Oberbürgermeister bei Autounfall schwer verletzt Neu Der Kampf verschärft sich! So wird 2019 für GZSZ-Katrin Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.803 Anzeige Umfrage: AKK mächtig, SPD besonders im Osten ohne Chancen Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 12.650 Anzeige
398

Worauf sich Berliner Pfleger bald einstellen müssen

Sie leisten täglich physische und psychische Höchstleistungen! Dafür werden tausende Pflegekräfte in Berlin ab März besser entlohnt. Wie viel Geld es gibt:
Erfreuliche Nachricht für Pflegekräfte in Berlin.
Erfreuliche Nachricht für Pflegekräfte in Berlin.

Berlin – Das haben diese fleißigen Menschen in ihrem anstrengenden Job auch wirklich mehr als verdient!

Denn tausende Angestellte in den ambulanten Pflegediensten erhalten ab März 2018 mehr Lohn – 5,78 Prozent mehr aufs Jahr gerechnet!

Wie die AOK Nordost am Dienstag mitteilt, haben sich darauf die Pflegekassen, die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie die Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege in ihren Verhandlungen geeinigt.

Bedingung: Die mehr als 600 ambulanten Pflegedienste im Land Berlin erhalten die höhere Vergütung von den Pflegekassen und Sozialämtern nur dann, wenn sie den Großteil der Erhöhung ihren Pflegekräften als Gehaltsplus weitergeben.

„Ich freue mich, dass wir eine so deutliche Entgeltsteigerung vereinbaren konnten. Pflegekräfte müssen besser bezahlt werden. Das ist nun ein erster Schritt in diese Richtung. Eine angemessene Vergütung ist auch im Interesse der Arbeitgeber, denn nur so kann die Attraktivität der Pflege verbessert werden. Berlin wird nun genau darauf achten, dass diese Erhöhungen tatsächlich bei den Beschäftigten ankommen. Ich wünsche mir aber auch mehr Tarifverträge in der Pflege, um diesen Beruf nachhaltig attraktiver zu machen", erklärt Berlins Pflegesenatorin Dilek Kolat (SPD, 50).

Die ausgehandelte Regelung biete den Pflegediensten jetzt Spielraum für Lohnerhöhungen, ersetze aber keinen Tarifvertrag oder vergleichbare Regelungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

„Pflegekräfte sind gefragter denn je. Umso wichtiger ist es, dass ihre engagierte Arbeit angemessen bezahlt wird. Denn mit Blick auf die immer höhere Lebenserwartung ist es längst zu einer gesellschaftlichen Aufgabe geworden, den Pflegeberuf nachhaltig attraktiv zu gestalten“, sagte AOK Nordost-Vorstand Frank Michalak.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Schönste Frau der Welt gekürt: Transfrau verpasst Sieg nur knapp! Neu Diese 15-Jährige macht mit Politikern kurzen Prozess Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.281 Anzeige Darum lacht keiner mehr über den HSV! Und BVB begeistert weiterhin! Neu Darf man Fake News verbreiten? Blogger wegen Anschlags-Meldung vor Gericht Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 8.814 Anzeige Tod mit 35! Boss von Quiz-App leblos in Wohnung gefunden Neu Bahnverkehr lahmgelegt: Zug überfährt mehrere Wildschweine Neu Yagmur (3) starb an Misshandlung: Was hat sich seit ihrem Tod verändert? Neu Erschreckend: So viele Reichsbürger im Nordosten besitzen Waffen Neu Rührende Worte der "Sportler des Jahres" für Kristina Vogel Neu Autofahrer aufgepasst! Schneefall und Nässe sorgen für glatte Straßen Neu Schock im Wald: Spaziergänger finden menschliches Skelett Neu
Amazon-Streik mitten im Weihnachtsgeschäft! Mitarbeiter verlangen Tarifverhandlungen Neu Polizist erschießt Mann in Bochum, der Gegenstand gezogen hatte Neu Update
Samuel Rösch aus Sachsen gewinnt "Voice of Germany"-Finale Neu Haschisch zum Frühstück: Schulen haben ein Drogenproblem Neu Menschen feiern ausgelassen vor einer Diskothek, als plötzlich eine Handgranate explodiert Neu Studie zeigt: Eltern geben viel zu viel Geld für Weihnachtsgeschenke aus 354 Yacht-Party bei "Die Geissens" gerät komplett aus den Fugen 3.326 Es wird ernst bei "Köln 50667": Freddy sinnt auf Rache! 214 Erste Konsequenzen nach G20: Vier Männern droht jetzt eine Millionen-Strafe! 968 Micaela Schäfer über erstes Treffen mit Katja: "Durfte ihren Vibrator steuern!" 1.733 Es ist ein Mädchen! Doch Schwesta Ewa hat noch eine weitere Botschaft 1.006 Fußball-Fans aufgelauert und verprügelt? AfD-Politiker vor Gericht 511 Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" 2.977 Verkaufsschlager! Machen diese Hanf-Stollen high? 245 "Geldgrube"! Prinz Frédéric von Anhalt will nach Tod seiner Frau richtig durchstarten 554 Frau findet Spinne bei Wanderung: Alles ändert sich, als sie sich ihr nähert 4.607 Mann riecht täglich an seinen dreckigen Socken und muss ins Krankenhaus 1.067 Darum ist "Bumblebee" der bisher beste Film der "Transformers"-Reihe! 325 Fünftes Opfer nach Terroranschlag in Straßburg gestorben 1.495 Mann bei Kutsch-Unfall schwer verletzt: Das Pferd verendet! 8.400 Nazi-Skandal bei der Polizei wird immer größer: Unbekannte wollen Tochter von Anwältin "schlachten" 8.046 Gewalt-Aktionen nach Demo gegen Migrationspakt in Brüssel 3.231 Islamkonform: Diese beliebte Schokolade ist jetzt halal 3.578 Nach Unfällen bei ProSieben-Show: Das sagt der verletzte Jürgen Milski 6.675 Aufgeflogen! Dreiste Weihnachtsbaum-Diebe begehen diesen dummen Fehler 3.995 Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! 7.358 Bewaffnet mit Armbrust und Pistole! SEK nimmt Mann auf Dach fest 296 "Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche 7.249 Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte 6.624 Besitzer findet nur noch Stumpf: Fiese Christbaum-Diebe sägen Tanne in Garten ab 391 Ex-Priester erschleicht sich trotz Missbrauchs Stelle in Erzbistum 930 Tragödie an U-Bahnhof: 33-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird überrollt 6.237 Nach Palmers Berlin-Watsche: So legt Bürgermeister Müller nach 1.641 Jugendliche schleichen um Häuser: Polizisten machen fragwürdige Entdeckung 5.029 Ihre Schwester ist ein berühmtes Model: Wer zeigt sich denn hier so sexy oben ohne? 7.025 Schwerer Unfall auf Bundesstraße fordert drei Todesopfer! 12.385