Auf Weg zum ZDF-Sportstudio: Christina Schwanitz nach Crash im Krankenhaus Top Kein Bock auf Diebe oder Polizei im Urlaub? Hier kommen unsere Sicherheitstipps Top Horror-Crash mit vier Toten: Leiche lag stundenlang auf der Straße Top Update Das wird spektakulär: Die Fakten zum Blutmond Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 57.701 Anzeige
7.493

Gedenkstätte Buchenwald kämpft mit rechtsextremen Vorfällen

Immer wieder kommt es zu Vorfällen in der Gedenkstätte, die Hälfte davon sollen einen politischen Hintergrund haben.
Immer wieder kommt es zu Vorfällen in der Gedenkstätte. (Archivbild)
Immer wieder kommt es zu Vorfällen in der Gedenkstätte. (Archivbild)

Weimar/Nordhausen - Die Gedenkstätte Buchenwald hat im vergangenen Jahr rund 20 Vorfälle bei der Polizei angezeigt. Etwas weniger als die Hälfte davon hatte aus Sicht der Gedenkstätte einen rechtsextremen Hintergrund.

Das sagte ein Sprecher der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora der Deutschen Presse-Agentur in Erfurt.

Dabei habe es sich beispielsweise um Hakenkreuz-Schmierereien in Gästebücher gehandelt. Bei den übrigen Vorfällen sei die Motivation der Täter nicht eindeutig. Eine Bank auf dem Gelände zu zerkratzen, könne auch unpolitischer Vandalismus sein.

2015 war die Zahl der registrierten und angezeigten Vorfälle sprunghaft angestiegen. Nachdem es im Jahr davor etwa 20 waren, meldete die Gedenkstättenleitung den Behörden damals ungefähr doppelt so viele Fälle. 2016 waren es wieder rund 20. Die 2017 registrierte Zahl bewegt sich also auf dem Niveau der Vorjahre - mit Ausnahme von 2015.

Ein Grund für den Rückgang liege im neuen Sicherheitskonzept der Gedenkstätte, sagte der Sprecher. Details dazu wollte er nicht nennen. Dass sich das gesellschaftliche Klima nach der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 entspannt habe und dies zum Absinken der Zahlen geführt habe, könne er hingegen nicht erkennen.

Dagegen zeige es offenbar eine positive Wirkung, dass die Gedenkstätte alle ihr bekannt werdenden Fälle der Polizei melde und damit eine Strafverfolgung ermögliche, sagte der Sprecher.

Einen der aufsehenerregendsten Vorfälle auf dem Gelände der Gedenkstätte Buchenwald hatte eine Gruppe britischer Neonazis zu verantworteten: Im Mai 2016 war ein Foto aufgetaucht, auf dem mehrere Männer im Keller des Krematoriums den Hitler-Gruß zeigten. Etwa fünf Monate später hatte ein Mann aus Schleswig-Holstein auf dem Parkplatz eine Hitler-Rede abgespielt. Die Polizei stellte ihn und fand in seinem Auto mehrere Waffen.

Fotos: DPA

Leeres Ford-Wrack stellt Polizei vor Rätsel Top Großeinsatz der Bundespolizei: Zwölf Migranten springen von Zug, Kind verletzt sich Top Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.256 Anzeige Bei EM in Sachsen: NBA-Star Dennis Schröder feuert Nachwuchs an Neu Gondel fliegt aus Karussell: Vier Kinder verletzt Neu
Was auf dieser Restaurant-Rechnung steht, ist ein echter Skandal Neu Pödelwitz: Braunkohle-Gegner kommen zum "Campen" Neu
7000 Jahre alt: Archäologen machen in Mitteldeutschland Mega-Fund Neu Verkehrsminister Scheuer erhöht Druck auf Pannen-Airport BER Neu Schüsse im Supermarkt: Familienstreit endet mit tödlicher Geiselnahme Neu Bierbrauer bitten: Bringt leere Bierkästen rasch zurück Neu Offene Wunde mit Maden: Junge überlebte in einer Scheune Neu Dieses Gift-Kraut kann Pferde töten! Neu Frau sprachlos über Erklärung: Flughafen-Security nimmt ihrem Sohn (5) das Spielzeug weg Neu Was passiert eigentlich, wenn alle Fluggäste von Bord sind? Neu Und es hat Boom gemacht: Gigantisches Feuerwerk in Köln gezündet Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.862 Anzeige Dieses Baby bekommt sein Leben lang kostenlos Chicken-Nuggets Neu Krass: Darum war Bibis Babykugel bisher so klein! Neu Glückwunsch! So feiert Otto seinen 70. Geburtstag Neu Darum zeigt Bonnie Strange das Gesicht ihrer Tochter (noch) nicht! Neu Was macht Ex-GZSZ-Star Raphael Vogt eigentlich heute? Neu Wegen Dürre noch ein Bach: Hier floss mal die Elbe! Neu Riesiger Fels kracht gegen Haus Neu Richter hat Gnade mit falschen "Modern Talking" Neu Riesige Rauchwolke! Was brennt hier? 2.461 Nach Reifenplatzer: 49-Jähriger wird aus Mercedes geschleudert 5.320 Welcher Promi zeigt sich denn hier so sexy? 9.265 Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf A81 16.468 Die Jagd nach dem Killer-Wels: Hat das Kükensterben nun ein Ende? 6.835 Update "Klugscheißerpartei": Ex-Bürgermeister Buschkowsky schießt gegen SPD 876 Nach illegaler Einreise: Schleuser setzen Familien auf Autobahn aus 4.056 Politiker haben noch keine Lösung, wie es mit den Flüchtlingen weitergeht 3.089 War sie schwanger? Mann schlägt Ehefrau blutig und tritt ihr in den Bauch 4.763 Model schreibt, sie ist schüchtern und postet dann dieses Foto 6.243 Fettexplosion! 13-jährige Tochter will Mutter helfen und wird selbst verletzt 1.812 Mann filmt sich bei Sex mit Hund: Doch er ahnt nicht, wer das Video ansieht 10.537 Gangsta-Rapper Bushido postet rührende Liebeserklärung an tote Mutter 5.705 Mann zahlt behinderten Kindern das Essen: Jetzt outet sich Spender 12.295 "Love Island"-Chethrin gesteht "gestörtes Verhältnis zum Essen" 1.972 Für den größten Hintern der Welt: Sie isst sechs Kilo Nutella im Monat 9.858 Foltervorwürfe: Wärter sollen in russischem Gefängnis Insassen misshandelt haben 1.676 Hunderttausende klicken sein letztes Video: Mann (†22) stirbt nach vier Stunden auf Ibiza 31.689 Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch 9.641 Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei 2.701 Mann knackt Jackpot im Lotto, doch bekommt Gewinn nicht: Der Grund ist unfassbar 62.845 GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? 73.906 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas 294 Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! 2.456 Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? 1.600