Star-Transe Olivia Jones sicher: Ärzte haben Daniel im Stich gelassen Top Von Seehofer gefeuert und wieder eingestellt: Ex-Bamf-Chefin Cordt darf wieder ran Top Ex-Lover behauptet: George Michael versuchte, sich selbst zu erstechen Top 49 Tage auf hoher See: Geretteter Teenager wurde von Hai verfolgt Top Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.078 Anzeige
5.166

Gesund und munter: Das hilft wirklich gegen Wintermüdigkeit

Wir verraten Dir, wie Du die belastende Wintermüdigkeit loswerden kannst.

Von Ivan Simovic

Der beste Schutz vor Müdigkeit ist nur ein ausreichender und erholsamer Schlaf.
Der beste Schutz vor Müdigkeit ist nur ein ausreichender und erholsamer Schlaf.

Köln - Mit der kalten Jahreszeit und der Zeitumstellung kehrt auch die Müdigkeit und Erschöpfung wieder bei uns ein. Egal ob im Beruf oder zu Hause, der Körper verlangt viel häufiger nach einer Ruhepause. Wir verraten Dir, wie Du die belastende Wintermüdigkeit loswerden kannst.

Wenn die Sonne bereits am Nachmittag verschwindet, gerät unsere innere Uhr aus dem Gleichgewicht. Ständige Müdigkeit sorgt für Antriebslosigkeit, Erschöpfung und Konzentrationsschwäche. Der Körper signalisiert uns damit, dass er eine Pause benötigt, oder ihm bestimmte Nährstoffe fehlen – am häufigsten mangelt es dann an Eisen. Dennoch können wir auch ohne Eisenpräparate mithilfe einfacher Tipps frischer in den Tag starten, oder ein kurzes Mittagstief schneller überwinden.

Erst kalt, dann heiß, dann wieder kalt: Wechselduschen beleben nicht nur Geist und Körper, sondern haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Wer morgens beim Duschen regelmäßig die Temperatur von angenehm warm bis hin zu eisig kalt wechselt, regt die Durchblutung an und weckt mit den unerwarteten Reizen die müden Gehirnzellen auf. Wer seinen Körper nicht einer kalten Schocktherapie unterziehen will, kann sich alternativ auch mit eisig kaltem Wasser das Gesicht waschen. Führt man Wechselduschen regelmäßig durch, so kann das Immunsystem allgemein gestärkt werden und man ist insgesamt widerstandsfähiger gegen Krankheiten.

Frisches Obst dient als perfekter Snack für zwischendurch.
Frisches Obst dient als perfekter Snack für zwischendurch.

Wasser ist unser Lebenselixir

Wer zu wenig trinkt, leidet schneller an Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Man sollte jedoch nicht erst dann trinken, wenn man Durst verspürt. Ein großes Glas Wasser pro Stunde, hilft dem Körper wach und konzentriert zu bleiben.

Ein weit verbreiteter Fehler ist zudem der Verzehr von zu viel koffeinhaltigen Getränken, insbesondere Kaffee. Was im ersten Moment für einen Energieschub sorgt, beschert uns nach einiger Zeit ein ebenso schlimmes Tief. Gesündere Alternativen sind unter anderem Grüner Tee oder Mate.

"Fast Food" sollte in der Mittagspause gemieden werden.

Fettige Mahlzeiten schaden unserem Körper und strapazieren den Magen insbesondere in der Mittagspause. Der Körper braucht viel mehr Energie um den Verdauungsprozess anzukurbeln, weshalb unser Gehirn weniger durchblutet wird und zu wenig Sauerstoff bekommt. Die Konsequenzen sind unerwartete Müdigkeit und Schlappheit. Um das zu vermeiden, sollte das Mittagessen aus leicht verdaulicher Kost bestehen. Frisches Obst dient als perfekter Snack für zwischendurch.

Ein Spaziergang an der frischen Luft kann wahre Wunder bewirken.

Zu langes Sitzen macht den Körper schlapp. Ein kurzer Spaziergang kann durchaus helfen, den Kreislauf anzuregen. Wem dafür die Zeit fehlt, sollte regelmäßig Treppen steigen und die Fenster öffnen, denn frische Luft versorgt das Gehirn mit ausreichend Sauerstoff und erfrischt somit Körper und Geist.

"Powernapping" am Mittag fördert die Konzentration.

Ein kurzes Nickerchen am Mittag scheint wohl die effektivste Methode gegen akute Müdigkeit zu sein. Entscheidend ist hierbei, dass das Nickerchen nicht länger als 30 Minuten andauern sollte. Wer länger schläft, fällt womöglich in eine Tiefschlafphase, die uns im Endeffekt müder aufwachen lässt, als vorher. Außerdem ist es wichtig, besagte Nickerchen nicht abends vor dem Fernseher zu halten. Wer zu spät einschläft, gefährdet den gesunden Schlaf über die Nacht.

