Horror-Crash auf der A5: Geisterfahrer (31†) stirbt

Karlsruhe - Ein Geisterfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 5 in Karlsruhe ums Leben gekommen.

Der 31-jährige Geisterfahrer stirbt nach Horror-Crash. (Symbolbild)
Der 31-jährige Geisterfahrer stirbt nach Horror-Crash. (Symbolbild)  © DPA

"Der Wagen krachte in der Nacht zum Samstag in ein entgegenkommendes Auto, in dem eine Frau schwer verletzt wurde", sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen.

Der Geisterfahrer - ein 31 Jahre alter Mann - war kurz vorher in falscher Richtung auf die Autobahn gefahren.

Die 33-jährige Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Polizei und Rettungskräfte waren mit einem großen Aufgebot im Einsatz.

Die Autobahn 5 war in Richtung Süden bis in die frühen Morgenstunden für den Verkehr voll gesperrt.

Das 31-jährige Opfer war kurz vor dem Crash in falscher Richtung auf die A5 gefahren. (Symbolbild)
Das 31-jährige Opfer war kurz vor dem Crash in falscher Richtung auf die A5 gefahren. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0