+++ WM 2018: So verlor Weltmeister Deutschland gegen Mexiko +++ Top Update Schweiz spuckt Brasilien in die Suppe und holt ein Remis Top Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.015 Anzeige Mitten in der WM: So dreist bedienen sich deutsche Politiker in der Kasse der Steuerzahler Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 30.544 Anzeige
2.050

Gewissensbisse: Erster Pfarrer tritt bei CSU aus

Die bayerische Gewissensfrage - Pfarrer wechselt von der CSU zur CDU. Das sollte Seehofer zu denken geben.
Parteivorstand Horst Seehofer (67) hat mit seinem Kurs teils massive Kritik provoziert.
Parteivorstand Horst Seehofer (67) hat mit seinem Kurs teils massive Kritik provoziert.

Regensburg/Erfurt - Mit ihrem Kurs in der Flüchtlingspolitik hat die CSU nicht nur einen seit mehr als einem Jahr dauernden Streit mit Teilen der CDU vom Zaun gebrochen. 

Auch - und das dürfte den Parteivorstand um Horst Seehofer (67) fast noch mehr stören - in der CSU hat der Kurs teils massive Kritik provoziert. 

Einer der Kritiker ist der Regensburger Pfarrer Ulrich Schneider-Wedding: Er hat daraus die Konsequenzen gezogen und die CSU verlassen. Doch damit nicht genug: Er ist auch noch in die CDU Thüringen übergelaufen.

"Als Christ und als Pfarrer konnte ich nicht länger eine Partei unterstützen, aus der heraus (Kanzlerin Angela) Merkel wegen ihrer humanitären Haltung angegriffen wird", schreibt Schneider-Wedding nun in einem Brief an Seehofer über die Beweggründe seiner Entscheidung vom 23. März. 

Er habe damit zwar fünf Jahre nach seinem Eintritt die CSU, nicht aber die Union verlassen.

Der Merkel-freundliche Ortsverband Wünschendorf hat ihn gerne aufgenommen. Damit das möglich wurde, musste sich der Regensburger jedoch einer Ausnahmeregelung aus der CDU-Satzung bedienen: "Zum Zeitpunkt des Eintritts war ich auch in Thüringen beruflich tätig", sagt er. Nur deshalb sei der Eintritt möglich gewesen. Eigentlich richtet sich die Mitgliedschaft nach dem Wohnort - für Menschen aus Bayern ist damit eine CDU-Mitgliedschaft ausgeschlossen.

"Ich habe einen breiten und intensiven Dialog mit vielen Vertretern der katholischen und evangelischen Kirche geführt", meint hingegen Generalsekretär Andreas Scheuer (42, CSU).
"Ich habe einen breiten und intensiven Dialog mit vielen Vertretern der katholischen und evangelischen Kirche geführt", meint hingegen Generalsekretär Andreas Scheuer (42, CSU).

Aus Sicht der CSU mit ihren rund 144.000 Mitgliedern dürfte der Verlust eines einzelnen Mitglieds durchaus zu verschmerzen sein. Dass es sich dabei aber ausgerechnet um einen wegen seines Berufs exponierten Christen handelt und dieser seinen "Übertritt zur CDU aus Gewissensgründen" nach Monaten des Zögerns nun auch noch öffentlich macht, dürfte in der CSU-Zentrale unangenehm aufstoßen.

Eigentlich war die CSU erst kürzlich froh darüber, dass der Streit mit den Kirchen über die Zuwanderungspolitik ausgeräumt schien. "Ich habe einen breiten und intensiven Dialog mit vielen Vertretern der katholischen und evangelischen Kirche geführt", sagte Generalsekretär Andreas Scheuer jüngst und lobte die Kirchen (und ihre Vertreter) für die "Riesenaufgabe", die sie im gesellschaftlichen Diskurs leisten.

Der Pfarrer aus Regensburg hält dagegen: "Seriöse Parteien wie die unseren stehen vor der Entscheidung, Kompromisse in die populistische Richtung zu machen oder ihr entschlossen entgegenzutreten", schreibt er. 

Die CSU unter Seehofer sehe er dabei auf dem Kompromiss-Pfad. Schneider-Weddings Kritik geht aber noch viel weiter: "Populismus ist aber nur eine Schein-Antwort", schimpft er. Parolen wie "damit Deutschland Deutschland bleibt" aus dem neuen CSU-Parteiprogramm lösten keine Probleme. Die CSU-Forderungen etwa nach Grenzschließungen und Flüchtlingsobergrenzen würden «zurecht» von Experten als wirkungslose Symptombekämpfung abgelehnt.

Es ist aber nicht nur die Zuwanderungspolitik, die den Regensburger auf die Palme bringt. Auch bemängelt er, dass die CSU zugunsten ihrer neuen, konservativeren Programmatik mit dem Titel "Die Ordnung" keine Antworten auf die dringend benötigte Erneuerung der sozialen Marktwirtschaft liefere. Auch um die Frage nach der zeitgemäßen wirtschaftspolitischen Ordnung drücke sich die Partei herum.

