Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

NEU

Flüchtlings-App gibts jetzt auch als Internet-Seite

NEU

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

NEU

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
7.202

Fußgängerpassage wird ab Juni mit Beton geflutet

Dresden - Neustädter Tunnel Alles Hoffen war vergebens. Trotz monatelanger Diskussionen und einer Petition für den Erhalt: Im Juni wird der Tunnel am Neustädter Markt endgültig zubetoniert. Aktuell laufen bereits erste Rückbauarbeiten.
Im Mai 1977 werkelten Bauarbeiter an der Betonkonstruktion der Stufenrampen.
Im Mai 1977 werkelten Bauarbeiter an der Betonkonstruktion der Stufenrampen.

Von Dirk Hein

Dresden - Neustädter Tunnel Alles Hoffen war vergebens. Trotz monatelanger Diskussionen und einer Petition für den Erhalt: Im Juni wird der Tunnel am Neustädter Markt endgültig zubetoniert. Aktuell laufen bereits erste Rückbauarbeiten.

„Mit der Verfüllung des Tunnels soll Anfang Juni begonnen werden“, bestätigt Reinhard Koettnitz (61), Chef des Straßen- und Tiefbauamtes. Momentan werkelt bereits die DREWAG vor Ort und verlegt Leitungen.

Nach der kompletten Entkernung des Tunnels soll eine rund einen Meter hohe Füllschicht den Boden bedecken. Koettnitz: „Dann ziehen wir mehrere Schotten ein und graben von oben Öffnungen.“ Durch die pumpen die Bauprofis Flüssigbeton bis zur Decke.

Reinhard Koettnitz (61), Chef des Straßen- und Tiefbauamtes.
Reinhard Koettnitz (61), Chef des Straßen- und Tiefbauamtes.

So sollen Hohlräume vermieden werden. „Dann ist der Tunnel dicht“, ist sich Koettnitz sicher. Der Beton ist spatenlöslich, lässt sich also auch wieder entfernen. So steht der Beton-Tunnel möglichen Bauprojekten nicht im Weg. Auch ein leerer Kabelschacht wird mit verbaut, falls künftig Leitungen verlegt werden.

Die Kosten von 650.000 Euro werden komplett durch Fördermittel (Hochwasserschadensbeseitigung) finanziert. Im Gegensatz dazu hätten die Kosten für die Sanierung des Tunnels von 330.000 Euro von der Stadt bezahlt werden müssen. Der Tunnel könnte wie schon 2002 und 2013 erneut überflutet werden. Das war auch der Hauptgrund, warum im Stadtrat eine Petition für den Erhalt abgelehnt wurde.

Der Tunnel war ursprünglich 1977 eröffnet worden. In den Jahren zuvor wurde der im Krieg völlig zerstörte Neustädter Markt nach DDR-Plänen wieder aufgebaut - inklusive sechsspuriger Hauptverkehrsstraße.

Nach Ansicht vieler Kritiker ist diese Bundesstraße noch immer der Hauptgrund für die gefühlte Trennung zwischen der touristischen Altstadt und dem Neustädter Markt.

Der Pirnaische-Platz-Tunnel

Im Tunnel am Pirnaischen Platz reihte sich Laden an Laden.
Im Tunnel am Pirnaischen Platz reihte sich Laden an Laden.

Im Sommer 1971 wurde der Tunnel unter dem Pirnaischen Platz - als erster großer Fußgängertunnel der Stadt - eröffnet.

35 Jahre war die teils mit Geschäften gefüllte 240 Meter lange Unterführung in Betrieb. Nach einem durch Brandstiftung verursachten Feuer wurde die Röhre 2006 gesperrt.

2010 wurde der Tunnel im Rahmen eines neun Millionen Euro teuren Komplettumbaus des Pirnaischen Platzes mit 6000 Kubikmeter Leichtbeton geschlossen. Die einstigen Eingänge sind mittlerweile komplett verschwunden.

Fotos: Archiv/Stadt Dresden

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

NEU

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

NEU

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

NEU

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

NEU

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

NEU

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

NEU

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

NEU

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

NEU

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

NEU

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

1.380

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

2.849

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

3.471

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

2.304

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

724

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

3.586

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

2.505

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

4.704

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

10.796

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

971

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

4.274

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

5.169

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.219

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

13.496

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

4.643

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

4.741

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

4.133

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

2.966

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

7.381

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

7.847

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

3.699

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.035

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

10.397

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

26.275

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.144

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

5.533

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.141

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

1.851

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

3.968

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.354

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

14.969

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

1.286

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

5.500

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

9.366