Schwerer Verkehrsunfall auf der A66 nahe Gelnhausen

Die Autobahn in Richtung Fulda war zeitweise voll gesperrt (Symbolfoto).
Die Autobahn in Richtung Fulda war zeitweise voll gesperrt (Symbolfoto).  © DPA

Gelnhausen/Offenbach - Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 66 bei Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) am Dienstagmorgen verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen erlitten zwei von ihnen schwere Verletzungen, wie ein Polizeisprecher in Offenbach sagte.

Zu dem Unfall sei es bei einem Fahrspurwechsel gekommen. Genauere Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nicht machen. Die Autobahn musste in Richtung Fulda vorübergehend voll gesperrt werden.

Nach rund einer Stunde konnte ein Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0