Gasalarm im Büro! Feuerwehr kämpft gegen extrem heiße Batterien 279
Von der Leyen muss warten: Start der EU-Kommission verschoben Top
DFB trauert um Chefankläger: Horst Hilpert gestorben Top
Ihr wollt Technik richtig günstig? Hier gibt's gerade starke Angebote! Anzeige
Kerlchen bringt Millionen zum Lachen: Worüber regt es sich hier nur so auf? Neu
279

Gasalarm im Büro! Feuerwehr kämpft gegen extrem heiße Batterien

Dauereinsatz für die Feuerwehr Hamburg wegen überhitzter Batterie-Anlage

Die Hamburger Feuerwehr war am Donnerstag im Dauereinsatz. Eine überhitzte Batterie-Anlage bereitete am Hopfenmarkt große Probleme.

Von Oliver Wunder

Hamburg - Daueralarm für die Hamburger Feuerwehr: Erst mussten die Einsatzkräfte Donnerstag drei verdächtige Briefe mit weißem Pulver untersuchen (TAG24 berichtete), dann gab es einen weiteren Gefahrgut-Alarm.

Mit Spezialausrüstung gingen die Feuerwehrleute in das Gebäude.
Mit Spezialausrüstung gingen die Feuerwehrleute in das Gebäude.

Gegen 17.30 Uhr gab es einen Notruf wegen eines rauchenden Kellers in einem Bürogebäude am Hopfenmarkt, teilte die Feuerwehr mit. Der Sicherheitsdienst evakuierte deswegen das Gebäude.

Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass sich die Batterien einer Notstromversorgung erhitzt hatten. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Außerdem gab es eine gefährlich hohe Kohlenmonoxid-Konzentration und weitere giftige Gase in der Luft, wie die Messungen der Feuerwehr im Gebäudeflur ergaben.

Kohlenmonoxid (CO) ist ein geruchloses Gas, das in der natürlichen Atemluft nur in geringen Mengen vorkommt. Hohe Konzentrationen können zu Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen und schlimmstenfalls zum Tod führen.

Im Batterieraum hat die Feuerwehr bis zu 2000 ppm CO-Konzentration gemessen - ein Wert, der schnell zu Gesundheitsproblemen führt.

Außerdem ergaben die Messungen, dass Explosionsgefahr bestand! Die Feuerwehrleute haben die sogenannte kritische untere Explosionsgrenze (UEG) gemessen.

Die Feuerwehr Hamburg war stundenlang am Bürogebäude am Hopfenmarkt im Einsatz.
Die Feuerwehr Hamburg war stundenlang am Bürogebäude am Hopfenmarkt im Einsatz.

Um die Gefahr zu beseitigen, belüftete die Feuerwehr das Gebäude. Doch das war kompliziert, da der Raum am Ende eines Flures lag, etwa 50 Meter vom Eingang entfernt.

Die Batterien produzierten weiter giftige Gase und waren stark überhitzt.

Insgesamt waren 245 12-V-Batterien im Kellerraum, die in zwei Stränge aufgeteilt waren. Die verwendeten sogenannten GEL-Batterien haben ein Einzelgewicht von rund 40 Kilogramm.

Die Temperaturmessungen ergaben, dass er ersten Strang 40 bis 50 Grad Celsius heiß war und der zweite bis zu 98 Grad. Insgesamt 70 Batterien waren stark überhitzt und aufgebläht.

Feuerwehrleute mit umluftunabhängigem Atemschutz bargen sieben dieser extrem heißen Batterien, brachten sie in eine Mulde und kühlten sie dort.

"Die Bergung weiterer Batterien war nicht möglich, da diese sich durch die Erhitzung verkeilt hatten", sagte ein Feuerwehrsprecher. Außerdem sah die Installationsfirma die Bergung weiterer Batterien als nicht notwendig an.

Erst nach fünf Stunden wurde durch die Belüftung die CO-Konzentration auf ungefährlichere 116 ppm gesenkt und die Explosionsgefahr beseitigt.

Die Temperatur der Batterien im zweiten Strang war aber unverändert hoch. Erst weitere umfangreiche Belüftungsmaßnahmen konnten die Temperatur senken.

Der Feuerwehreinsatz läuft auch am Donnerstagvormittag noch weiter. Die Belüftung der Batterien ist noch nicht abgeschlossen. Die Feuerwehr Hamburg war mit 45 Einsatzkräften vor Ort.

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verletzte sich und wurde vom Rettungsdienst erstversorgt, er wollte aber nichts ins Krankenhaus gebracht werden, berichtet die Feuerwehr.

