Gelenkbus auf glatter Straße verunglückt

Am Freitagmorgen rutschte ein Gelenkbus in Neusalza-Spremberg in den Straßengraben.
Am Freitagmorgen rutschte ein Gelenkbus in Neusalza-Spremberg in den Straßengraben.

Neusalza-Spremberg - Am Freitagmorgen rutschte ein Gelenkbus aufgrund des winterlichen Wetters in einen Straßengraben. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Wie die Polizei Görlitz MOPO24 berichtete, passierte der Verkehrsunfall auf der Bautzner Straße Höhe Bahnhofstraße.

Gegen 9:25 Uhr war der Gelenkbus während eines Schneetreibens rechts von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht.

Glück im Unglück: Der Bus war zu dem Zeitpunkt nicht besetzt. Auch der Fahrer kam nach ersten Informationen der Polizei mit dem Schrecken davon.

Die Ermittlungen der Beamten dauern derzeit an.

Zum Glück wurde nach erster Erkenntnislage niemand verletzt.
Zum Glück wurde nach erster Erkenntnislage niemand verletzt.

Fotos: Christian Essler (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0