Projektil steckte noch im Körper: Katze nach feigem Angriff erlöst

Gebsattel - Es ist eine überaus grausame und gleichzeitig äußerst traurige Tat: Vermutlich mit einem Luftgewehr hat ein Unbekannter im mittelfränkischen Gebsattel im bayerischen Landkreis Ansbach eine Katze angeschossen.

In Gebsattel im Landkreis Ansbach (Bayern) wurde eine Katze angeschossen. (Symbolbild)
In Gebsattel im Landkreis Ansbach (Bayern) wurde eine Katze angeschossen. (Symbolbild)  © DPA

Das arme Tier wurde bei dem feigen Angriff so schwer verletzt, dass es später beim Tierarzt eingeschläfert werden musste.

Im Körper steckte ein Projektil aus einem Luftgewehr oder einer Luftpistole, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ermittelt wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zuerst hatte nordbayern.de über den Vorfall berichtet.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0