Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.554

Von wegen nur Flügel... so gefährlich sind Energydrinks wirklich!

Göttingen - Eine Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit zeigt, wie gefährlich Energydrinks wirklich für den menschlichen Organismus sind.
Supermärkte bieten ein großes Sortiment an Energy-Drinks an. Bunt und süß locken sie so auch Kinder an.
Supermärkte bieten ein großes Sortiment an Energy-Drinks an. Bunt und süß locken sie so auch Kinder an.

Göttingen - Sie schmecken zuckersüß und versprechen einen Kick. Ganz gleich ob Red Bull, Monster oder Booster - koffeinhaltige Energydrinks sind bei Jugendlichen beliebt. Doch einige übertreiben es: Jeder vierte von ihnen überschreitet mit drei und mehr Dosen hintereinander die als unbedenklich eingestufte Menge Koffein.

Nach einer Ende Mai veröffentlichten Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit Efsa trinken bereits 68 Prozent der Teenager in der EU Energydrinks.

Die Muntermacher stehen im Verdacht, Herzrhythmusstörungen, Krampfanfälle, Nierenversagen und sogar Todesfälle zu verursachen, warnt die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch. Mindestens 700 000 Kinder in Deutschland leiden dem Arzt zufolge unter Bluthochdruck, die meisten wüssten davon gar nichts.

Bereits drei Dosen Energy-Drink gefährden die Gesundheit eines Erwachsenen,
Bereits drei Dosen Energy-Drink gefährden die Gesundheit eines Erwachsenen,

Deshalb fordert die Organisation wie auch die Gesellschaft der Europäischen Kinderkardiologen ein europaweites Verkaufsverbot der trendigen Getränke an Minderjährige. Die SPD-Fraktion im Bundestag setzt sich für ein Abgabeverbot an unter 16-Jährige ein. Nach dem Willen von Foodwatch sollen die hochkonzentrierten sogenannten Energy Shots komplett verboten werden.

Bundesernährungsminister Christian Schmidt ist anderer Meinung: «Verbote laufen hier ins Leere. Wir müssen stattdessen das Bewusstsein schärfen. Nachhaltige Erfolge erzielen wir durch Aufklärung und Bildung.»

Er werde noch in diesem Jahr eine Aufklärungskampagne zu Energydrinks und anderen koffeinhaltigen Lebensmitteln starten, kündigt der CSU-Politiker auf dpa-Anfrage an. Geplant seien unter anderem Faltblätter, Internet- und Hörfunkbeiträge sowie Materialien für den Schulunterricht.

Inzwischen gibt es sogar «Energy Sweets», koffeinhaltige Fruchtgummis in Form von Dosen. «Das ist für mich die Perversion schlechthin. Immer jüngere Kinder sollen damit angefüttert werden», kritisiert ein Mediziner. Die massiven wirtschaftlichen Interessen hätten offensichtlich ein höheres Gewicht als die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen, sagt der Kinderkardiologe.

Die Vorgaben für Energydrinks seien erst kürzlich verschärft worden, betont das Ernährungsministerium. So sei der zulässige Koffeingehalt auf maximal 320 Milligramm pro Liter beschränkt worden.

Was löst Koffein im Körper aus ?

Koffein kommt in Kaffee- und Kakaobohnen sowie in Teeblättern vor und wird wegen seiner anregenden Wirkung seit Jahrhunderten von Menschen verzehrt. Energydrinks wird es künstlich zugesetzt.

Koffein stimuliert das Herzkreislauf- und das zentrale Nervensystem. Moderat dosiert kann es wacher machen, die Konzentration erhöhen und die körperliche Leistungsfähigkeit steigern. Über einen längeren Zeitraum kann ein übermäßiger Konsum zu Herzkreislaufproblemen wie erhöhtem Blutdruck führen.

Mit drei herkömmlichen 250-Milliliter-Dosen Energydrink werden bereits 240 Milligramm Koffein aufgenommen, was gesundheitliche Risiken birgt.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sieht gesundheitliche Risiken, wenn Energy Drinks in größeren Mengen insbesondere in Zusammenhang mit Alkohol getrunken werden. Nach einer Umfrage trinken Besucher von Discos, Musik- und Sportevents sowie Lan-Partys erhebliche Mengen von Energydrinks. Durchschnittlich waren es in Clubs ein Liter gemischt mit Alkohol.

In Einzelfällen waren es bis zu fünf Liter innerhalb von 24 Stunden.

Fotos: dpa

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.123

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.295

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.851

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.126

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

249

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

753

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.765

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.706

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.063

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

865

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.617

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.403

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.220

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.626

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.665

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.025

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.512

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.332

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.322

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.341

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.535

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.557

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.561

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.587

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.383

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.200

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.306

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.051

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.336

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.471

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.741

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.373

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.136

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.616

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.357

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.154

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.501

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.506

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.725

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.408
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.234

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.710

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.113