Lagerhalle steht lichterloh in Flammen: 300.000 Euro Schaden

Gedern - In Gedern im Wetteraukreis ist am späten Mittwochabend eine Lagerhalle mit landwirtschaftlichen Geräten in Brand geraten.

Das Feuer war noch weithin zu sehen (Symbolfoto).
Das Feuer war noch weithin zu sehen (Symbolfoto).  © Polizei Mittelhessen

Dabei sei ein Schaden von mehr als 300.000 Euro entstanden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Die Lagerhalle wurde bei dem Feuer zerstört. Für den Einsatz wurde die Fahrt durch den Gederner Ortsteil Mittel-Seemen gesperrt.

Die Sperrung sollte nach Polizeiangaben noch bis zum Mittag dauern.

Feuer zerstört Lagerhalle - rund 300 000 Euro Schaden

Update 11.16 Uhr: Die Feuerwehr habe die Halle in der Stadt im Wetteraukreis kontrolliert abbrennen lassen.

Bei der Entdeckung des Feuers habe die Halle bereits voll in Flammen gestanden. Zur Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Die Sperrung soll noch bis zum Mittag dauern (Symbolfoto).
Die Sperrung soll noch bis zum Mittag dauern (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: Polizei Mittelhessen

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0