Mario Götze vergisst Schlüssel im Auto und reagiert anders als erwartet Top Mehrheit dafür: Bundestag dreht NPD den Geldhahn ab Top Haftfähig oder nicht? Muss die Holocaust-Leugnerin in den Knast? Top Unter Horror-Bedingungen eingepfercht! 131 Migranten aus Lastwagen befreit Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 17.545 Anzeige
50.984

Horror! Mädchen entdeckt verstorbenen Großvater in Freizeitpark

Beim Besuch eines Freizeitparks in Geiselwind hat ein 13-jähriges Mädchen den echten Grabstein seines Großvaters entdeckt.
Das Mädchen war schockiert, als es den echten Grabstein entdeckte. (Symbolbild)
Das Mädchen war schockiert, als es den echten Grabstein entdeckte. (Symbolbild)

Geiselwind - Es gibt diesen uralten Witz: Treffen sich zwei Skelette, eines hat seinen Grabstein mit. Fragt das andere Skelett: "Was willst du denn damit?" Das erste antwortete: "Ich will Motorrad fahren, da muss ich doch meine Papiere mitnehmen."

Kommen wir zum Wesentlichen: Beim Besuch des "Freizeit-Land" im bayrischen Geiselwind hat ein 13-jähriges Mädchen den echten Grabstein mit Namen und Lebensdaten seines Großvaters entdeckt. Allerdings ohne Grab und ohne Großvater.

Wie kann das sein? Ist der Verstorbene inzwischen umgezogen, weil der Freizeitpark mehr Abwechslung bietet?

Der Grabstein befindet sich jetzt auf dem "Friedhof", der zur neuen Gruselabteilung des Freizeitparks gehört. Dort gibt es auch ein Horrorhaus, in dem sich das Horror-Lazarett vom fiktiven Gruseldoktor Lehmann befindet. Daneben ist der besagte Friedhof. Und dort ist mindestens Großvaters Grabstein echt, berichtet die "Süddeutsche Zeitung".

Deswegen hat der Parkbetreiber Matthias Mölter nun Ärger am Hals: Die Staatsanwaltschaft will ihn wegen der so genannten Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener rankriegen.

Das Horror-Lazarett hat unter anderem blutbespritzte Behandlungsräume und eine Leichenkammer mit abgetrennten Gliedmaßen.
Das Horror-Lazarett hat unter anderem blutbespritzte Behandlungsräume und eine Leichenkammer mit abgetrennten Gliedmaßen.

Dabei kann Mölter möglicherweise nicht einmal etwas für den entstandenen Schlammassel: Großvater starb 1996, seine Witwe ließ das Grab 2016 auflösen und beauftragte für 130 Euro einen "Steinmetz mit der fachgerechten Entsorgung" (SZ).

Doch offenbar haben wir es hier mit einem äußerst geschäftstüchtigen Steinmetz zu tun: Er veräußerte den Stein, allerdings ohne die Inschriften zu entfernen.

Danach verliert sich die Spur des Grabsteins. Bis jetzt. Zur "Mainpost" sagte Matthias Mölter, dass er das Gruselhaus samt Inhalt von einem Schausteller gekauft habe. Sechs Sattelschlepper-Ladungen seien in Geiselwind angekommen.

Mölter behauptet auch, er wisse nicht, ob Grabsteine in der Ladung enthalten waren - oder ob sie vorher schon im Freizeitpark waren. Ebenso wenig sei ihm bekannt gewesen, dass es echte Grabsteine aufgelöster Gräber sind.

Die Inschriften sämtlicher Grabsteine neben dem Horrorhaus wurden auf Weisung er Staatsanwaltschaft mittlerweile entfernt. Die Polizei ermittelt, wer der Vorbesitzer ist. Großvaters Witwe hat Anzeige erstattet: sie sieht sein Andenken beschmutzt.

Und der Steinmetz? Wie "Infranken" berichtet, habe er das Geld zurückgegeben. Im Freizeitpark hätte man ihm zugesichert, die Inschriften zu entfernen. Damit steht seine Aussage gegen die von Matthias Mölter.

Fotos: 123rf.com/arnoaltix, Screenshot Youtube/Main-Post

Selbstverteidigung mit Krückstock: Deshalb lernen Senioren jetzt "Cane-Fu" Neu Schrecklicher Unfall! Baum stürzt auf Auto und tötet 20-Jährigen Neu
Renault bei Horrorcrash in zwei Teile gerissen: Zwei Schwerverletzte Neu Haare ab! Bachelor-Babe Svenja schockt ihre Fans Neu Welcher Weltstar versteckt sich hinter diesem süßen Lächeln? Neu "Mir steht es bis hier": Gibt Attila Hildmann seine Snackbar auf? Neu
Vom TV-Star zum Sex-Täter: Bill Cosby schuldig gesprochen! Neu Zweijährige sperrt Mutter auf Balkon aus Neu Deutscher Filmpreis wird verliehen und das sind die Favoriten Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 153.116 Anzeige Zug fährt ohne kleines Mädchen los: 36-Jährige ist ihr Schutzengel Neu Schlager-Veteran zurück im TV: DSDS-Star ist sein erster Gast Neu Minutenlang ohne Luft: Junge wird in Pool unter Wasser gezogen! Neu Kleiner Dalmatiner mit großem Herz (auf der Nase) Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 32.266 Anzeige Eisbären verpassen den Titel im Finale gegen München 81 Jungfern-Fahrt des FlixTrain von Berlin nach Stuttgart 291 Eltern können aufatmen: Die beitragsfreie Kita kommt 445 Neun Jugendliche von Wassermassen mitgerissen und getötet 3.168 Trennungs-Schock! Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen machen Schluss 5.242 Freizügige Videos von jungen Mädchen: Schwere Vorwürfe gegen diese App 2.037 Verging sich Opa an neunjähriger Enkelin und ihren Freundinnen? 2.261 Dubiose Parteispenden: Bundestag wollte sich der Kontrolle entziehen 1.533 DJ Aviciis Familie verrät in traurigem Brief die Todes-Umstände 13.874 War es ein Anschlag? Feuer zerstört Dönerladen 1.615 Allergiker aufgepasst! Kaufland ruft diese Putensteaks zurück 813 Ist das der wahre Grund für Heiko Lochmanns "Let's Dance"-Aus? 5.469 Krasse Veränderung! So sah GNTM-Klaudia noch vor wenigen Jahren aus 7.922 Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet 1.375 Bauer sucht Frau: Soo süße News bei Anna und Gerald 25.201 Geschlagen und begrapscht? Sex-Angriff war frei erfunden 2.661 Nach Suff in Dubai: Bikini-Anwältinnen droht Knast 5.231 Tödlicher Segelflugzeug-Absturz: Experten geben Hinweise zum Unfall 192 Sex-Workshop an Uni: Studentinnen lernen Selbstbefriedigung 7.529 "Ich musste oft weinen!" Welche Rolle spielt Pietro auf Sarahs neuem Album? 2.867 Polizei liefert sich hollywood-reife Verfolgungsjagd mit Autodieb 142 So süss! Vier Wanderfalken-Babys geschlüpft 159 Essen wir bald alle Insekten und Würmer? 560 Gigantische Rauchsäule über Zürich: UBS-Bank steht in Flammen! 2.479 Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer 856 Vorsicht Schusswaffe! Er soll zwei Bandidos niedergeschossen haben 3.443 Schon wieder Neugeborenes ausgesetzt: Diese Decke soll zur Mutter führen 5.998 Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans 3.148 CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! 6.032 Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei 13.328 NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher 71 Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram 3.015 Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! 802 Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt 3.506 Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen 166