Verurteilter Amokläufer versucht, Mithäftling brutal zu töten Top Warnstreik bei Eurowings: Dutzend Flüge fallen aus! Top Vier Tote in Wohnung entdeckt: War es eine blutige Beziehungstat? Top Packende neue "In aller Freundschaft"-Folge: Dr. Heilmann verirrt und vergiftet! Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.044 Anzeige
7.608

Ganz bitter! Dynamo verspielt 3:0-Führung und kassiert am Ende Elfmeter zum 3:3

Oh, wie ist das bitter! #Dynamo verspielt in Stuttgart eine 3:0-Führung und kassiert dabei in der 4. Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter. #sgd1953 #VFBSGD

Von Tina Hofmann

Stefan Kutschke besorgte in der ersten Hälfte einen lupenreinen Hattrick.
Stefan Kutschke besorgte in der ersten Hälfte einen lupenreinen Hattrick.

Stuttgart – Es hätte ein perfekter Sonntag im Schwabenland werden können, doch Dynamo brachte sich um den eigenen Lohn. In einer überragenden ersten halben Stunde spielten die Schwarz-Gelben den Gastgeber vom VfB Stuttgart an die heimische Wand, doch der Bundesliga-Absteiger ließ sich selbst von einem 0:3-Rückstand nicht aufhalten und sackte am Ende beim 3:3 noch einen Punkt ein.

Das Team von Trainer Uwe Neuhaus war vor 58.000 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena durch einen Hattrick von Stefan Kutschke (5./ 22./ 26 - Foulelfmeter) in Führung gegangen. Noch vor der Halbzeit gelang Simon Terodde das 1:3 (29.)

Dynamo schaffte es einfach nicht mehr, sich vom immer heftiger werdenden Druck der Schwaben zu befreien und so fiel nach zahlreichen Großchancen zunächst völlig verdient das 2:3 für den VfB durch Emiliano Insua (74.). In der vierten Minute der Nachspielzeit bekam der VfB einen Elfmeter, den Terodde in den Maschen versenkte.

Dynamo kam aus dem Jubeln gar nicht mehr raus in Hälfte eins, musste aber auch einen Gegentreffer hinnehmen.
Dynamo kam aus dem Jubeln gar nicht mehr raus in Hälfte eins, musste aber auch einen Gegentreffer hinnehmen.

Ohne Pascal Testroet, Marcos Alvarez (beide Muskelfaserriss) und Jannik Müller (Gelb-Sperre) reisten die Dynamos in Schwabenland, in dem man sich natürlich für die herbe 0:5-Hinspielschlappe in Dresden revanchieren wollte.

Doch daraus wurde erst einmal überhaupt nichts, denn was Dynamo da auf den Rasen der Mercedes-Benz-Arena brachte, das war einfach bärenstark. Nach einer prächtigen Choreografie war die Stimmung im Rund bestens, doch das sollte sich bei den Heimfans bald änder, denn bevor sie ihr erstes Getränk geleert hatten, stand es 0:3 und das nach einem lupenreien Hattrick von Kutschke.

Schon nach fünf Minuten hatte der Goalgetter zugeschlagen. Aias Aosman zeigte seine Genialität am Ball, passte traumhaft auf Kreuzer, der maßgerecht Kutschke in den Lauf und der verwandelte eiskalt (5.). In der 22. war er Stefaniak, der für Berko in die Startelf rückte, sich wieder auf seine Stärken besann und im Vorwärtsgang die freie Seite von Philip Heise sah. Der setzte zum Sprint an, legte ebenfalls perfekt auf Kutschke auf und der sagte zum zweiten Mal „Danke“.

Die Fans hatten sich vor Beginn das Spiel mit jeder Menge Luftballons ausgestattet.
Die Fans hatten sich vor Beginn das Spiel mit jeder Menge Luftballons ausgestattet.

Der dritte Treffer des 28-Jährigen war dann Marke Eigenproduktion. Denn erst holte er gegen Mitchell Langerak einen Elfmeter raus, schnappte sich den Ball, und verwandelte auch den (26.).

Stuttgart legte dann aber seine Passivität ab, drückte nach vorn und wurde durch das 1:3 von Simon Terodde (29.) belohnt. Einige brenzlige Situationen hatte die SGD noch zu überstehen, konnte sie aber lösen. Ein Wehrmutstropfen war der zeitige Ausfall von Kapitän Marco Hartmann, der sich in einem Zweikampf an der linken Hüfte verletzte und in der 12. Minute vom Feld musste, für ihn kam Manuel Konrad.

Stuttgart kam mit wahnsinnig viel Energie aus der Kabine, Dynamo ließ sich hinten einschnüren und hatte enormes Glück, dass Anto Grgic und Terodde in der 58. Minute nacheinander nur die Latte trafen. Auch Gentner verzog (62.), die Gäste fanden einfach kein Mittel, um sich aus dem gegnerischen Strafraum zu befreien.

Gentner traf noch einmal die Latte (69.) bis der Anschlusstreffer durch Insua schließlich fiel. Dann brachen in der Arena die Dämme. Am Ende wurde es richtig bitter, als Dynamo in der 4. Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter kassierte und Terodde das 3:3 machte.

Fotos: Eibner-Pressefoto

Toter bei Zugunglück nahe Barcelona: Erdrutsch lässt Bahn entgleisen Neu Unglaublich: So oft sind Rettungsgassen in der Regel blockiert Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.429 Anzeige Airport Köln/Bonn: Heute Nacht größte Terrorübung auf deutschem Flughafen! Neu Unzertrennlich nach dem Tod: Gemeinsame Gräber für Hund und Herrchen geplant Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 8.719 Anzeige Meeresfrüchte vom Bauernhof? Dieser Landwirt macht's möglich Neu Bei Flucht vor Polizei-Kontrolle: Audi abgefackelt, Fahrer unter Drogen Neu
Nicht berühmt genug? Bill Kaulitz blitzt bei Dating-App für Promis ab Neu Santiano im TAG24-Interview: Wie sieht eigentlich Euer Tour-Alltag aus? Neu Todesfall bei Lilly Becker: Sie weint um einen geliebten Menschen Neu Jetzt zeigt sich Yvonne Catterfeld mit der Diva schlechthin Neu Irre: Dieser Zebrastreifen endet in einer Wiese! Neu
Bei Abschiebe-Versuch: Mutter rastet aus und droht Polizisten mit Messer Neu Mann meldet EC-Karten-Betrug: Die Reaktion der Polizei ist überragend Neu Darum dürfen Obdachlose und Studenten leere Flüchtlingsheime nicht nutzen Neu Jetzt werden sogar die Friedhöfe digitalisiert! Neu Kontrollieren Städte die Diesel-Fahrverbote bald mit Kameras? Neu 260.000 Kubikmeter Fels stürzen hinab! Der Gipfel dieses Berges bricht bald auseinander Neu Mädchen (6) erwürgt Bruder (1) mit Autogurt, während Vater shoppen ist Neu Laster krachen ineinander: A9 nach schwerem Unfall voll gesperrt Neu Update Fußball-Star Sami Khedira besucht seine alte Realschule Neu Gemeinde muss Wasser wegen eines Siebenschläfers abkochen Neu Unterstützen Zustellroboter bald Postboten? Neu Als Teenie zum Islamischen Staat? Mutmaßlicher Terrorist vor Gericht Neu Mann schießt Frau vor Krankenhaus nieder, dann stürmt er in die Klinik Neu Polizei durchsucht Wohnung nach Drogen und findet stattdessen Unglaubliches Neu Was lange währt: Darmstadts "Bölle" wird endlich zum modernen Fußballtempel Neu Bundesagentur für Arbeit: Es gibt keinen Fachkräftemangel in Deutschland! Neu Irrer Toilettenstreit sorgt für Ärger zwischen Thüringer Polizei und Innenministerium Neu Tödlicher Unfall in Sachsen: Mann (44) stirbt, zwei Menschen schwer verletzt Neu Deutschland-Ranking: In welcher Uni-Mensa können auch Veganer schlemmen? 130 "Ich kann es nicht glauben": Bei Sara Kulka gibt's etwas zu feiern 750 Zieht "Leben. Lieben. Leipzig"-Hottie Dennis nach Sachsen? 549 Höschen-Blitzer von Nazan Eckes versetzt das Netz in Aufruhr 2.049 Schummel-Skandal an der Polizei-Hochschule nimmt kein Ende! 1.743 Dresdner Fernsehturm: So viel soll der Eintritt kosten 5.571 Weil er über das Essen lästerte: Sohn stach seinen Vater nieder 3.782 Gemeinsame Sache mit Drogendealer? Polizeioberkommissar vor Gericht 82 Katze hält sich für Bohrmaschine und entnervt Nachbarn 1.445 Neue Hertha-Spielstätte: An diesem Tag soll in der Arena gekickt werden 92 Nach Todesfall: Ärzte warnen vor Deo-Schnüffeln! 380 Wegen Herzogin Meghan: Steuerfahnder nehmen Royals unter die Lupe 550 Früher als erwartet: Dieser Moderator geht auf Sendung 359 Mit diesen einfachen Tricks kommen Frauen besser und länger zum Höhepunkt 1.428 Ein Reinfall! "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" startet im Kino 446 Hausbesitzer stirbt bei schlimmem Feuer: Die Brandursache schockiert 994 Erst Unfall, dann Wodka? Alkoholisierter Fahrer tischt Polizei seltsame Story auf 290 Abgelehnter Asylbewerber aus Sachsen soll Rentner brutal ermordet haben! 1.138