Geheimnis gelüftet! So heißt das Baby von Ex-GZSZ-Star Isabell Horn

Isabell Horn zeigt sich in ihrem neuen Video mit ihrer kleinen Tochter auf dem Arm.
Isabell Horn zeigt sich in ihrem neuen Video mit ihrer kleinen Tochter auf dem Arm.

Bielefeld/Berlin - Lange mussten die Fans von Ex-GZSZ-Star Isabell Horn warten, bis die Schauspielerin endlich das wohlgehütete Geheimnis um den Namen ihrer "Klein-Erbse", wie sie ihre neugeborene Tochter bis dahin in sämtlichen sozialen Netzwerken liebevoll nannte, lüftete.

Im neuesten Video auf ihrem YouTube-Channel ist es so weit! "Ihr habt mich ganz oft gefragt, wie sie denn jetzt heißt und ob ich den Namen verrate. Und ja! Heute verrate ich euch endlich den Namen."

Doch bevor ihre Follower endlich erlöst werden, berichtet die 33-Jährige von der ersten Begegnung zwischen ihrem Baby und den beiden Katzen Mia und Lotti.

Zum ersten Mal trafen die drei nach vier Tagen Krankenhaus-Aufenthalt aufeinander. Isabell Horn war verwundert: Zuerst nahmen die Katzen das Baby gar nicht richtig wahr. "Die sind einfach dran vorbeigelaufen. Die haben die Kleine einfach ignoriert."

Zuerst ignorierten die Katzen Isabells Baby.
Zuerst ignorierten die Katzen Isabells Baby.

Genau wie die Geburt (TAG24 berichtete), hielt die 33-Jährige auch das Zusammentreffen auf Video fest. Erst nach etwa einer Stunde wagte Lotti den ersten Schritt und schnupperte am Baby "total vorsichtig und liebevoll".

"Jetzt gerade ist es so, dass sie (die Tochter, Anmerkung der Redaktion) die ganze Zeit auf dem Arm sein möchte und man sie gar nicht ablegen kann. Es wird besser und wir bekommen so was wie einen halbwegs geregelten Alltag", erzählt die Schauspielerin außerdem.

Dann endlich lüftet sie das Geheimnis: "Als wir damals erfahren haben, dass es ein Mädchen wird, haben wir uns auf die Suche begeben, sind ins Netz gegangen und haben uns Namen aufgeschrieben." Doch die Suche gestaltete sich sehr schwierig.

Nach langem Hin und Her entschied sich das Paar dann für drei Namen: "Wir hatten Greta, Frieda und Ella. Ich fand ja Frieda immer toll. Das war mein Favourite." Doch Freunde rieten ihr von diesem "Trend-Namen" ab, weil aktuell in den Kitas viele Mädchen mit diesem Namen rumlaufen.

"Dann fing mein Freund irgendwann an, die Kleine in meinem Bauch mit Ella anzusprechen. Und je öfter er diesen Namen gesagt hat, umso schöner fand ich den."

Und dabei blieb es dann auch. Isabell Horns kleine Tochter hört also auf den schönen Namen Ella!

Lotti wagte den ersten Schritt.
Lotti wagte den ersten Schritt.
Danach beschnupperte auch Mia die kleine Ella.
Danach beschnupperte auch Mia die kleine Ella.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0