"Haltestelle Woodstock": Polen fordert Grenzkontrollen wegen Flüchtlinge

Neu

So emotional nimmt Chester Benningtons Frau von ihrem Seelenverwandten Abschied

Neu

Renn-Klub will Revision gegen Räumung einlegen!

Neu

SEK-Einsatz! Mann schießt mit Waffe aus Fenster

Neu
242

Gericht muss entscheiden: Spielsüchtige fordern Hausverbot für Spielhallen

Spielsüchtige aus NRW verlangen ein Hausverbot für Spielhallen, doch da wollen die Betreiber nicht mitspielen. Nun muss das Gericht entscheiden.
Viele Spielsüchtige wollen von den Spielautomaten loskommen.
Viele Spielsüchtige wollen von den Spielautomaten loskommen.

Bielefeld - Mit einem Streit zwischen zwanghaften Glücksspielern und dem Spielhallenanbieter Gauselmann beschäftigt sich am 07. März das Landgericht Bielefeld. Es muss klären, ob Spielsüchtige zum Selbstschutz ein Hausverbot einfordern können.

Das hatten zwei Männer aus Bielefeld und Paderborn von der Gauselmann-Tochter "Casino Merkur-Spielothek" verlangt. Sie wollten sich auf eigenen Wunsch für den Zugang sperren lassen.

Das lehnte das Unternehmen jedoch ab. Der Fachverband Glücksspielsucht aus Bielefeld will das jetzt mit einer Klage vor Gericht erzwingen.

Gauselmann-Sprecher Mario Hoffmeister will sich wegen des schwebenden Verfahrens nicht zu dem Streit äußern. Bekannt ist aber, dass sich der Verband der Deutschen Automatenwirtschaft für biometrische Lösungen zur Sperre von Spielsüchtigen ausspricht.

In Baden-Württemberg gibt es schon ein Gesichtserkennungssystem in Spielhallen.
In Baden-Württemberg gibt es schon ein Gesichtserkennungssystem in Spielhallen.

Verbands-Mitglied Gauselmann setzt in Spielhallen in Baden-Württemberg ein solches System bereits ein.

Dabei lässt sich ein Spielsüchtiger mit verschlüsselten Daten für den Zugang sperren. Sollte er dann versuchen, dennoch in eine Spielhalle zu kommen, entdeckt eine Gesichtserkennung ("Face-Check-System") den Versuch und schlägt Alarm.

Bei dem von Datenschützern abgesegneten Verfahren werden die Fotos der Betroffenen verschlüsselt abgespeichert.

Gauselmann will das System auf freiwilliger Basis in diesem Jahr in allen 76 Standorten in Nordrhein-Westfalen nachrüsten.

Ilona Füchtenschnieder vom Fachverband Glücksspielsucht hält das allerdings für nicht ausreichend und bezeichnet das System als lückenhaft. Die Vorstandsvorsitzende fordert wie bei Lotto-Spielern und Casino-Besuchern, dass sich die Spielsüchtigen auch namentlich für eine Sperre registrieren lassen können.

Nach ihren Angaben gibt es in Nordrhein-Westfalen 40 000 bis 50 000 Spielsüchtige. "Die Dunkelziffer ist aber sicherlich noch höher", sagt Füchtenschnieder.

Fotos: DPA

14-Jähriger knackt Kaugummi-Automaten, Bruder verletzt Polizisten

Neu

Gwen Stefani: Doppeltes Babyglück mit 47 Jahren?

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

35.778
Anzeige

Ihr Kind wachte nicht mehr auf: Jetzt warnt die Mutter andere Eltern

Neu

Großfeuer vernichtet ehemalige Produktionshalle

Neu

Mit dieser Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

27.668
Anzeige

Dachstuhl in Frankfurt fängt Feuer: 13 Familien evakuiert

Neu

Motorradfahrer stirbt bei Kreuzungscrash

Neu

Schlimmer als die Geissens: Diesen Promi will niemand mehr sehen

Neu

Diese Frau bekommt für ihre Kurven einen Preis!

