Gerry Weber Open locken Stars nach OWL: Das sind die Tenniscracks

Finale 2016: Im letzten Endspiel standen sich Florian Mayer (33) und Alexander Zverev (20) gegenüber.
Finale 2016: Im letzten Endspiel standen sich Florian Mayer (33) und Alexander Zverev (20) gegenüber.

Halle (Westf.) - Am 17. Juni starten die 25. Gerry Weber Open und schon jetzt ist die ganze Region voller Vorfreude, welche Tennis-Stars auf dem Centre Court um den ATP-Titel kämpfen. Am Donnerstag wird das Teilnehmerfeld bekanntgegeben.

Einige Namen sind schon im Vorfeld durchgesickert: Die deutschen Spitzenspielerinnen Angelique Kerber und Laura Siegmund sind am Start. Sie treten am 17. Juni in einem Tennis-Showmatch gegeneinander an. Mit dabei sind auch Thomas Muster und Michael Stich.

Zudem haben sich mit Tommy Haas (38), Philipp Kohlschreiber (33) und Alexander Zverev (20) schon drei deutsche Tennisasse für das Turnier angekündigt (TAG24 berichtete).

In den letzten Jahren war Roger Federer (35) als Dauergast am Start und krönte sich 2015 mit seinem achten Titel zum Rasenkönig von Ostwestfalen. Kein anderer Tennisprofi hat mehr Titel beim ATP-500-Turnier in Halle geholt.

Doch kommt der Schweizer und aktuelle Weltranglisten Vierte wieder nach Halle? Das wird am Donnerstag veröffentlicht und TAG24 ist Live dabei.

Ab 11 Uhr könnt Ihr hier per Live-Stream die Pressekonferenz direkt aus dem Gerry Weber Stadion verfolgen und schauen, welche Tenniscracks sich ab dem 17. Juni um den begehrten Pokal duellieren.

Roger Federer ist der Liebling der Haller-Tennis-Fans. Auch 2017 ist er voraussichtlich mit am Start.
Roger Federer ist der Liebling der Haller-Tennis-Fans. Auch 2017 ist er voraussichtlich mit am Start.
Das Stadion ist am Final-Tag immer voll.
Das Stadion ist am Final-Tag immer voll.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0