Letztlich sei die CDU die "einzige ernsthafte politische Kraft in unserem Lande", die zu einer Diskussion über die Verteilungs- und Wohlstandssteigerungs-Revolution fähig sei. Der Schmusekurs der CSU gegenüber populistischen Strömungen mache Kräfte wie AfD und Pegida nicht überflüssig. 

Dieser "Populismus light" sei ein unausgegorenes Konzept, "das nicht nur nicht aufgeht, sondern die Gefahr sogar verstärkt".

Fotos: Imago, scheuer

Deutschland, Oh je! Zehntausende leiden auf Berliner Fanmeile Top Wo ist die 15-jährige Patricia Spielkamp? Top Absicht oder Ausnahme? Eurowings mit erheblichen Verspätungen! 2.825 Heidi Klum und Tom Kaulitz: War das der erste Familienausflug mit den Kids? 4.141
Verrückte Reise: Fußballfan fährt mit Traktor zur WM 2.967 Illegales Rennen auf Autobahn! Wagen überschlägt sich mehrfach 5.716 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 9.030 Anzeige Autofahrerin wendet während Radrennen: 19 Verletzte! 6.119 Heftiger Sturz aus Sessellift: Mann (80) schwer verletzt 5.878 Alle geretteten Migranten der "Aquarius" in Spanien angekommen 1.019
4 Verletzte: Unfall auf Zubringer zur A1 bei Wuppertal 535 Erneute Schlägereien zwischen Syrern und Deutschen in Cottbus 13.006 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 1.926 Anzeige Erste Homo-Ehe bei den Royals: Dieser schwule Verwandte der Queen heiratet 2.177 Warum der NRW-Integrationsminister ausgerechnet das Gündogan-Trikot trägt! 1.302 So sexy drückt Lena der deutschen Mannschaft die Daumen 8.659 Tragödie nach Türkeiurlaub: Deswegen musste dieser Hund eingeschläfert werden 59.392 Endlich gerade Zähne! So einfach geht's... 16.278 Anzeige Büro in London: NRW goes Großbritannien! 130 Er sagt alle Pressetermine ab: Müssen wir uns um Johnny Depp sorgen? 6.908 Frau sticht in Supermarkt mit Messer um sich: Zwei Verletzte! 2.042 So sieht der Verlobte von Caroline Beil nicht mehr aus 8.733 Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.508 Anzeige Promille-Einsatz: Polizei rettet betrunkene Igel 5.934 "Bachelor in Paradise": Domenico und Evelyn im Hochzeits-Fieber! 4.632 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.411 Anzeige Mutter entsetzt: Was ist mit meinem Kind passiert? 13.191 Macht Sachsen die Grenzen für illegale Einwanderer dicht? 13.814 Sturzbesoffen und mit gefälschtem Führerschein: Sattelzug rammt Auto mit Vater und Sohn (9) 1.484 Sonya Kraus moderiert neue Show auf Sat.1 1.472 Frankfurter Tatort-Duo ermittelt in fremden Bezirk 679 AfD-Bundesparteitag: Verfassungsschutz warnt vor linksextremen Gewaltsturm 3.736 Pünktlich zum Public Viewing: Jetzt wird wieder die 30-Grad-Marke geknackt! 3.411 Fans stinksauer: Während Denisé mit Wehen im Krankenhaus liegt, geht Pascal feiern 9.916 Horror-Fund: Badegäste entdecken Leiche eines 83-Jährigen im Wasser 2.215 Polizisten lösen Party von Jugendlichen auf und werden übel beleidigt 4.288 Grippe! Jonas Hector fällt für Spiel gegen Mexiko aus 1.732 Schülerinnen finden Rucksack voller Geld und der Besitzer kassiert Anzeige 8.207 Heiße Nacktshow für die Geissens: Carmen und Robert lassen es krachen 6.158 Mücken-Alarm! Jetzt geht das große Jucken wieder los 1.377 BTN-Stars Jenefer und Matthias: Erstes Famileinfoto mit Baby Milan 18.773 Auto wird von Straßenlaterne durchbohrt: Fahrer nur knapp verfehlt! 5.039 Elf Festnahmen wegen illegaler Einreise und unerlaubtem Aufenthalt 577 Wissenschaftliche Studien beweisen nun: Wir werden immer dümmer! 2.780 Diese Hollywood-Stars drehen einen neuen Film im Norden 1.421 Wenige Tage alte Rehkitze von Mähdrescher qualvoll getötet 884 Mann klettert im Suff auf Baukran: Am Ende muss die Feuerwehr ausrücken 358 Soldat stirbt im Einsatz, seine Kameraden zeigen rührende Geste 16.254 Vor den Augen des Bruders: Bergsteiger (32) stolpert und stürzt 70 Meter tief 3.984 Tramperin steigt in Lkw ein, dann verliert sich die Spur: Wo steckt Sophia L.? 18.900 Welcher Comedy-Star lässt denn hier so heftig den Proll raushängen? 5.742