Neu

100 Besucher wollen auf die Intensivstation: Klinikpersonal informiert Polizei

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

Anzeige

Neue Bahnstrecke: Mit Tempo 300 wird München zum Berliner Vorort

147

"Verarscht": Nach Bachelorette-Korb spricht Niklas Klartext

5.385

Dieses Teil hört Dir immer zu!

4.588
Anzeige

Bei DSDS und X Factor gescheitert: Jetzt will diese Boygroup in die Charts

362

Zwei Menschen kommen bei schweren Motorradunfällen ums Leben

4.100
Update

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

24.863
Anzeige

Sanierungskosten lassen Dobrindt kalt: Berlin braucht Tegel

73

Wer traut sich? In dieser Eisdiele gibt's Heuschrecken

404

Was war denn da gestern beim WDR los?

1.093

Nach Stuttgarter Urteil: Hat es sich in Berlin bald "ausgedieselt"?

209

Mhm, lecker! Jetzt gibt's Fleisch-Smoothies

345

Trump stimmt verschärften Russland-Sanktionen zu

579

Dieser Typ ist berühmt geworden, weil sich im Netz so viele über ihn lustig machten!

342

Nach Hamburger Messerstecherei: Razzia im Flüchtlingsheim

2.879
Update

Proteste gegen Polizeigewalt eskalieren völlig

3.061

Wir waren im Urlaub bei Erdogan!

10.022

Der Sommer ist zurück! Tolle Open-Air-Events am Wochenende

143

Hamburger Messerstecher war als Islamist bekannt

7.047
Update

Er hat den Kampf verloren: Baby Charlie gestorben

7.606

Nach dem Schlucken in Ohnmacht gefallen

6.568

Sie kauften für viel Geld Gras und staunten, als sie es rauchen wollten

6.522

Mindestens ein Toter! Mann fährt in Menschenmenge in Helsinki

6.556

Deshalb solltet Ihr auf keinen Fall Cola zum Burger trinken!

6.598

Ach herrje: Jeder zweite Deutsche hat kaum Ahnung von Politik

2.625

Weil er zu lange warten musste: Mann verprügelt Busfahrer mit Schirm

3.512

Dreijährige brutal als Voodoo-Puppe missbraucht und getötet

8.908

Krass! Hierfür müsst Ihr doppelt so viel blechen wie im letzten Jahr

358

So fies lässt Gavin Rossdale Sophia abblitzen!

9.366

In einer Nacht! Vergewaltigte 15-Jährige sucht Hilfe und wird erneut missbraucht

32.813

Igitt! Ekel-Fund in Chicken Nugget - das steckt hinter dem Wurm

12.310

Nun doch! Hessische Regierung will IS-Terroristen abschieben

1.446

Ein Toter und mehrere Verletzte! Terroralarm in Hamburg?

14.037
Update

Messerattacke im "Belantis": Es waren Schüler!

20.599

Neues Katzencafé: Vegan essen und der Muschi den Bauch kraulen

2.077

Zehnjährige nach Missbrauch schwanger: Sie darf nicht abtreiben!

4.078

Nach Faustschlag im Wachkoma! Polizei sucht Zeugen

7.441

Mann ersticht Frau und vierjähriges Kind

6.837

Eintracht-Co-Trainer Kovac überwältigt Räuber

260

Auswanderin will ehemaliges Haus sehen und erlebt die Überraschung ihres Lebens

17.733

Deutsche IS-Kämpferinnen sollen für Sittenpolizei gearbeitet haben

8.336

Häftling dreht seine Flucht per Handy und macht anspruchsvollen Film draus!

1.912

Diese beiden Parteien können die Berliner dieses Jahr nicht wählen

300

Brandenburgs Polizei startet Einstellungs-Offensive

384