A72 nach Massencrash voll gesperrt

Bei dem Unfall waren laut Polizei acht Autos beteiligt.
Bei dem Unfall waren laut Polizei acht Autos beteiligt.  © TNN

Geithain - Am Mittwochmorgen gegen 7.10 Uhr hat es auf der A72 bei Geithain einen schweren Unfall gegeben. Die Autobahn ist voll gesperrt.

Nach ersten Informationen der Polizei sind in Fahrtrichtung Leipzig acht Fahrzeuge kollidiert. Es soll mehrere Verletzte geben.

"Die Richtungsfahrbahn Leipzig ist im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt", so eine Polizeisprecherin.

Die Beamten sind vor Ort noch bei der Unfallaufnahme. Auch zwei Rettungshubschrauber sind im Einsatz.

Update, 10.30 Uhr:

Bei dem Unfall soll ein Transporterfahrer, der gerade überholen wollte, ein nachfolgendes Auto übersehen haben. Der Wagen krachte in den Transporter. Sechs weitere Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren in die Unfallstelle.

Es sollen sechs Personen verletzt sein, zwei davon schwer.

Update, 10 Uhr:

Laut Verkehrswarnmeldung der Polizei ist die Unfallstelle geräumt. Die Sperrung wurde aufgehoben.

Titelfoto: TNN


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0