Das waren Jens Büchners letzte Worte an Ehefrau Daniela Top Noch immer nicht komplett unter Kontrolle! Brand in Kalifornien fordert 77 Tote Top Geiselnahme in Bochumer Tankstelle: Spezialkräfte rücken an Top Update Horror-Crash von Pilotin Flörsch (17): Wie konnte das passieren? Top So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 7.666 Anzeige
396

Polizei sucht Zeugen nach Geiselnahme: Täter hatte diesen Koffer dabei

Geiselnahme in Köln - Zeugen gesucht

Die Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof ist vorüber, doch die Ermittlungen der Polizei stehen am Anfang. Die Polizei Köln bittet um Fotos und Videos von Zeugen.

Köln - Nach der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof am Montag sucht die Polizei Köln nun nach Zeugen, die Fotos oder Video von der Tat gemacht haben.

Klaus Rüschenschmidt, Einsatzleiter der Polizei Köln
Klaus Rüschenschmidt, Einsatzleiter der Polizei Köln

Der bewaffnete Täter zündete einen Molotowcocktail im Schnellrestaurant und verschanzte sich dann mit einer Geisel in der Apotheke: Nach den dramatischen Stunden im Kölner Hauptbahnhof am Montag mit vier Verletzten prüfen die Ermittler unter anderem einen möglichen terroristischen Hintergrund der Taten (Alle Fakten im TAG24-Text).

Über den Kurznachrichtendienst Twitter rief die Kölner Polizei am Dienstagmorgen Zeugen dazu auf, "unter nrw.hinweisportal.de Fotos und Videos hochzuladen, die in möglichem Zusammenhang mit dem Tatgeschehen stehen könnten".

Die Ermittlungen liefen weiterhin auf Hochtouren, twitterten die Beamten.

Bahnverkehr war in Köln lahmgelegt, Störungen noch am Dienstag

Der Kölner Hauptbahnhof war am Montag komplett gesperrt.
Der Kölner Hauptbahnhof war am Montag komplett gesperrt.

Von der bis in den Abend dauernden Vollsperrung des Hauptbahnhofs waren vermutlich Zehntausende Reisende und Hunderte Züge betroffen.

Am Dienstag erwartete die Bahn einen weitgehend reibungslosen Start in den Tag.

"Der Nah- und Regionalverkehr kann planmäßig fahren", sagte eine Bahnsprecherin in der Nacht. Im Fernverkehr könne es jedoch teilweise zu Verzögerungen und Ausfällen kommen. Das Unternehmen bat Reisende daher, sich vor Beginn ihrer Fahrt über ihre Verbindungen zu informieren.

Ein Spezialeinsatzkommando hatte am Montagnachmittag die Apotheke gestürmt und den Geiselnehmer mit Schüssen schwer verletzt. Die Geisel erlitt leichte Verletzungen.

Im nahen Schnellrestaurant war zuvor am Mittag ein 14-jähriges Mädchen durch den Brandsatz, den der Mann geworfen hatte, verletzt worden.

Ein weiterer Mensch im Schnellrestaurant erlitt durch das Zünden des Molotowcocktails einen Schock.

"Im Zusammenhang mit dem Betreten der Apotheke soll er Passanten zufolge auch gerufen haben, dass er zur Terrorgruppe Daesh gehört", sagte Einsatzleiter Klaus Rüschenschmidt am Montagabend. "Daesh" ist der arabische Name für die Terrormiliz Islamischer Staat. Weitere Hinweise dazu gebe es aber nicht.

Der Kölner Hauptbahnhof gehört zu den meistfrequentierten Bahnhöfen in Deutschland. Der Schienenknotenpunkt liegt im Stadtzentrum direkt neben dem Kölner Dom.

Täglich durchströmen ihn rund 1300 Züge, bis zu 280.000 Reisende kommen hier auf elf Gleisen an oder fahren ab.

Update, 12.39 Uhr: Zeugen für Täter, Tasche und Rucksack gesucht

Die Polizei hat am Dienstagmittag einen zweiten Zeugenaufruf veröffentlicht.

Die Ermittler erhoffen sich Hinweise zum Täter, seine Tatplanung und zum Tatablauf von Montag.

Dazu veröffentlichte die Polizei ein Foto eines Rucksacks und einer Ledertasche, die der Geiselnehmer mit sich trug und in einem Fast-Food-Restaurant zurückließ.

Der Täter ist vom Erscheinungsbild 55 bis 60 Jahre alt, hat längere graue Haare, einen Dreitagebart und macht laut Polizei einen verwahrlosten Eindruck. Ersten Ermittlungen nach lebte der Mann in Köln-Neuehrenfeld. Er war zudem offenbar angetrunken.

Hinweise nehmen die Beamten unter dem Hinweistelefon mit der Nummer 0221/229-4444 entgegen.

Update, 14.02 Uhr: Polizei stellt Beweismaterial in Wohnung sicher

Der Täter hatte Gaskartuschen und Molotowcocktails dabei.
Der Täter hatte Gaskartuschen und Molotowcocktails dabei.

Die Polizei hat bei der Durchsuchung der Wohnung des Kölner Geiselnehmers in einer Flüchtlingsunterkunft im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld Beweismaterial sichergestellt.

Das teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Über die Sicherstellung des Materials hatten die Kölnische Rundschau und die Bild-Zeitung berichtet.

