand der Torschütze Wurzt plötzlich völlig blank – Torwart Marvin Schwäbe war chancenlos.

Obwohl das Spiel hektisch wirkte, liefen sich die Dresdner zu selten frei, gingen dem Ball nicht entgegen, sodass immer wieder Fehlabspiele passierten und die Räume einfach viel zu groß und offen für den VfL waren. 

Dynamo bejubelt das 2:1. 
Dynamo bejubelt das 2:1. 

Doch ein Angriff reichte, um den Ausgleich zu erzielen. Wieder war es Aktivposten Gogia, der sich schön auf der linken Seite durchsetzte, in den Sechzehner flankte. Dort ließ Stefan Kutschke durch, und dann stand Aosman goldrichtig für sein zweites Saisontor. 

Anschließend ging es per Sprint zu Geburtstagkind Uwe Neuhaus, der vom Torschützen eine dicke Umarmung bekam. 

Acht Minuten später durfte dann Kutschke selbst an den Ball. Erich Berko bewies Übersicht, passte auf den Dresdner, und der netzte durch die Beine von Schlussmann Manuel Riemann zur Führung ein. Kurz danach hätte Gogia sogar das 3:1 besorgen können, doch er entschied sich freistehend drei Meter vorm Tor für den K-Block, in den der Ball segelte.

Nach der Pause war es vor allem Aosman, der richtig aufdrehte. Allein er vergab zwei hochkarätige Chancen zum möglichen 3:1. In der 51. Minute riss Riemann die Arme noch hoch, in der 56. Minute flatterte sein Schuss aus der Drehung nur knapp am Tor vorbei. Noch in der gleichen Minute scheiterte Berko an Dominik Wydra, der auf der Linie klärte. 

Bochum drängte auf den Ausgleich, doch die dickste Chance verzeichnete wieder Dynamo, als Gogia abzog (81.), Riemann parierte erneut. 

Trotz heftiger Kälte gaben die Fans - wie das gesamte Spiel über - am Ende noch einmal alles und brüllten, was das Zeug hielt. Doch auch das konnte den späten Ausgleich durch Mlapa nicht verhindern. 

Fotos: Lutz Hentschel, Dehli-News

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

217

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

633

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

4.792

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.445

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

2.762

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

745

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

5.679

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.088

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

4.555

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.376

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.361

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

5.430

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.278

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.221

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

5.850

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.004

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.380

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.361

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.345

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.452

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

8.973

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

14.646

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.248

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.832

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.130

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.431

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.191

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.295

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.941

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.422

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.317

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.939

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.343

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.402

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.618

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.285
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

30.680

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.651

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.043

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.379

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.223

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.329

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.459