Cathy ganz ehrlich! So war der Sex mit Richard Lugner wirklich

14.482

"Wut und Hass": Stimmung im Osten vor Bundestagswahl besorgniserregend

6.765

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.406
Anzeige

Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

402

TAG24 sucht genau Dich!

61.295
Anzeige
4.359

Linke Gewalt: Innenminister will hart durchgreifen

Sachsen - Nach den schweren Krawallen in Leipzig hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) den Verfassungsschutz aufgefordert, sich konsequenter mit der Aufklärung der linksmilitanten Szene zu befassen. Linke Gewaltdelikte hätten in diesem Jahr allein in Leipzig um über 50 Prozent zugenommen, sagte der Minister nach einem Besuch in der Stadt.
Innenminister Markus Ulbig will nach dem Anstieg linker Gewalt konsequentere Aufklärungsarbeit des Verfassungsschutzes.
Innenminister Markus Ulbig will nach dem Anstieg linker Gewalt konsequentere Aufklärungsarbeit des Verfassungsschutzes.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Nach den schweren Krawallen in Leipzig hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) den Verfassungsschutz aufgefordert, sich konsequenter mit der Aufklärung der linksmilitanten Szene zu befassen.

Linke Gewaltdelikte hätten in diesem Jahr allein in Leipzig um über 50 Prozent zugenommen, sagte der Minister nach einem Besuch in der Stadt.

Am Morgen war Ulbig nach Leipzig gefahren, um sich persönlich bei jenen Beamten zu bedanken, die sich am Freitag als erste den 100 vermummten Gewalttätern entgegenstellten. Anschließend besuchte er mit Polizeipräsident Bernd Merbitz (59) das Operative Abwehrzentrum (OAZ).

Auf die Frage, ob sich das OAZ bisher zu sehr auf die rechte Szene konzentriert habe, sagte Ulbig: „Wenn man einen neuen Schwerpunkt wachsen sieht, muss sich auch der Schwerpunkt der Arbeit verschieben.“ Die aus Staatsschützern und OAZ-Ermittlern zusammengestellte Soko „Johannapark“ sei ein erster Schritt.

Linke Gewaltdelikte hätten in diesem Jahr allein in Leipzig um über 50 Prozent zugenommen, so Innenminister Ulbig.
Linke Gewaltdelikte hätten in diesem Jahr allein in Leipzig um über 50 Prozent zugenommen, so Innenminister Ulbig.

Apropos linke Gewalt: Die sei allein in Leipzig in den ersten vier Monaten des Jahres um über 50 Prozent angewachsen, rechnete Ulbig vor. „Von 95 linken Gewaltdelikten in Sachsen haben 81 in Leipzig stattgefunden.“

Es sei nun vor allem Aufgabe des Verfassungsschutzes, „diese Gewalttäter aus der Anonymität zu holen“. Offene Kritik an der bisher eher mäßig erfolgreichen Aufklärungsarbeit des Geheimdienstes wollte Ulbig zwar nicht äußern, doch gab’s vom Minister gestern eine klare Order: „Ich habe den Verfassungsschutz aufgefordert, in diesem Bereich die Aktivitäten so zu verstärken, dass sich die Informationslage verbessert“, sagte Ulbig MOPO24.

Auf Leipzigs Forderung nach zusätzlichen Polizeieinheiten, um auf solche Krawalle besser reagieren zu können, ging Ulbig nur teilweise ein. Die von Polizeichef Merbitz geforderte dauerhafte Bereitstellung einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei (Bepo) am Abend und in der Nacht wird es nicht geben.

„Nur wenn Bedarf besteht“, sagte Ulbig. Zumindest solle die Koordination verbessert werden, versprach der Minister. Übersetzt: Fortan darf Merbitz den „Bedarfsfall“ selbst erklären und sich dann vom Bepo-Präsidenten Horst Kretzschmar (55) die Einheiten auf direktem Weg an die Brennpunkte holen.

„Gewalt ist eine attraktive Lebensform“

Wissenschaftler Philipp Reemtsma (62).
Wissenschaftler Philipp Reemtsma (62).

Von Torsten Hilscher

Sachsen - Sachsen ist schöner denn je. Und doch wird der Freistaat immer wieder von Randalen erschüttert - durch Linksautonome, durch Neonazis, durch Fußballfans. Erst am Wochenende zogen selbst ernannte Revolutionäre als vermummter Mob durch Leipzig.

Nun hat ein prominenter Wissenschaftler Verblüffendes herausgearbeitet: „Gewalt ist eine attraktive Lebensform“, sagt Jan Philipp Reemtsma (62). Sie sei selbstbewusst und selbstbestimmt und gar nicht zwingend von schlechter sozialer Herkunft abhängig.

Der Gründer des Hamburger Instituts für Sozialforschung setzt damit einen Paukenschlag. Bislang durften (und dürfen) Radikale gern unwidersprochen ideologische Begründungen für Ausschreitungen liefern.

Gewalt und Proteste gegen die Eröffnung des neuen EZB-Gebäudes in Frankfurt am Main im März 2015.
Gewalt und Proteste gegen die Eröffnung des neuen EZB-Gebäudes in Frankfurt am Main im März 2015.

Neuerdings islamistische Extremisten. Ansonsten gern alte, aber auch „moderne“ Feinde der Demokratie.
Die Rechtfertigungen heißen Menschenrechte, Kommunismus, Antizionismus.

Reemtsma bringt das Thema auf den Boden zurück: In Wirklichkeit stecke nichts „dahinter“, so seine These. Es handele sich um Gewalt um der Gewalt willen.

Denn diese enthalte das verführerische Angebot der Grenzenlosigkeit. Das große „Du darfst!“, wie er sagt.

Fotos: dpa, Rald Seegers

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

5.263

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

1.607

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

8.607

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

515

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

90.276
Anzeige

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

2.471

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

1.497

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

6.166

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

2.940

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

2.316

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

1.503

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

107

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

2.040

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

2.524

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

3.310

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

108

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

4.286

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

7.149

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

164

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

4.526

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

998

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

8.489

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

6.844

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

1.625

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

2.424

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

3.203

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

2.470

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

2.555

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

2.213

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

2.086

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

2.968

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

5.657

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

1.967

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

3.338

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

11.185

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

1.393

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

3.362

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

2.259

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

4.748

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

3.203

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

5.607

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

22.739

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

2.974

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

3.062

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

2.965

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

14.055

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

3.424

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

2.967

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

2.458

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

10.530

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

55.281

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

5.120

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.647

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

4.419