Frau verlässt ihr Haus und wird von Elefant totgetrampelt Neu Weil sie Jahresziel nicht erreichten: Mitarbeiterinnen müssen auf Straße kriechen Neu Unbekannte dringen in Tempel ein und erschießen Mönche mit Sturmgewehren Neu Cottbus: "Stopp der Flüchtlingszuweisung war wichtiges Signal" Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 7.510 Anzeige
4.706

Dynamo verschenkt zweiten Saisonsieg in der Schlussphase

Sie wollten den zweiten Saisonsieg unbedingt, doch am Ende musste sich Dynamo Dresden im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden geben.

Von Tina Hofmann

Philip Heise (links) zog in der 36. Minute ab und traf zum 1:0.
Philip Heise (links) zog in der 36. Minute ab und traf zum 1:0.

Dresden – Lange Zeit sahen sie wie der Sieger aus, die Fans freuten sich auf den zweiten Sieg der Saison, doch kurz vor Schluss kam die kalte Dusche vom Gegner.

Dynamo hat am Freitagabend vor 28.016 Zuschauern im DDV-Stadion den Dreier noch in den letzten Minuten aus der Hand gegeben.

Philip Heise hatte die Schwarz-Gelben gegen die SpVgg Greuther Fürth in der 36. Minute auf die Siegerstraße gebracht, das Team von Trainer Uwe Neuhaus war in der zweiten Hälfte sogar besser, doch wie so oft verpasste die Mannschaft, das 2:0 zu machen.

Das rächte sich – wenn auch spät. Im Zusammenspiel schockten die beiden eingewechselten Tolcay Cigerci und Philipp Hofmann die SGD. Cigerci passte, Hofmann machte das 1:1 in der 82. Minute.

Damit war es wieder nichts mit dem lang ersehnten zweiten Dreier der Saison.

Marvin Schwäbe im Tor rettete in der ersten Halbzeit gleich zweimal gegen Jürgen Gjasula (Nummer 10).
Marvin Schwäbe im Tor rettete in der ersten Halbzeit gleich zweimal gegen Jürgen Gjasula (Nummer 10).

Mit Haris Duljevic, Sascha Horvath und Paul Seguin gaben gleich drei Spieler ihr Startelf-Debüt für Dynamo. Vor allem der Bosnier sorgte für mächtig Furore. Auch Aosman, Benatelli und Heise waren Aktivposten bei den Schwarz-Gelben, während einige andere in der ersten Hälfte mächtig blass blieben.

Dabei hätte Dynamo sich schon in der zweiten Minute in Front schießen können, doch eine Freistoßvariante scheiterte nach guter Vorarbeit von Heise und einer Kopfballverlängerung durch Marco Hartmann schließlich an Ballas, der per Fuß knapp das Tor verpasste.

Nach einer ordentlichen Anfangsphase schlichen sich beim Neuhaus-Team alte Probleme ein. Spielerisch fand die Mannschaft die Lücken nicht, das Passspiel war zu fehlerhaft, es mangelte an Bewegung.

So sahen die Fans dann einige lange Bälle von hinten heraus, die vorn jedoch keiner festmachen konnte. Marvin Schwäbe bewahrte seine Jungs zweimal gegen die gefährlichen Standards von Jürgen Gjasula vor dem Gegentreffer.

Haris Duljevic (rechts) zeigte bei seinem Startelfdebüt eine gute Leistung.
Haris Duljevic (rechts) zeigte bei seinem Startelfdebüt eine gute Leistung.

Schließlich fasste sich in der 36. Minute Heise ein Herz, hielt mit seinem linken Goldfüßchen einfach mal drauf, nachdem die Passversuche zuvor meist keinen Abnehmer fanden. Und das war genau die richtige Entscheidung, denn der Ball schlug unhaltbar in der rechten Torecke ein – 1:0!

Kurz vor der Pause hätte das 2:0 fallen müssen, doch Horvath hatte zu lange gewartet, ehe er den Ball auf den Elfmeterpunkt zurückspielte, an dem Aosman lange vorbeigelaufen war.

Nach der Pause war gleich richtig Feuer im Spiel, als der Schuss von Khaled Narey an den rechten Dynamo-Pfosten knallte (46.), und Heise wenig später erneut hätte treffen können, sein Freistoß aber überragend von Keeper Balázs Megyeri pariert wurde (52.).

Die Fans verwandelten das DDV-Stadion in einen Kessel, auch weil von den Akteuren auf dem Rasen zunächst mehr Funke übersprang, als noch in den ersten 45 Minuten. Nachdem der starke Duljevic in der 63. Minute nach einem enormen Laufpensum Platz für Niklas Hauptmann machte, gab Neuzugang Peniel Mlapa in der 71. Minute sein Debüt im Dynamo-Trikot. Er kam für Lucas Röser, konnte aber noch keine Akzente setzen.

