Ganz bitter! Dynamo verspielt 3:0-Führung und kassiert am Ende Elfmeter zum 3:3 7.615
Geisterfahrer rast in Reisebus: Ein Toter und Verletzte bei Autobahn-Unfall Top
Bürgerschaftswahl Hamburg: Wahllokale sind geöffnet! Top Update
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 3.491 Anzeige
Sturmtief "Xanthippe" wütet: Frau im Harz von umstürzendem Baum getroffen und gestorben Top
7.615

Ganz bitter! Dynamo verspielt 3:0-Führung und kassiert am Ende Elfmeter zum 3:3

Oh, wie ist das bitter! #Dynamo verspielt in Stuttgart eine 3:0-Führung und kassiert dabei in der 4. Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter. #sgd1953 #VFBSGD

Von Tina Hofmann

Stefan Kutschke besorgte in der ersten Hälfte einen lupenreinen Hattrick.
Stefan Kutschke besorgte in der ersten Hälfte einen lupenreinen Hattrick.

Stuttgart – Es hätte ein perfekter Sonntag im Schwabenland werden können, doch Dynamo brachte sich um den eigenen Lohn. In einer überragenden ersten halben Stunde spielten die Schwarz-Gelben den Gastgeber vom VfB Stuttgart an die heimische Wand, doch der Bundesliga-Absteiger ließ sich selbst von einem 0:3-Rückstand nicht aufhalten und sackte am Ende beim 3:3 noch einen Punkt ein.

Das Team von Trainer Uwe Neuhaus war vor 58.000 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena durch einen Hattrick von Stefan Kutschke (5./ 22./ 26 - Foulelfmeter) in Führung gegangen. Noch vor der Halbzeit gelang Simon Terodde das 1:3 (29.)

Dynamo schaffte es einfach nicht mehr, sich vom immer heftiger werdenden Druck der Schwaben zu befreien und so fiel nach zahlreichen Großchancen zunächst völlig verdient das 2:3 für den VfB durch Emiliano Insua (74.). In der vierten Minute der Nachspielzeit bekam der VfB einen Elfmeter, den Terodde in den Maschen versenkte.

Dynamo kam aus dem Jubeln gar nicht mehr raus in Hälfte eins, musste aber auch einen Gegentreffer hinnehmen.
Dynamo kam aus dem Jubeln gar nicht mehr raus in Hälfte eins, musste aber auch einen Gegentreffer hinnehmen.

Ohne Pascal Testroet, Marcos Alvarez (beide Muskelfaserriss) und Jannik Müller (Gelb-Sperre) reisten die Dynamos in Schwabenland, in dem man sich natürlich für die herbe 0:5-Hinspielschlappe in Dresden revanchieren wollte.

Doch daraus wurde erst einmal überhaupt nichts, denn was Dynamo da auf den Rasen der Mercedes-Benz-Arena brachte, das war einfach bärenstark. Nach einer prächtigen Choreografie war die Stimmung im Rund bestens, doch das sollte sich bei den Heimfans bald änder, denn bevor sie ihr erstes Getränk geleert hatten, stand es 0:3 und das nach einem lupenreien Hattrick von Kutschke.

Schon nach fünf Minuten hatte der Goalgetter zugeschlagen. Aias Aosman zeigte seine Genialität am Ball, passte traumhaft auf Kreuzer, der maßgerecht Kutschke in den Lauf und der verwandelte eiskalt (5.). In der 22. war er Stefaniak, der für Berko in die Startelf rückte, sich wieder auf seine Stärken besann und im Vorwärtsgang die freie Seite von Philip Heise sah. Der setzte zum Sprint an, legte ebenfalls perfekt auf Kutschke auf und der sagte zum zweiten Mal „Danke“.

Die Fans hatten sich vor Beginn das Spiel mit jeder Menge Luftballons ausgestattet.
Die Fans hatten sich vor Beginn das Spiel mit jeder Menge Luftballons ausgestattet.

Der dritte Treffer des 28-Jährigen war dann Marke Eigenproduktion. Denn erst holte er gegen Mitchell Langerak einen Elfmeter raus, schnappte sich den Ball, und verwandelte auch den (26.).

Stuttgart legte dann aber seine Passivität ab, drückte nach vorn und wurde durch das 1:3 von Simon Terodde (29.) belohnt. Einige brenzlige Situationen hatte die SGD noch zu überstehen, konnte sie aber lösen. Ein Wehrmutstropfen war der zeitige Ausfall von Kapitän Marco Hartmann, der sich in einem Zweikampf an der linken Hüfte verletzte und in der 12. Minute vom Feld musste, für ihn kam Manuel Konrad.

Stuttgart kam mit wahnsinnig viel Energie aus der Kabine, Dynamo ließ sich hinten einschnüren und hatte enormes Glück, dass Anto Grgic und Terodde in der 58. Minute nacheinander nur die Latte trafen. Auch Gentner verzog (62.), die Gäste fanden einfach kein Mittel, um sich aus dem gegnerischen Strafraum zu befreien.

