Skoda erfasst Fußgänger im Erzgebirge: 53-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Gelenau - Am Freitag kam es in Gelenau zu einem schweren Unfall.

Ein 53-Jähriger wurde in Gelenau von einem Skoda erfasst und lebensbedrohlich verletzt.
Ein 53-Jähriger wurde in Gelenau von einem Skoda erfasst und lebensbedrohlich verletzt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Ersten Informationen zufolge wurde ein 66-Jähriger auf der Straße der Einheit von einem Skoda erfasst. Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen.

Der 53-Jährige wurde vor Ort reanimiert und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Aktuell soll sich der Verletzte in akuter Lebensgefahr befinden.

Die genaue Unfallursache wird noch durch die Polizei ermittelt.

Die Straße in Gelenau war stundenlang gesperrt.

Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert.
Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert.  © Harry Härtel/Haertelpress
Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.
Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.  © Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0