Gefährlicher "Ghost Rider"-Moment: Motorrad gerät bei voller Fahrt in Brand

Schwerin - Während der Fahrt ist am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 9 bei Demen ein Motorrad in Brand geraten, wie die zuständige Polizeidienststelle im Kreis Ludwigslust TAG24 bestätigte.

US-Star Nicolas Cage als Ghost Rider in einer Szene aus Teil zwei der Filme, "Ghost Rider: Spirit of Vengeance".
US-Star Nicolas Cage als Ghost Rider in einer Szene aus Teil zwei der Filme, "Ghost Rider: Spirit of Vengeance".  © DPA

Der Fahrer hätte die Maschine zwar noch rechtzeitig anhalten können und blieb dementsprechend unverletzt. Das Motorrad hingegen hätte kurz in voller Ausdehnung in Flammen gestanden und brannte dann nieder.

Die herbeigerufene Feuerwehr löschte anschließend die brennenden Reste des Fahrzeuges.

Nach Angaben des Motorradfahrers habe er während der Fahrt plötzlich einen lauten Knall wahrgenommen. Kurz darauf brach das Feuer im Bereich des Motors aus. Die Polizei geht derzeit von einer technischen Ursache für das Feuer aus.

Der durch den Brand angerichtete Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

Der Vorfall erinnert an die "Ghost Rider"-Filme, in denen der auf einer Marvel-Figur basierende Stunt-Motorradfahrer Johnny Blaze seine Seele verkauft und zum brennenden Kopfgeldjäger auf dem Motorrad mutiert. Die beiden Action-Streifen sind Realverfilmungen des gleichnamigen Comics von Mark Steven Johnson.

Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0