Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? