Action, Stars, unglaubliche Kostüme: Das habt Ihr auf der Gamevention verpasst

Hamburg - Zum ersten Mal überhaupt fand am vergangenen Wochenende die "Gamevention" in Hamburg statt. Auf der Messe kamen Cosplayer, eSportler und Streamer zu einem einzigen großen Familienfest zusammen. TAG24 war für Euch auch am Start.

 Andreas Bauer war in seinem überdimensionalen Transformers-Kostüm einer der Hingucker der Gamevention. (Fotomontage)
Andreas Bauer war in seinem überdimensionalen Transformers-Kostüm einer der Hingucker der Gamevention. (Fotomontage)  © TAG24

Andreas Bauer macht sich bereit. Er zwängt sich in die Füße seines übergroßen Transformers-Kostüms. Seine Frau Julia klettert auf einer kleinen Leiter zu ihm hoch, ein letzter Kuss, dann werden Rumpf, Arme und Helm übergezogen. Wenige Minuten später gehen die Lichter des Transformers an und Andreas stapft unter die Messebesucher der Gamevention, um cool und lässig für Bilder zu posieren.

Andreas ist mit seinem Mega-Roboter, für den über 850 Arbeitsstunden draufgingen, eines der ganz großen Highlights.

Doch an krassen Kostümen mangelte es bei Weitem nicht in Halle B4. Direkt nebenan war nämlich Miloud Rabah von Stark Entertainment als perfekte Imitation von "Iron Man" aus Marvels Avengers-Universum unterwegs.

Aus seiner Truppe unterstützten ihn noch Captain America und der Black Panther.

World of Warcraft Cosplay gewinnt Wettbewerb

 Cosplayerin "mita.010" gewann mit ihrem World of Warcraft-Kostüm den Cosplay-Wettbewerb auf der Messe und stand TAG24-Redakteur David Frey im Interview Rede und Antwort.
Cosplayerin "mita.010" gewann mit ihrem World of Warcraft-Kostüm den Cosplay-Wettbewerb auf der Messe und stand TAG24-Redakteur David Frey im Interview Rede und Antwort.  © Screenshot Instagram/mita.010, TAG24

Insgesamt war der ganze Bereich "Cosplay" - Menschen, die sich als Film- oder Spielcharaktere verkleiden - bestens abgedeckt.

Es gab sogar einen Wettbewerb, bei dem das am besten gefertigte und originalgetreuste Kostüm von einer Jury bestimmt wurde. Gewonnen hat Anita, die als "mita.010" auf Instagram bekannt ist, mit ihrer Verkörperung von Alleria aus World of Warcraft.

"Ich habe das Spiel früher gespielt und fand das Design echt mega, deshalb habe ich es komplett selbst hergestellt und bin überglücklich, dass ich gewonnen habe", sagte die Cosplayerin im TAG24-Interview.

Aber nicht nur Cosplay stand groß im Fokus der Messe, sondern auch das Streaming. Es wurde unter anderem ein 20-Stunden-Stream veranstaltet, bei dem sich bekannte Streamer wie Deagal Remyr abwechselten und das Ganze für einen guten Zweck: Alle Spenden aus dem Stream gingen an zwei Wohltätigkeitsorganisationen.

Knossi und inscope21 auf Gamevention

 Die Vielfalt der Kostüme auf der Messe und deren aufwendige Verarbeitung waren überwältigend.
Die Vielfalt der Kostüme auf der Messe und deren aufwendige Verarbeitung waren überwältigend.  © TAG24

Außerdem gaben sich bekannte Internet-Stars die Ehre.

So waren beispielsweise am Samstag Jens Knossalla aka "Knossi", sowie Nico Lazaridis aka "inscope21" vor Ort. Die beiden bringen es zusammen auf über 2 Millionen Social-Media-Follower und waren während ihrer Live-Aufnahmen stets von zahlreichen Fans umzingelt.

Es war für jeden Gaming-Begeisterten etwas dabei. Auf einem umfunktionierten US-amerikanischen Truck fanden diverse eSports-Wettkämpfe zwischen Profiteams in League of Legends oder Counter-Strike statt. An zahlreichen Spielstationen konnten die Messebesucher verschiedene Games ausprobieren, Preise gewinnen und vieles mehr.

Alles in allem war die erste Ausgabe der Gamevention in Hamburg ein großes Spektakel, das aufgrund der überschaubaren Größe sehr familiär wirkte und keine Mini-Ausgabe der "gamescom" darstellte.

Die Veranstalter kündigten bereits an, im kommenden Jahr die Messe erneut durchführen zu wollen und das Feedback der Community dabei zu berücksichtigen.

Über 10.000 Besucher bei Premiere der Gamevention

Update 14.44 Uhr: Wie die Veranstalter am Montagnachmittag mitteilten, kamen 10.214 Besucherinnen und Besucher auf die erste Ausgabe der Gamevention. Außerdem wurde der Termin für die nächste Gamevention bekanntgegeben: Sie wird vom 19. bis 21. Juni 2020 erneut in der Messe Hamburg stattfinden.

Titelfoto: TAG24

Mehr zum Thema Gaming:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0