Update, 16.50 Uhr

Im Nachgang zur Pressekonferenz am Dienstagnachmittag veröffentlicht die Polizei Köln mehrere Tatortfotos und bittet Zeugen, die Angaben zu den gezeigten Gegenständen machen können, sich umgehend zu melden.

Parallel zum Hinweistelefon (0221 229-4444) ist das Hinweisportal zum Hochladen von Fotos und Videos aktiv.

In einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hatte es eine Geiselnahme gegeben.
In einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hatte es eine Geiselnahme gegeben.
Nach dramatischen Stunden am Kölner Hauptbahnhof schließen die Ermittler nicht aus, dass es ein versuchter Terroranschlag war. Ein Opfer musste nach dem Einsatz medizinisch versorgt werden.
Nach dramatischen Stunden am Kölner Hauptbahnhof schließen die Ermittler nicht aus, dass es ein versuchter Terroranschlag war. Ein Opfer musste nach dem Einsatz medizinisch versorgt werden.

Fotos: DPA, Polizei Köln

Sky Go: Vor- und Nachteile der neuen App gegenüber Browser-Version Neu Bösartigen Tumor nicht entdeckt: Nach Tod von Patientin muss Ärztin blechen Neu Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.259 Anzeige Betrunken, ohne Führerschein und Versicherung: 25-Jährige geht nach Crash auf Polizei los Neu Passagiere können nicht glauben, was diese beiden im Flugzeug treiben Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.658 Anzeige Was er für Obdachlose leistet, rührt zu Tränen Neu Mord an Rentner: Tatverdächtiger schweigt weiter Neu Nach Geiselnahme in Köln: Mutter berichtet über schwer verletzte Tochter (14) Neu Etliche verwahrloste Hunde auf Grundstück gefunden Neu Werbeverbot für Tabak: Hält das die Jugend vom Rauchen ab? Neu Skrupellos: Pkw-Fahrer fährt Junge (12) auf Schulweg an und flüchtet eiskalt Neu So witzig amüsiert sich das Netz über Trumps Finnland-Lob Neu
Trauer um Mustafa und Tugce: Wenn Zivilcourage das eigene Leben kostet Neu ESC-Sänger Michael Schulte will seiner Heimat treu bleiben Neu
Dreist! Baum vom Nachbargrab aus Ärger abgesägt Neu Schleuser weichen auf neue Route aus: Bundespolizei sagt ihnen den Kampf an Neu Dramatische Szenen bei GZSZ: Marens letzte Bitte an Alex Neu Weil sie heimlich rauchte? Frau stürzt aus Krankenhaus-Fenster Neu Heftiger Preisaufschlag bei Kartoffeln: 50 Prozent teurer! Neu Meterhohe Sturmwellen reißen Balkone auf Urlaubsinsel ab Neu Autofahrer erfasst in der Dunkelheit zwei Fußgänger: Beide sterben 1.595 Schnee auf dem Brocken: Wird am Dienstag Leipzig eingeschneit? 2.637 Wird Yvonne Catterfeld von ihren "The Voice"-Kollegen ausgegrenzt? 1.724 Diebe klauen Hund "Basi" aus Tierheim und setzten ihn dann einfach wieder aus 1.094 27-Jähriger soll seinen Stiefvater mit Beil erschlagen haben 122 So emotional nimmt P Diddy Abschied von der Mutter seiner Kinder 1.798 Massenkarambolage auf der A9: Zwei Schwerstverletzte! 1.674 40 Mädchen sexuell missbraucht: Wie lange muss der Schwimmlehrer hinter Gitter? 1.289 Update Batterieproduktion für Autos: Kann Deutschland konkurrenzfähig werden? 448 Rentnerin wird vermisst: Wo sie sich befindet, lässt sogar die Polizei schmunzeln 2.182 Mordfall Johanna (8): Wird der Täter endlich verurteilt? 578 Hat ein 37-Jähriger seine hochschwangere Frau ermordet? 1.535 Steinmeier on Tour: In diesem Land war seit 20 Jahren kein Bundespräsident mehr 862 Flagge zeigen! Berlin startet neue Kampagne für Opfer rechter Gewalt 97 AfD-Chef Gauland sicher: Künftige CDU-Spitze keine Bedrohung 457 Mord-Anklage gegen Ku'damm-Raser! Prozess-Auftakt nach tödlichem Autorennen 392 Ups, so entsteht die Würfel-Kacke von Wombats 643 Geheimes Treffen im Hotel: Spice Girl verrät bizarres Penis-Geheimnis 1.515 Maddie McCann: Eltern treffen Ermittler-Team und bekommen neue Hoffnung 1.469 Brutal, düster, spannend: Stieg Larssons "Verschwörung" mit Claire Foy startet im Kino! 414 Bleibt entdecktes U-Boot-Wrack mit 44 Seeleuten auf dem Meeresboden liegen? 1.356 Wegen Feinstaub: Umweltschützer fordert Filter für Räuchermänner 9.209 Alexander Zverev gewinnt als erster Deutscher seit Boris Becker die ATP-WM! 1.047 Nach Brand: 84-Jähriger tot aus zerstörtem Haus geborgen 190 Micaela Schäfer trauert um Jens Büchner (†49) und erntet Shitstorm 13.431 Darmstadt 98 gründet E-Sport-Team und sucht Gamer für Virtual Bundesliga 64 Nach Kritik: ARD entfernt Anti-AfD-Symbole aus Polizeiruf 4.698 Als ein Paar erwacht, liegt ein fremder Mann zwischen ihnen im Bett 2.903