CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

Top

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

Neu

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

Neu

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

Neu
7.202

Freispruch: Lautstarke Punker störten stilles Gedenken

Dresden - Rund 300 Menschen versammelten sich am 13. Februar zum stillen Gedenken. Martin T. demonstrierte lautstark dagegen. Muss das bestraft werden?
Jedes Jahr versammeln sich am 13. Februar zahlreiche Menschen in Dresden, um den Opfern der Bombardierung 1945 zu gedenken.
Jedes Jahr versammeln sich am 13. Februar zahlreiche Menschen in Dresden, um den Opfern der Bombardierung 1945 zu gedenken.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Der Neumarkt am 13. Februar diesen Jahres: Rund 300 Menschen haben sich am Abend zum stillen Gedenken versammelt. Alle Dresdner Kirchenglocken läuten.

Plötzlich wird die Ruhe unterbrochen: „Oma, Opa und Hans-Peter, keine Opfer, sondern Täter!“, ruft eine Personengruppe. Muss das bestraft werden?

Punker Martin T. (25) aus Dresden erschien im „FCK NZS“-Shirt zum Verfahren am Amtsgericht. Nach dem lautstarken Protest auf dem Neumarkt wurde der gelernte Mechatroniker mit drei Mitrufern von Mitarbeitern des Ordnungsamtes abgeführt, erhielt einen Platzverweis.

Außerdem sollte er wegen „Belästigung der Allgemeinheit“ 300 Euro Bußgeld an die Stadt zahlen, was Martin T. aber ablehnte.

Martin T. steht zu seiner Meinung, tut sie auch im Gerichtssaal mittels seines T-Shirts kund.
Martin T. steht zu seiner Meinung, tut sie auch im Gerichtssaal mittels seines T-Shirts kund.

„Ich stehe voll und ganz hinter dieser Aussage, welche einen politischen Protest darstellen soll“, verlas der Beschuldigte T. auf der Anklagebank.

„Der Spruch stellt für mich eine legitime Kritik am einseitigen, kollektiven Gedenken an die Dresdner Opfer dar.“

Der 13. Februar 1945 sei ein „guter“ Tag für Dresden, da er das Ende des Krieges und der NS-Zeit einläutet habe, so der Beschuldigte weiter.

Störend sei die Aktion schon gewesen, sagte Staatsanwältin Claudia Heinze. „Doch Sie wollten ihre Meinung äußern, nicht andere Menschen belästigen.“

Das sah Richter Jochen Meißner ähnlich, sprach den Angeklagten frei: „Einer will gedenken, ein anderer sagt, es ist ein falsches Gedenken. Wer demonstriert muss in einer Demokratie damit leben, dass gegendemonstriert wird.

Martin T. durfte sich äußern.“

Fotos: Christian Suhrbier, dpa/Kay Nietfeld

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

Neu

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

Neu

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

8.819

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

1.776

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.566
Anzeige

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

2.071

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

847

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.204
Anzeige

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

3.382

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

2.146

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

3.715

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.266
Anzeige

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

11.742

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

790

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.911
Anzeige

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

8.799

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

5.893

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.112
Anzeige

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

15.260

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

3.806

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.401
Anzeige

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.076

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

6.821

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.808
Anzeige

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

6.409

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

4.555

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

20.793

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.104

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

5.897

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

33.782

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.803

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

5.163

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

1.412

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

3.314

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

444

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

4.223

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

10.156

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

3.478

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

852

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.780

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

7.616

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

3.394

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

2.182

Darum träumen Männer öfter von Sex!

2.306

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

3.504

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

2.673

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

3.504

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

17.504

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.784

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

6.113

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

2.893

Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

10.679

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

19.626

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

3.962

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

6.343