Mindestens 35 Tote und viele Verletzte nach Brückeneinsturz in Italien Top Bergsteigerin (†23) stürzt 200 Meter in den Tod Top Rügener Restaurant lässt keine Kinder rein Top Ist 25-jähriger Syrer ein islamistischer Terrorist? 232
17.465

Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa

Spanien löst Italien ab: Populisten-Regierung in Rom weicht nicht von ihrem Anti-Migrationskurs ab

Der Trend hat sich abgezeichnet: Spanien hat Italien als Hauptziel für Flüchtlinge abgelöst.

Genf/Warschau - Erstmals haben die meisten Flüchtlinge und Migranten die westliche Mittelmeerroute über Spanien bei der Einreise in die EU genutzt.

Afrikanische Migranten kommen auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga an.
Afrikanische Migranten kommen auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga an.

Die Zahl der Zuwanderer auf der bisher favorisierten zentralen Mittelmeer-Route nach Italien ging dagegen gerade in jüngster Zeit deutlich zurück, wie die EU-Grenzschutzagentur Frontex am Dienstag in Warschau mitteilte.

Bis Mitte Juli sind in Spanien laut Internationaler Organisation für Migration (IOM) etwa 18.000 Männer, Frauen und Kinder angekommen. Zusätzlich hätten fast 3000 Migranten versucht, über die in Nordafrika gelegenen spanischen Gebiete Melilla und Ceuta einzureisen, teilte die IOM am Dienstag in Genf mit.

In den vergangenen Wochen schnellte die Zahl der Flüchtlinge von rund 50 auf fast 220 am Tag hoch. Damit kamen auf der westlichen Mittelmeer-Route im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast drei Mal mehr Migranten an.

Die meisten von ihnen stammen den Angaben zufolge aus Marokko, Guinea und Mali. Frontex-Chef Fabrice Leggeri warnt seit Monaten davor, der Weg über Spanien könne die neue Hauptroute für Flüchtlinge werden.

Die Entwicklung fällt zusammen mit dem Antritt der Populisten-Regierung in Rom im Juni. Sie fährt einen harten Anti-Migrationskurs. Zuletzt hat Innenminister Matteo Salvini von der rechten Lega Hilfsorganisationen die Einfahrt in einen Hafen verwehrt, mehrere Schiffe mit geretteten Migranten an Bord wurden tagelang blockiert (TAG24 berichtete).

Nach Ansicht von Salvini kann die Migrationskrise nur gelöst werden, wenn alle aus Seenot geretteten nach Libyen zurückgeschickt werden. Das Bürgerkriegsland sollte als sicherer Hafen anerkannt werden, forderte er zuletzt.

Migranten aus Afrika sitzen nach ihrer Rettung in der Straße von Gibraltar im Hafen von Tarifa in Decken gehüllt an einer Mauer.
Migranten aus Afrika sitzen nach ihrer Rettung in der Straße von Gibraltar im Hafen von Tarifa in Decken gehüllt an einer Mauer.

In Italien seien etwa 80 Prozent weniger Flüchtlinge angekommen als in den ersten sieben Monaten 2017, hieß es bei der IOM. Konkret zählten die Behörden noch 17.800 Ankünfte. Der drastische Rückgang ist auch darauf zurückzuführen, dass die Libyer seit vergangenem Jahr mit Unterstützung Italiens mehr Migranten in nationalen Gewässern abfangen und zurück in das Land bringen.

Die spanische Hilfsorganisation Proactiva Open Arms warf der libyschen Küstenwache am Dienstag unterlassene Hilfeleistung vor. Auf dem offenen Meer hatten sie eine einzige Überlebende entdeckt, die sich an die Überreste eines Schlauchbootes klammerte. Außerdem wurden zwei Leichen gefunden.

Die NGO geht davon aus, dass die Libyer die drei nach einer Rettung im Meer zurückgelassen haben. Ein Sprecher der libyschen Küstenwache erklärte, es seien 158 Menschen gerettet und keiner zurückgelassen worden. Salvini warf den Seenotrettern Lügen und Pöbelei vor und sagte: "Die Abfahrten und Ankünfte zu reduzieren, bedeuten weniger Tote. (...) Ich bleibe hart."

In Griechenland steigt nach IOM-Angaben die Zahl der Migranten wieder und liegt nun bei 14.700. Insgesamt sollen bis Mitte Juli knapp 51.000 Menschen übers Mittelmeer nach Europa gekommen sein. 2017 waren es noch 110.000, 2016 gar 241.000. Die IOM schätzt die Zahl der in diesem Jahr bei der Überfahrt ertrunkenen Menschen auf knapp 1500.

