Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.346

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.745
Anzeige
8.423

Ließ diese Mutter ihr Baby am Straßenrand sterben?

Dresden - Hat eine Mutter (37) ihr zu früh geborenes Baby qualvoll an einer Bundestraße sterben lassen? Das klärt ab Dienstag das Dresdner Landgericht.
Am Dresdner Landgericht wird ab Dienstag geklärt, ob Yvonne W. (37) ihr Baby hat sterben lassen.
Am Dresdner Landgericht wird ab Dienstag geklärt, ob Yvonne W. (37) ihr Baby hat sterben lassen.

Dresden - Es sind Zeilen, die einem den Schauer über den Rücken laufen lassen. Die heute 37-jährige Yvonne W. soll ihr zu früh geborenes Baby an einem Straßenrand qualvoll sterben lassen haben, während ihr Freund seelenruhig im Auto eine rauchte.

Es müssen traurige Szene gewesen sein, die sich am Abend des 2. Mai 2008 abgespielt haben sollen. Demnach soll die Frau nach der Arbeit in einer Disco ihr viertes Kind an der Bundesstraße 101 bei Frauenhain (Landkreis Meißen) zur Welt gebracht haben.

Damit nicht genug, denn der Freund der Frau hatte zur fraglichen Tatzeit rauchend im Auto gewartet, als sie im Gebüsch verschwunden sein soll. Anschließend soll sie ihr Baby am Straßenrand liegen gelassen haben und davon gefahren sein.

Der Junge war mit sieben Monaten eine Frühgeburt und starb eine halbe Stunde nach der Geburt an Unterkühlung. Die Leiche wurde am nächsten Morgen entdeckt.

Das Dresdner Landgericht klärt nun ab Dienstag, ob der Tatbestand des Totschlags erfüllt ist.

An dieser Stelle wurde am 3. Mai 2008 die Babyleiche gefunden.
An dieser Stelle wurde am 3. Mai 2008 die Babyleiche gefunden.

Erst bei der Überprüfung der DNA von den am Tatort gefunden Zigarettenstummeln gab es einen Treffer zu der heute 37-jährigen Mutter.

Warum die Frau ihren Sohn völlig hilflos zurückließ, ist noch unklar. Sie wurde zwar damals verhaftet, später aber wieder freigelassen.

Der Fall wird erst jetzt verhandelt, weil die Schwurgerichtskammer überlastet war.

SO LÄUFT DIE VERHANDLUNG

Seit 9 Uhr verhandelt das Landgericht den versuchten Totschlag. Die Anklage der Staatsanwaltschaft wirft Yvonne W. (37) folgendes vor:

Sie hat am 2. Mai in einer Jessener Disco gearbeitet. Dort klagte sie über Unwohlsein und fuhr mit ihrem Freund Mario B. nach Hause in Richtung Meißen. Bei Frauenhain wollte sie kurz neben der Straße austreten, gebar dabei aber einen Jungen im siebten Monat.

Sie riss die Nabelschnur ab und ließ den Jungen einfach liegen, er soll nach 30 Minuten tot gewesen sein. Yvonne W. ist immer noch mit Mario B. liiert, das Verfahren gegen ihn wurde bereits eingestellt. Allerdings könnte es wieder aufgenommen werden, deshalb nahm er sein Aussageverweigerungsrecht wahr.

Yvonne W. hat drei Kinder. Die älteste Tochter wohnt mit ihrem Freund zusammen, der Sohn und eine weitere Tochter leben bei ihr.

Zur Tat wollte sie anfangs keine Aussagen machen. Unter Tränen erklärte sie: "Das Problem ist, dass ich darüber nicht wirklich reden kann."

Deshalb werden wohl die Vernehmungsprotokolle verlesen.

Gefunden wurde die Leiche des Jungen am Morgen des 3. Mai von schockierten Anwohnern, die gegen 9.30 Uhr die Polizei alarmierten.

Rocco S. der Vater des verstorbenen Babys, sollte am Dienstag eigentlich vor Gericht erscheinen, tat dies aber nicht. Am Mittwoch wird der Prozess fortgesetzt, dann sollen die Sachverständigen zu Wort kommen.

Fotos: Ove Landgraf, Polizei

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

9.195

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

1.612

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.612
Anzeige

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

4.969

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.884

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.933

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.839

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

8.676

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.897

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.925

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.298

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.802

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.663

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.052

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.401

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.125

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.083

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.760

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.716

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.281

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.000

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.747

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.035

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.654

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.178

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.719

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.349

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.299

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.663

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.800

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.348

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.779

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.863

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.162

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.007

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.287

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.367

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.856

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.541

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.592

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.380

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.216

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.806