Nach verhindertem Terroranschlag in Deutschland: Ermittler prüfen Haftbefehle

Top

Droht Silbermond das Band-Aus wegen Schwangerschaft?

Top

Frohe Botschaft! Damit überrascht Kerstin Ott ihre Fans

Top

Kaum geht es "Ehrlich Brother"-Chris besser, liegt sein Bruder flach

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.101
Anzeige
15.759

Streifen am Himmel: Gibt es Chemtrails also doch?

Sachsen/Wien - Künstliche Wolken, geimpfte Ozeane oder verdunkelte Sonnen: Wie gefährlich ist "Geo-Engineering" wirklich? Im Netz wird entfesselt diskutiert. Dürfen Klimaforscher wirklich Gott spielen?
In Dresden wundern sich die Einwohner über die Streifen am Himmel.
In Dresden wundern sich die Einwohner über die Streifen am Himmel.

Dresden/Berlin - Künstliche Wolken, geimpfte Ozeane oder eine verdunkelte Sonne: Wie gefährlich ist "Geo-Engineering" wirklich? Im Netz wird entfesselt diskutiert. Dürfen Klimaforscher wirklich Gott spielen?

Sollte das Weltklima manipuliert werden, um die Erderwärmung zu stoppen? Diese Frage spaltet derzeit die Meinungen.

Ein Ausbruch des Vulkans Pinatubo auf der philippinieschen Insel Luzon im Jahr 1991 brachte den Forschern eine entscheidende Erkenntnis: Durch die Eruption von Schwefelverbindungen gab es damals eine weltweite Abkühlung von einem halben Grad Celcius, der sog. "Pinatubo-Effekt".

Die Wissenschaftler entwickelten danach die Idee, dass durch das gezielte Ausbringen von Aerosolen in der Stratosphäre die Erderwärmung gebremst werden könnte, wie die "Kronezeitung" in Österreich berichtet. Die Idee zum "Klimatuning" war geboren.

Das Foto zeigt die Alge "Haematococcus" unter dem Mikroskop. Diese und andere Algenarten sollen in einer Pilotanlage in Hamburg Kohlendioxid aus dem Abgas eines Kraftwerkes filtern und in Biomasse umwandeln.
Das Foto zeigt die Alge "Haematococcus" unter dem Mikroskop. Diese und andere Algenarten sollen in einer Pilotanlage in Hamburg Kohlendioxid aus dem Abgas eines Kraftwerkes filtern und in Biomasse umwandeln.

Seit der Weltklimarat (IPPC) "Geo-Engineering" in sein Programm aufgenommen hat, gibt es ständig neue Ideen.

Neben dem Versprühen von Schwefelsäuretröpfchen oder anderen künstlichen Partikeln von fliegenden Jets aus gibt es den Vorschlag, riesige Spiegel im All anzubringen, die das Sonnenlicht reflektieren sollen.

Ozeane sollen mit Eisen gedüngt werden, um das Wachstum von Algen zu fördern. Die abgestorbenen Algen auf dem Meeresgrund entziehen der Atmosphäre sehr viel Treibhausgase.

Ein erster Versuch von deutschen Forschern mit sechs Tonnen im Südatlantik blieb allerdings erfolglos. Vermutlich müsste man diesen Trick auf das gesamte Meer ausweiten, um einen Effekt zu erzielen.

Doch genau davor warnen die Umweltorganisationen.

Sind das normale Kondensstreifen - oder ist da Chemie im Spiel?
Sind das normale Kondensstreifen - oder ist da Chemie im Spiel?

Die Gefahr von gravierenden Ungleichgewichten im Weltklima sei groß. Schon jetzt zeigen Einzelfälle, wie gefährlich "Geo-Engineering" tatsächlich ist.

Das britische Militär habe laut "Kronenzeitung" in Zypern Regen abgeschöpft, um von den Basen auf der Mittelmeerinsel besser in den Nahen Osten lauschen zu können (der Regen störte die Lauschwellen). Mit schlimmen Folgen: Die Methode führte zu einer verheerenden Dürre. Mit dem Ende des "Wettermachens" fand die Dürre ein Ende. Doch danach kam die Flut, es regnete so viel in Zypern wie nie zuvor.

