German Bowl XLI? Monarchs sind heiß!

Dresden - Raus oder Einzug in den German Bowl XLI! Das gilt am Samstag (Kick-off 17 Uhr) für die Dresden Monarchs, wenn sie im GFL-Halbfinale bei den Schwäbisch Hall Unicorns antreten.

Coach Ulrich Däuber will mit den Monarchs in den German Bowl einziehen.
Coach Ulrich Däuber will mit den Monarchs in den German Bowl einziehen.  © Lutz Hentschel

Die Titelverteidiger aus Baden-Württemberg hat beeindruckende Saison-Statistiken vorzuweisen, aber davon lassen sich die Königlichen nicht einschüchtern.

"Hätten die Unicorns in unserer Staffel gespielt, wären die Zahlen nicht ganz so toll", ist Monarchs-Coach Ulrich Däuber überzeugt. "Aber das ist schon ein starkes Team - sowohl in der Offense als auch in der Defense."

Däuber hat in der Vorbereitung mit seinen Jungs "ein, zwei neue Sachen" einstudiert, im Wesentlichen aber auf die bisherige Routine vertraut:

"Wir werden das Rad jetzt nicht neu erfinden. Was uns bis ins Halbfinale gebracht hat, muss und nun auch ins Endspiel bringen. Wir müssen die Offense der Unicorns in den Griff bekommen und unsere Fehlerquote minimieren. Dann haben wir eine reelle Chancen."

Bis auf ein paar Wehwehchen sind alle Dresdner fit. Däuber: "Die Jungs brennen, wollen unbedingt ins Finale!"

Mehr zum Thema Dresden Monarchs:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0