Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte Neu Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 47.559 Anzeige GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 7.243
9.162

System-Poker: Dynamo soll unberechenbarer werden

Nach dem Trainingslager lässt sich Uwe Neuhaus ein wenig in die Karten für die Rückrunde schauen. #sgd1953 #dynamo

Von Dirk Loepelt

Trainer Uwe Neuhaus beim Fazit-Gespräch über das Trainingslager.
Trainer Uwe Neuhaus beim Fazit-Gespräch über das Trainingslager.

Dresden/Marbella – Zwei Tage humpelte Uwe Neuhaus. "Ich hatte mir mein sowieso schon lädiertes Knie verdreht. Sah aber schlimmer aus als es ist", sagte Dynamos Trainer zum Abschluss des Spanien-Camps, das ansonsten schließlich richtig rund lief. Kein Wunder also, dass man bei den Schwarz-Gelben vorm Rückrundenstart ein positives Fazit ziehen kann.

Die Bedingungen

Elf ballintensive Trainingseinheiten auf dem grünen Rasenteppich im Marbella Football Center und zwei Testspiele absolvierte die Mannschaft. „Ein ordentliches Pensum. Das hatten wir uns vorgenommen und konnten es durchziehen ohne größere Komplikationen oder Verletzungen. Die Mannschaft hat so gearbeitet, wie man sich das vorstellt. Mit Spaß, intensiv. Wir haben die Bedingungen einfach genossen - Sonne, blauer Himmel, grüner Rasen. Die Rahmenumstände waren perfekt“, sagt Neuhaus, der mittlerweile ein echter Marbella-Experte ist.

In Dresden müssen sich Trainer und Kicker auf den Winter einstellen. Heute und morgen wird im DDV-Stadion trainiert, wo noch der Untergrund des bereits entsorgten alten Rasens liegt. Mittwoch gibt Neuhaus seiner Mannschaft noch einmal frei, ab Donnerstag startet die unmittelbare Vorbereitung auf die Partie in Nürnberg. Möglicherweise mit einem Kurzcamp im Westen. Nach einem beheizten Rasen wird bereits gesucht.

Zwei Tage musste sich Uwe Neuhaus in Marbella etwas wärmer anziehen.
Zwei Tage musste sich Uwe Neuhaus in Marbella etwas wärmer anziehen.

Das Spielsystem

Fußball ist heutzutage auch eine Systemfrage – ob 4-5-1, 4-4-2 oder 3-5-1, es gibt mehrere Möglichkeiten, um den Gegner auch ein bisschen durcheinander zu bringen und zu beherrschen. In der Hinrunde wusste die Konkurrenz, woran sie bei Dynamo war.

Neuhaus ließ konsequent mit einer Spitze und einem Fünfer-Mittelfeld starten, stellte im Spiel dann ab und an um. Nur in Bielefeld durften mit Stefan Kutschke und Pascal Testroet sofort zwei Stürmer ran. Für die Rückrunde kündigt der Coach nun ein wenig „System-Poker“ an, damit man ihm nicht so leicht in die taktischen Karten schauen kann. "Ein kleines bisschen unausrechenbarer zu sein, ist schon manchmal hilfreich", sagt er.

Die Neuen

Marcos Alvarez und Philip Heise kamen. Offensivmann Alvarez ist nach seinem Kreuzbandriss aber nicht bei 100 Prozent. Neuhaus: "Marcos braucht sicherlich noch sehr, sehr lange. Der ganze Bewegungsablauf ist noch nicht so richtig rund. Die Zeit kriegt er auch.“ Heise deutete dagegen an, dass er als Linksverteidiger mit starkem linken Bein und Drang nach vorn durchaus sofort eine Alternative sein kann.

Uwe Neuhaus (re.) setzte seinen Zeitplan in Marbella exakt um.
Uwe Neuhaus (re.) setzte seinen Zeitplan in Marbella exakt um.

Das Saisonziel

Kapitän Marco Hartmann hatte bereits deutlich verlauten lassen, dass ihm der Klassenerhalt als Ziel nicht reicht. Neuhaus ist in dieser Frage gelassen: "Ich bleib‘ bei meinem Ziel. Ja, nochmal einen Schritt weiterentwickeln, dann erfüllen sich auch alle Träume, die eventuell bei dem einen oder anderen da sind. Wir müssen weiter hart arbeiten, dürfen uns auf den Lorbeeren, die wir uns verdient haben, nicht ausruhen. Durch Konkurrenzkampf und eine heiße Mannschaft kann man sicherlich das eine oder andere noch erreichen. Und dazu haben wir glaub‘ ich alle Lust. Und das spürt man.“

Der Auftakt

Am Sonntag muss Dynamo in Nürnberg ran. Der Club verlor in der Winterpause mit Guido Burgstaller seinen besten Torjäger. Dennoch wird die Aufgabe bei den Franken kein bisschen einfacher. Immerhin können die Schwarz-Gelben auf die Unterstützung ihres Anhangs bauen - mehr als 10.000 Dynamo-Fans wollen dabei sein. "Ich hoffe, wir werden sie diesmal nicht enttäuschen“, spielt Neuhaus auf das bittere 0:1 bei 1860 München an, als sogar mehr als 20.000 Dresdner anreisten.

Neuhaus sieht seine Truppe "absolut gut gerüstet. Aber das haben wir letztes Jahr auch gesagt." Da gab‘s im ersten Pflichtspiel eine 2:3-Niederlage in Erfurt.

Fotos: Lutz Hentschel

"Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 172 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 161 Update
56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 1.493 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 224 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.206 Anzeige Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 9.062 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.167 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 1.321 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 262 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 2.036 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.808 Anzeige Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 3.098 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 11.231 Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 2.912 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 8.027 Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 1.144 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 15.801 Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 3.927 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 1.922 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.035 Anzeige Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 2.229 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 2.404 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.470 Anzeige So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 790 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 328 Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 282 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 5.296 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 170 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.685 Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 2.683 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 6.375 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 3.662 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 1.933 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 3.415 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 742 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 911 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 1.860 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 6.334 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 2.542 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 1.518 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 140 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 5.425 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 658 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 865 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 696 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 1.214 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 4.365 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 2.797 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 895 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 10.303 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.464