ARD-Report: So schlimm müssen Menschen für Goldbären schuften

Top

Mit dieser neuen WhatsApp-Funktion können euch Freunde ganz leicht überwachen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.381
Anzeige

Mann entdeckt Foto eines Obdachlosen und kann nicht fassen, wen er da sieht

Top
14.107

G20-Beamte setzten ihr Leben aufs Spiel und bekamen dafür nur 3,18 Euro

Sie wurden mit Steinen, Fahrrädern und Molotowcocktails beworfen und als Dank gibt es einen kleinen Zuschlag.
Mit den Nerven am Ende: aufgelöst und erschöpft sitzen die Beamten auf der Straße.
Mit den Nerven am Ende: aufgelöst und erschöpft sitzen die Beamten auf der Straße.

Berlin - Die schweren Ausschreitungen während des G20-Gipfels stecken vielen Beamten noch immer in den Beinen und im Kopf. Sie setzten für die Aufrechterhaltung der Sicherheit ihr Leben aufs Spiel und das für einen lausigen Zuschlag, wie die B.Z. berichtet.

Erschöpft, hungrig und teilweise weinend saßen unzählige Beamte aus Berlin und anderen Bundesländern am Hamburger Straßenrand und das für einen Zuschlag, der im Verhältnis zu den Krawallen, einem Witz gleicht.

Gerade einmal 3,18 Euro erhielten die rund 971 Berliner Polizisten, von denen 133 verletzt im Krankenhaus landeten, pro Stunde, wie es aus einer Antwort des Senats auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Marcel Luthe hervorgeht.

Derzeit erhalten Beamte, die am Sonnabend in der Zeit von 13 bis 20 Uhr tätig sind, 77 Cent extra. Von 20 bis 6 Uhr sind es 1,28 Euro mehr im Nachtdienst und bei Sonn- und Feiertagsarbeit werden erst 3,18 Euro an Zuschlägen fällig.

"Dafür, dass ich meinen Kopf hinhalte ist das definitiv zu wenig", wie ein Polizist, der beim G20-Gipfel im Einsatz war, gegenüber der B.Z. sagte. Und in Anbetracht dessen, dass die Einsatzkräfte mit allerhand an Gegenständen und sogar Pyrotechnik und Molotowcocktails beworfen wurden, absolut nachvollziehbar.

"Mindestens 133 Berliner Polizisten wurden bei den Ausschreitungen in Hamburg verletzt. Und diese gefährlichen Einsätze entlohnt der Senat mit bis zu 3,18 Euro Aufschlag pro Stunde – das zeigt, wie viel Dank wir den engagierten Beamten noch schulden", sagt Innenexperte Luthe. "In der frei­en Wirt­schaft wären sol­che Zu­schlä­ge un­denk­bar", sagt der G20-Beamte.

Seit Jahren fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) einen Zuschlag für den Nachtdienst in Höhe von fünf Euro.

Fotos: DPA

Polizei macht in Hafen unglaubliche Entdeckung

Top

Er verletzte Mutter und Kind lebensgefährlich: Raser versucht aus Haft zu fliehen

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.207
Anzeige

Mega-Razzia gegen Rocker: 700 Polizisten in NRW im Einsatz

Neu
Update

Polizei schockiert: Darum drohte das Mädchen mit einer Bombe

Neu

Opel kracht in Rettungswagen im Einsatz: Mann verletzt

Neu

Frau stirbt bei Greenpeace-Flugzeugabsturz

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

3.240
Anzeige

500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

2.119

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

1.983

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

15.166

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

Anzeige

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

1.602

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

14.130

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.958
Anzeige

Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

3.135

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

7.099

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

1.475

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

17.565

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

22.298

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

3.074

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

4.865

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.559

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

6.225

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

7.015

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.476

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

1.415

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

724

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

5.065

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

2.866

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

1.758

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

4.370

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

39.456

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

3.649

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

8.566

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

3.054

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

1.103

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

6.297

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.389

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.879

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

11.498

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

2.033

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

4.554

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

3.956

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

2.505

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

1.610

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

2.054

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

3.340

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

5.446

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

5.289

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

6.702

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

1.866

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

6.817

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.752

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

4.457