Dynamo schaffte es wie immer nicht, die Führung weiter hochzuschrauben und sich damit Luft zu verschaffen. So kam es am Ende, wie es kommen musste, der eingewechselte Hofmann traf für die Spielvereinigung und vermieste den zweiten Saisondreier der Dynamos.

Fotos: Lutz Hentschel, DPA

Frontalcrash: 30-Jährige stirbt noch in den Trümmern Neu Studenten haben Probleme mit "Aufschieberitis" Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.975 Anzeige Brasilianer Caiuby weiterhin abgetaucht: Zukunft beim FC Augsburg "offen" Neu Betrunkener Mercedes-Fahrer baut Unfall auf A4, flüchtet und lässt schwer verletzte Familie zurück Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Deutsche-Post-Chef: Jeder Job könnte bald von einer Maschine übernommen werden Neu 103-Jähriger springt bei Brand in Altenheim aus Fenster Neu
Was der Kölner Kardinal Woelki von Helene Fischer lernt Neu Hochzeitsgäste feiern mit Auto-Korso: Plötzlich fallen Schüsse Neu Stadt beantragt Jagd auf Nerv-Nager! Neu Rapper vergewaltigte und tötete 21-jährige Studentin Neu Das hat Schauspieler Samuel Koch im Gefängnis gemacht! Neu Will Real Madrid im Sommer Jogi Löw verpflichten? Neu Findet die CSU unter Söder wieder zu alter Stärke? Das sagen die Deutschen Neu
Polizist wird bei Einbrecher-Jagd gerammt und eingeklemmt Neu Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie! Neu Mann und Affäre sollen Mutter (29) erstochen haben, weil sie keinen Dreier will Neu Streit eskaliert: Mann fährt mit Jeep in Menschengruppe Neu Forscher untersuchen Grund dieser beliebten Meeres-Höhle und machen Horror-Entdeckung! Neu Wo bleiben die neuen Songs? Deshalb lässt ABBA ihre Fans zappeln Neu Flucht vor der Kälte: Dieser Fussballclub lässt Obdachlose im Stadion übernachten Neu Starkes Erdbeben versetzt Ortschaft in Panik: Zwei Tote Neu 8 Tipps! So kommt Euer Handy gut durch den Winter Neu "Mein Körper ist meine Wohnung": BigFM-Lola gibt Tipps, wie Ihr Euch wohler fühlt Neu "Wer entscheidet über den Körper einer Frau?": Das bringt Sara Kulka auf die Palme 298 Ist Brünett oder Grau schöner? Schrowange-Fans total uneinig 380 Leiche an Kanal entdeckt: War es ein Reichsbürger? 409 Jorge González zieht blank! Das steckt wirklich hinter den neuen Nacktbildern 350 Keine Paar-Fotos auf Instagram: Schon wieder alles aus bei Gina-Lisa und ihrem Mucki-Mann? 3.304 Liebeskrise bei GZSZ: Betrügt Lilly ihren Tuner? 1.093 Ist künftig jeder Tote potenzieller Organspender? 417 Mit diesem Trick räumten Ganoven tausende Euro aus mehreren Spielautomaten 1.808 Dschungel Tag 9: Yotta spricht über Coming-out, aber Evelyn hat ein Sperma-Problem 13.120 Toller Auftakt! DHB-Jungs starten mit klarem Sieg in WM-Hauptrunde 1.315 Erneut Zusammenstöße bei Gelbwesten-Protesten 659 Transporter rast in Gegenverkehr: Autofahrer tot! 8.699 Hart erkämpfter Dreier: BVB hält Bullen-Druck stand und siegt bei RB! 1.170 Schreckliches Schiffsunglück! 117 Tote befürchtet 5.578 9:0! Paris ballert sich mit irrem Schützenfest den Frust von der Seele 981 Hot! Jennifer Weist zeigt sich halbnackt auf Instagram 8.496 Hammer-Ergebnis der Präsidentenwahl: Ex-Profi Jansen neuer HSV-Boss! 174 Nachbarn alarmierten die Polizei: Seniorin und Sohn tot in Wohnung entdeckt 5.186 Tragischer Fund! Leiche aus See geborgen 5.126 Nach Dschungelcamp-Aus: Domenico lüftet haariges Geheimnis 5.868 Sekundenschlaf? Zwei Verletzte bei heftigem Crash auf der A1 193 Große Trauer! Der süßeste Hund der Welt ist tot 11.479 Irres Torspektakel: Nervenaufreibendes Fußballfest in England! 1.498 Gangster, Küsser, Einarmige: Riesen-Interesse an "Babylon Berlin"-Casting 501 TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt 9.328