Gentner traf noch einmal die Latte (69.) bis der Anschlusstreffer durch Insua schließlich fiel. Dann brachen in der Arena die Dämme. Am Ende wurde es richtig bitter, als Dynamo in der 4. Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter kassierte und Terodde das 3:3 machte.

Fotos: Eibner-Pressefoto

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! 3.652 Anzeige
RB Leipzig mit Gala gegen Schalke: Werner mit Frust, Angelino nuckelt, Nkunku famos Top
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für Sonntag, 23.02.2020 Top
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 6.010 Anzeige
Ex-GNTM-Babe Elena Carrière sahnt Mega-Modelvertrag ab! Neu
Laura Müller extrem nervös bei "Let's Dance", Wendler gab ihr Halt Neu
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 6.803 Anzeige
RB Leipzigs Topstürmer Werner nach Liverpool? "Es spricht vieles dafür..." Neu
Frau brutal überfallen und vergewaltigt: Ausreden des Täters machen fassungslos Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.857 Anzeige
Roboter "Pepper" ist der neue Star im Altenheim Neu
Coronavirus: 20 China-Rückkehrer dürfen Quarantäne verlassen Neu
Biathlon-Star Erik Lesser beendet Saison vorzeitig: "Zuhause hat sich etwas geändert" Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.510 Anzeige
Fiat kracht frontal in VW: Mann stirbt eingeklemmt in Wrack Neu
1, 2, 3, 4! Lionel Messi erlegt Eibar (fast) im Alleingang Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 6.114 Anzeige
Nach Durchbruch in Thüringen: Bundes-CDU kritisiert Landesverband Neu
War's das jetzt schon für Nouri? Hertha-Untergang mehr als nur eine Klatsche Neu
Diese Dinge solltest Du ab sofort nicht mehr wegwerfen Neu
Die Milch macht's - auch ohne Kuh! Neu
Tragischer Tod eines Stuntmans: "Mad Mike" stirbt in selbstgebauter Rakete Neu
Chemie-Leipzig-Fan am Zaun aufgespießt? Das geschah wirklich in Fürstenwalde! Neu
Vom Verzehr wird dringend abgeraten: Rückruf von Zwiebelschmelz! Neu
Diese Sachsen sind YouTube-Stars in Indonesien Neu
Drei Tote und viele Verletzte bei schwerem Busunglück Neu
Tödlicher Unfall: Mini-Fahrerin (70) missachtet Vorfahrt und kracht mit Opel zusammen Neu
Einfamilienhaus in Flammen: Zwei Tote bei Feuer Neu
Riesige Medienboard-Party im Ritz Carlton: Diese Stars feiern die Filmförderung Neu
Närrischer Schwarzwald-"Tatort": Der Mord wird zur Nebensache Neu
Trauriger Rekord: So viele Hunde wurden noch nie in einer Woche ausgesetzt! Neu
"Elefant, Tiger & Co.": Hier trifft Leipzigs Babyfant erstmals seinen Papa! Neu
Foto gefällt nicht: Friedhof entfernt Grabstein einfach! Neu
Sandra Maischberger verrät über ihre Talk-Sendung: "Ich bin manisch!" Neu
Süßer Welpe Balthasar wird jetzt zum TV-Star Neu
Wilde PSG-Party von Neymar und Co. nach CL-Pleite gegen BVB: Tuchel angefressen! Neu
YouTube-Star PewDiePie nach seiner Auszeit: Das wird sich jetzt ändern! Neu
Horror-Unfall: Polizeiauto fährt Fußgängerin an, Frau stirbt im Krankenhaus 12.586
"In höchster Lebensgefahr": Viele Verletzte bei Großbrand in Neukölln 5.630
RB Leipzig schießt historisch harmlose Schalker gnadenlos ab 6.048
Bob-WM: Kim Kalicki holt die Kohlen aus dem Feuer 1.755
Nach Evakuierung von Corona-Kreuzfahrtschiff: Präsident Trump ist außer sich 12.248
Zwei Freundinnen vermisst: Wo sind Layla (14) und Leonie (13)? 1.106 Update
Unbekannte schießen in Stuttgart auf Fenster einer Shisha-Bar 24.502
Nazi-Panzer, Klima-Holocaust und dieses Foto: Wie rechts ist Tom Radtke? 7.858 Update
Fortsetzung ist offiziell: So geht es mit "Friends" bald weiter 1.411
Frau rast wild durch Stadt, danach wird sie von Polizei eskortiert: Kind fast gestorben! 13.807
BVB revanchiert sich gegen Bremen für Pokalpleite, Haaland trifft einfach weiter! 1.133
Hertha BSC mit Offenbarungseid! Berlin geht gegen Köln unter: Bitteres Debakel zur Heimpremiere 1.372
Im Fadenkreuz: Gladbach-Fans beleidigen Dietmar Hopp 2.190
Herbert Köfer im Riverboat: Die Silberhochzeit will er noch erleben 7.000