Insgesamt habe es im ersten Halbjahr 2018 rund 60.430 illegale Grenzübertritte in die EU gegeben.

Fotos: Jesus Merida/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa , Javier Fergo/dpa

Schock für User: WhatsApp wird kostenpflichtig 103.204 Nach geplatztem Feature: Capital Bra geht auf Helene Fischer los 5.617
Nachbarn attackiert: SEK muss Mann mit Axt stoppen 1.770 "Endlösung für das Einwanderungsproblem": Politiker löst Kritik aus! 2.335
Hoffenheims riesige Verletztenliste vor dem DFB-Pokal 249 Polizei-Einsatz am Bahnhof: 41-Jähriger soll Pistole gezogen haben 2.505 Als eine Frau an diesem Auto zahlreiche Zettel findet, macht sie sofort Fotos 3.106 21-Jähriger bei Späti-Raub erstochen: Mittäter muss lange in Haft 1.784 Markus LANZt wieder! "Wir leben in mühsamen Zeiten" 1.371 Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 33.155 Anzeige Panzerfaust-Granate auf Wiese löst Alarm aus 2.173 Blutiger Fleischesser-Protest vor Augen von Veganern 8.229 Mann rastet am Flughafen aus: verurteilt statt Urlaub auf Mallorca 1.461 Nach Asien-Deal: Gucken wir bei Facebook bald Live-Fußballspiele? 948 Weil sie Schulden hat, kommt sexy Studentin auf eine unmoralische Idee 4.997 Dienstwagen-Vergleich: Berlins Bürgermeister hat die größte Drecksschleuder 1.693 Liebelei bei Lombardi und Clea-Lacy Juhn? Das sagt das Management 10.408 SEK-Einsatz! Polizeibekannter Mann rastet vollkommen aus 4.917 Frau (36) schickt Internetbekanntschaft Sex-Bilder und wird erpresst 2.545 Champions League: Keine frei empfangbaren Spiele mehr! 4.841 Anschlag in Deutschland geplant: Anklage gegen mutmaßlichen IS-Terroristen 1.586 Mann traut seinen Augen nicht, als er Aufnahmen seiner Überwachungs-Kamera ansieht 5.707 Mann wirft sich vor Zug und stirbt: Wer kennt den Toten? 4.627 Purpurfarbene Keule: Seltener Pilz breitet sich aus 2.404 Warum der Inhalt dieser Flaschen 60.000 Euro wert ist! 2.307 Hooligans hatten sich verabredet: Polizei sieht "neue Dimension der Gewalt" 3.867 Bewaffneter überfällt Tankstelle: Wer kennt den Mann? 543 Torte für Tolisso: Weltmeister zurück im Mannschaftstraining 269 Diagnose Krebs: So viele Menschen sterben in NRW an der Krankheit 339 Joggerin bei Unfall mehrere Meter durch die Luft geschleudert! 325 Pogba vor Wechsel zum KFC Uerdingen! 4.218 In diesem Lkw stecken fünf gestohlene Autos 552 Ministerpräsident Laschet fährt sehr schmutzigen Dienstwagen 271 Blutspur führt zu Wohnungstür: Was ist dort geschehen? 365 Ziege von Weide gestohlen und zerstückelt 394 Einbruchsopfer schnappen Täter, der ganz woanders einsteigen wollte! 224 Getrocknete Schlange als Medizin?! Das fanden Zöllner in einem Paket 501 Sie flüchtete nach einem Streit und kam nicht zurück: Wo ist die 17-jährige Marie? 674 Urlauber stirbt in selbst gegrabenem Loch am Strand 10.674 Lkw-Crash! A9 Richtung Berlin komplett gesperrt 5.814 Nächster Abschiebeflug nach Kabul steht bevor 2.484 Mit Schere in Brust gestochen: Zielfahnder schnappen Täter! 2.371 Diese deutsche Stadt ist weltweit am beliebtesten 1.694 "Billig und armselig!" Helena Fürst ätzt gegen Saskia Atzerodt 3.482 Total entstellt: Was ist denn mit dem Gesicht dieses Models passiert? 3.125 Blutüberströmt vorgefunden: 22-Jähriger sticht Ex-Freundin nieder 3.313 Hat ein psychisch Kranker gleich zwei Märkte abgefackelt? 1.787 Update Wissenschaftler schlagen Alarm! Tropische Riesen-Zecke fühlt sich bei uns wohl 8.240 Verwesungsgeruch führt zu Leiche von Flaschensammler 3.260 Von Bayer Leverkusen verarscht: Arsenals Petr Cech stinksauer 3.115 Frust an der Tanksäule: Darum droht der Benzinpreis in Deutschland jetzt zu explodieren 6.573