Fotos: Kay Grimm

Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 4.219 Anzeige
Erdogan will Krieg, für Deutschland hat er nur Spott übrig Neu
N-Körbchen! Webcam-Girl lässt sich Mega-Brüste operieren: So sieht sie heute aus Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.915 Anzeige
Lebensgefährlich! Internetbestellung eines Jungen entpuppt sich als Horror-Paket Neu
Nach Insolvenz: Noch mehr schlechte Neuigkeiten für deutsche Thomas Cook Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum Anzeige
Weltweit größte Internetseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt Neu
Warnung vor Beauty-Trend! Darum schmieren Frauen Zahnpasta in ihre Vagina Neu
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger Anzeige
Flüchtlinge: Schwere Randale bei Registrierung in der EU, Unterkünfte angezündet Neu
Mutter feiert wilde Drogenpartys, wo sie zwei 14-jährige Jungs verführt Neu
Mitten im Wald: Hund von schwarzem Panther angegriffen 1.037
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.241 Anzeige
Katze, Kaninchen und Co. zeigen Zunge: Dieser Tier-Trend begeistert das Netz 361
Bodenständig: Sarah Lombardi verrät ihr schönstes Geburtstagsgeschenk 636
314-Kilo-Hai geangelt: Kleiner Junge (8) zieht dicken Brocken aus dem Wasser 2.924
Wende im Vermissten-Fall um Mutter und Sohn: Suizid nur vorgetäuscht? 15.438
Das Netz rätselt: Wie kam dieser tote Fisch mitten auf den Acker? 920
Mutter macht Foto ihrer Kinder, doch erst später entdeckt sie die tödliche Gefahr 2.744
Dicker Klunker! Ist Sophia Thomalla doch verlobt? 762
Fans aus dem Häuschen: "Mundstuhl"-Lars zeigt Foto mit seinem "Liebling" 868
SUV-Unfall mit vier Toten: Ursache des Unglücks geklärt 6.299 Update
AfD-Gründer Lucke: Papierkugeln und Gebrüll stoppen seine Uni-Vorlesung 2.720
Frau kauft Orangenkiste und findet eine 50 Zentimeter lange Schlange 2.349
Versinkt die Lufthansa im Chaos? Flugbegleiter gehen mit Warnstreik auf die Barrikaden 505
Schalke-Anhänger prügeln BVB-Fan auf Kirmes fast tot: Urteil gesprochen 1.502
Grundschullehrerin soll jüdischen Schülern mit Gaskammer gedroht haben 4.781
Mörder zerstückelt Leiche und nimmt Teile mit in seine Wohnung 2.374
Tödlicher Messerangriff: 18-Jähriger in Haft 2.507
Papa-Freuden bei Timur Ülker: Der GZSZ-Star ist zum zweiten Mal Vater geworden 856
Stefanie Giesinger postet beunruhigendes Foto! 7.674
Waffen-Mann drohte, sich und andere in die Luft zu sprengen: Identität nach SEK-Einsatz geklärt 2.216
"Schlauer Wichser": Capital Bra reagiert auf Klaas Heufer-Umlaufs Klick-Hit 1.492
Bastian Schweinsteiger bald als Trainer? Ottmar Hitzfeld blickt in Zukunft 339
Produktion bei Porsche an zwei Standorten steht still 2.346
Mülsen: Mädchen (13) hat dramatische Entführung frei erfunden! 23.641
Wölfe, Luchse und jetzt ein Tiger? Mann meldet beunruhigende Entdeckung 3.164
All das Schuften half nicht: Papadopoulos verlässt den HSV 2.115
Tatort: Schwer Bewaffnete belagern Polizei-Wache, dann wird es blutig 988
Ist Miley Cyrus mit ihrem Freund Cody Simpson zusammengezogen? 481
Ärzte wollten sie sterben lassen: Jetzt kämpft die 5-Jährige weiter um ihr Leben 2.402
Oliver Pocher macht sich im Urlaub über Influencer lustig 4.656
Jessica Paszkas Freund lässt Liebesbombe platzen: Sie wusste nichts davon! 2.754
Tennis-Star Andrea Petkovic wird ZDF-Moderatorin! 955
"Die Höhle der Löwen": Gründer schickt Investoren in Sack auf Ersatzbank 964
Cathy Hummels schockt Fans mit richtig krasser Typveränderung! 1.230
Diese Promi-Dame soll die Neue von Saskia Beecks sein: Das sagt der Ex-BTN-Star selbst dazu! 2.632
"Eigentlich verboten": So sexy zeigt sich Sophia Thomalla auf Instagram! 82.967
Kosten vervierfacht: Wird der Fehmarnbelt-Tunnel zum Milliardengrab? 256 Update
Rechtsextremer Hintergrund vermutet: Bundesweite Drohmails an Politiker und Behörden 339