Enttäuschung unterm Baum? Töchter der Geissens müssen verzichten

Weil es unterm Jahr schon so viele Geschenke gibt, fällt Weihnachten bei den Geissens etwas kleiner aus.
Weil es unterm Jahr schon so viele Geschenke gibt, fällt Weihnachten bei den Geissens etwas kleiner aus.

Saint-Tropez - Wenn Ihr an Weihnachten bei Familie Geiss denkt, was kommt Euch da in den Sinn? Wahrscheinlich purer Luxus, teure Geschenke, hier Bling-Bling von Tiffanys, da teure Technik für Robert. Doch der behauptete jetzt, dass es ganz ungewöhnlich ist.

Im Interview mit Promiflash plauderte der 53-Jährige aus, wie der Heiligabend so in der Luxus-Familie abläuft.

Bekommen die Töchter Shania (13) und Davina (14) etwa alles, was das Herz begehrt?

Im Gegenteil: "Geschenkemäßig bei den Geissens sieht es meistens immer mau aus, weil wir uns im Jahr so viel schenken und jeder seinen Wunsch im Jahr eigentlich schon erfüllt bekommt", verriet Robert nun.

Aber wahrscheinlich liegt dann doch das ein oder andere Geschenk unterm Baum. Ganz nach dem Motto: "Dieses Jahr schenken wir uns nichts".

Das ganze Interview mit Robert Geiss seht Ihr hier im Video..


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0