Das kalt-nasse Wetter dieser Tage lässt uns nicht unbedingt zur Hochform auflaufen. Mit diesen Tipps solltest Du dennoch gut durch die kalte Jahreszeit kommen.

Fotos: Monique Wüstenhagen, Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Der Job als Ehe-Killer: Was deine Kollegen damit zu tun haben Top "Rote Rosen" Dreharbeiten gestartet: Das passiert in der neuen Staffel Top So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.994 Anzeige Einzigartiges Projekt: Moschee zieht in ehemalige Kirche ein! Neu EM 2024 in Leipzig? Jetzt steht nur noch die Türkei im Weg Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.220 Anzeige Baby-Leiche Joris beerdigt: Doch von der Mutter fehlt weiter jede Spur Neu Tödlicher Brandanschlag: Neue Details zur schrecklichen Tat! Neu Sie ist da! Königin Silvia eröffnet Juristentag in Leipzig Neu Horror-Unfall auf der A6: 51-Jährige crasht in LKW und stirbt Neu Beziehungstat in Rettungsstelle? Klinik nach Messerattacke und Schüssen abgeriegelt Neu
Auftritt ohne Harry: Wen busselt Herzogin Meghan denn hier so innig? Neu Grausam! Tiger kollabiert während Zirkus-Show und wird trotzdem weiter gequält Neu
Dieser Mann will die Erdogan-Abrechnung: "Meine Kritik direkt in sein Gesicht" Neu LKW rast in Baustellenfahrzeug: Trucker in Kabine eingeklemmt und schwer verletzt Neu Update Horror-Fund! Frau zieht zu ihrem Geliebten, wenig später wird eine Leiche im Garten entdeckt Neu Biathlet Rösch selbstkritisch: "So brauche ich nicht antreten!" Neu Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt: Bereits über 50 Baumhäuser abgebaut Neu Auto rast ungebremst in Laster und wird komplett zerstört Neu Atlantis! See trocknet aus und gibt versunkene Ruinen frei Neu Volksverhetzung? Bausback fordert: Ausland nicht als Ausweichmöglichkeit Neu Kein Opfer soll vergessen werden: Gedenken an Oktoberfest-Attentat Neu FC St. Pauli: Das hält Trainer Kauczinski von Rotation Neu Schockierendes Video: Mann riskiert sein Leben, um ein Foto zu machen Neu Als ein Mann diesen Zettel an einem Auto liest, fotografiert er ihn sofort Neu Rührend! Dieser Privat-Parkplatz macht Mini-Radler glücklich 683 GNTM-Beauty Betty Taube überrascht mit ungewöhnlichem Tattoo 764 Rund 100.000 Besucher erwartet: Berlin Art Week beginnt 24 Mann nimmt 100 Kilogramm ab und ist nicht wiederzuerkennen 3.953 Nach der Oktoberfest-Maß hinters Steuer? Das solltet Ihr wissen! 308 Natascha Ochsenknecht: Trauriges Geständnis über Cheyennes Vergangenheit 1.141 Pendler und Zugfahrer aufgepasst: Leipziger Hauptbahnhof gesperrt 718 Harte Kritik für Leipziger Start-Up bei "Die Höhle der Löwen": "Wir wissen, dass es Leuten schmeckt!" 1.178 Ausgerechnet Götze! Bayern kassieren späten Ausgleich gegen Augsburg 2.138 Endlich klappt's auch auswärts: Hoffenheim siegt in Hannover! 77 Neuer Tiefpunkt: Zoller geht mit Kölner U21 unter 251 Sexuelle Nötigung: Bill Cosby landet im Knast! 4.509 Update Nie wieder "Schlag den Henssler": TV-Koch wirft hin! 12.159 Will Smith: Höhenflug zum 50. Geburtstag (Ihr könnt live dabei sein!) 1.138 Sexuelle Belästigung: Direktor von Stasi-Gedenkstätte gekündigt 2.386 Blutige Messerattacke am Bahnhof: Die Mordkommission ermittelt 5.377 "Cornflakes"-Wutrede gegen Schiri: Das ist seine Strafe! 3.651 Baby krabbelt auf vielbefahrener Straße: Dann kommt ein Auto 5.800 Wegen Kakerlaken: Ekel-Alarm an Grundschule hört nicht auf 278 Wiesn-Gast erlaubt sich Ketchup-Spaß: Bedienung muss zum Sanitäter 4.723 Vorsicht beim Pilze sammeln: Das solltet Ihr unbedingt beachten 2.723 Ein Toter und mehrere Verletzte bei Feuer in Wohnung! 1.075 Ihr trauriges Geständnis: Was ist beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar los? 70.979 Lebensgefährliche Schleusung gestoppt: Das Versteck ist unglaublich! 5.314