Pamela Reif verrät ihr Geheimnis: So oft musst Du trainieren, um wie sie auszusehen

Karlsruhe - Täglich stundenlang trainieren? Das muss man zum Glück nicht, um so eine scharfe Figur wie Pamela Reif zu bekommen - das sagte sie nun in einem Interview mit Promiflash.

Die bildhübsche und durchtrainierte Blondine verrät, was man für diesen heißen Körper tun muss - zum Beispiel ihre Bowls essen.
Die bildhübsche und durchtrainierte Blondine verrät, was man für diesen heißen Körper tun muss - zum Beispiel ihre Bowls essen.  © Screenshots / Instagram / pamela_rf

Über vier Millionen Fitness-Fans begeistert das Fitnessmodel Pamela Reif (22) auf Instagram. Auch bei Youtube hat sie längst die Million an Followern geknackt. Dort stellt sie verschiedene Workout-Videos zum Nachmachen online.

Viele beneiden sie um ihre durchtrainierte Form und lassen sich durch ihre Videos richtig ins Schwitzen bringen. Doch viele fragen sich, wie oft man überhaupt trainieren muss, um so einen Body zu bekommen.

In einem Interview mit Promiflash verriet sie, dass sie selbst etwa vier bis fünf Mal die Woche trainiert. Ihre Workouts dauern dabei eine Dreiviertelstunde bis Stunde.

Für viele mag das schon viel klingen. Aber wenn man bedenkt, dass Pamela ein absolut angesagter Fitness-Star mit einer perfekten Figur ist, würde man vermutlich mit einem deutlich höheren Pensum pro Woche rechnen.

Jetzt gibt es auch ein Kochbuch von Pamela Reif

Anlass für das Interview war ihr kürzlich herausgegebenes Kochbuch mit dem Titel "You deserve this", zu deutsch: Du verdienst es. Darin findet man viele gesunde Rezepte und Tipps für eine natürliche Ernährung. Pamela springt damit auf einen Food-Trend auf: Bowls.

Das sind Gerichte, die in einer kleinen Schüssel zubereitet werden. Aber nicht zusammengemischt wie in einem Eintopf, sondern jede Zutat möglichst separat.

Bowl-Gerichte sind nicht nur etwas für den Magen, sondern auch für das Auge!

Zum Nachmachen empfohlen: Hier zeigt sie, wie man mit einem Stuhl trainieren kann.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0