Dennoch: Die Universitäten Leeds, Bristol und Oxford kommen in einer Studie zu einem erschreckenden Ergebnis. Demnach gäbe wegen des sich schnell verschlechternden Weltklimas "keine Alternative zu "Geo-Engineering".

Sehen wir nun auch in Sachsen die Spuren des "Klima-Tunings"? Hier wundern sich immer mehr Menschen über die sich lange haltenden Kondensstreifen. Sind das schon Chemtrails?

Doch wie der Wissenschaftler Dr. Viktor Bruckmann von der Akademie der Wissenschaften in Wien gegenüber der "Kronenzeitung" sagte, gäbe es die "Chemtrails" gar nicht.

"Das sind Kondensstreifen, deren aktuelle Ausprägung sich leicht durch atmosphärische Messungen erklären lässt", so Bruckmann. Der Wissenschaftler ist sich sicher: "Eine chemische Manipulation der Menschheit zu koordinieren und alle Airlines ins Boot zu holen, wäre kaum möglich."

Dennoch sind die Meinungen gespalten. Egal ob Gen-Technologie, "Geo-Engineering" oder geklontes Leben - die Eingriffe des Menschen in die Natur gehen immer weiter - mit unvorhersehbaren Folgen.

Ein MOPO24-Leser schoss dieses Bild am Dienstag und wunderte sich über die Kondensstreifen am Sachsen-Himmel.
Ein MOPO24-Leser schoss dieses Bild am Dienstag und wunderte sich über die Kondensstreifen am Sachsen-Himmel.

Fotos: dpa, privat

Lkw-Fahrer gesteht bei Prozessbeginn Mord an Joggerin

Neu

Dürfen Sara Kulkas Kinder eigentlich an den Weihnachtsmann glauben?

Neu

Diese Amerikanerin will die deutsche Staatsbürgerschaft

Neu

Fahrer rast Radler fast tot und haut ab, doch er vergisst ein wichtiges Detail

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

88.320
Anzeige

Welche brutalen Details zum "Horror-Haus"-Paar kommen noch ans Licht?

Neu

Mann wird von Auto und Lkw überrollt und ist sofort tot

Neu

Sie ist 71 und will nun zum ersten Mal Mutter werden

Neu

Auto rast unter Tanklaster: Rettungshubschrauber im Einsatz

Neu
Update

Ärztin wirbt für Abtreibungen: Zwei Jahre Freiheitsstrafe?

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.575
Anzeige

Familie durch tödliches Gas vergiftet

Neu

Katholische Schule muss neue Statue verhüllen: Das ist der Grund

Neu

Unglaublich: Dieser 23-Jährige steht jetzt im Guinness-Buch der Rekorde

Neu

Objekt am Meeresgrund: Ist es das seit einer Woche verschollene U-Boot?

2.110

Messerstecherei im Flüchtlingsheim: Zwei Personen schwer verletzt

2.228

Das verspricht GZSZ-Star Eric Stehfest seinen Dresdner Fans

1.866

70er-Ikone David Cassidy ist tot

3.052

AfD-Erfolg, weil Partei des "kleinen Mannes" vom Lande?

1.099

Spurensuche nach Hauseinsturz: Solaranlage Schuld am Unglück?

1.673

Er wurde brutal verstümmelt! Was wird jetzt aus Kater Urmel?

878

Deutschland gegen Georgien: Länderspiel-Premiere in Chemnitz

308

Hört der Verfassungsschutz bald jedes Handy ab?

90

Aggressive Schäferhunde terrorisieren Gemeinde

1.812

Hat Miss Germany überhaupt eine Chance gegen diese heißen Frauen?

841

Drei Männer versuchen 18-Jährige zu entführen

1.931

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

1.186

Tuscheln und Erstaunen: Was stimmt nicht mit dieser Frau?!

1.971

Gigantischer Python würgt über ein Meter große Echse aus

1.062

Identische Marken, schlechtere Qualität?

793

17-jährige nimmt Gratis-Fahrt von Taxifahrer an und wird vergewaltigt

2.222

Jetzt sind auch die Spatzen vom Aussterben bedroht!

1.193

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

2.515

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.668

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

112

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

4.439

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

4.601

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

783

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

5.771

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

4.425

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.692

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

16.149

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

1.059

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

586

27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

42.148

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.653

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.969

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

10.976

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

2.261

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

19.234

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

152

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

1.208

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

2.312

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

5.490