Sensation bei GNTM? Sie soll Heidi Klums Jury verstärken

Los Angeles/Berlin - Nachdem Thomas Hayo (49) von seinem Juryposten bei "Germany's next Topmodel" überraschend zurücktrat, muss sich Heidi Klum (45) nach Ersatz umschauen und hat diesen angeblich in einer Modelkollegin gefunden.

Nadja Auermann wird als künftiges Jurymitglied bei GNTM gehandelt.
Nadja Auermann wird als künftiges Jurymitglied bei GNTM gehandelt.  © DPA

Denn wie die "Bild"-Zeitung erfahren haben will, soll keine Geringere als Nadja Auermann (47) die GNTM-Jury in der kommenden Staffel verstärken. Für diese rührt Klum bereits fleißig die Werbetrommel, eine offizielle Verkündung, wer auf den Jurystühlen sitzen wird, gab es allerdings noch nicht.

Mit Auermann würde Klum jedenfalls etwas komplett Neues wagen. Bisher war die Model-Mama nämlich die einzige Frau in der Jury von "Germany's next Topmodel", von einigen Gast-Jurorinnen einmal abgesehen. Zudem könnte Auermann einiges an Erfahrung einbringen. In den 90ern war sie ein international gefragtes Model.

Dabei wird spekuliert, dass die 47-Jährige nicht etwa auf den ausgestiegenen Hayo, sondern auf Michael Michaelsky folgen soll. Denn auch er soll Gerüchten zufolge mit dem Gedanken spielen, bei GNTM kürzer zu treten. "Vielleicht wird Michael Michalsky auch nur als Gast-Juror dabei sein. Er will sich wieder mehr der Mode widmen", zitiert die "Bild" aus Produktionskreisen.

Schon bei Hayos Rücktritt hatte Michalsky, der "Germany's next Topmodel" seit drei Jahren verstärkt, Verständnis gezeigt und angedeutet, dass er auch darüber nachdenke. "Eine Staffel zu drehen kostet sehr viel Zeit. Das merke ich natürlich auch", sagte der Designer damals.

Wird es also möglicherweise zum ersten Mal in der Geschichte der Castingshow eine gänzlich weibliche Jury geben? Klum jedenfalls hatte angedeutet, neue Wege gehen zu wollen (TAG24 berichtete). Gleichzeitig soll die 45-Jährige allerdings weiter daran arbeiten, Hayo von einem Comeback zu überzeugen.

Man darf also gespannt sein - und das nicht nur auf die neue GNTM-Jury, sondern auch auf die Kandidatinnen. Unter dem Hashtag #IchbinGNTM2019 können Nachwuchstalente sich schon jetzt bewerben, um von der Model-Mama gecastet zu werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0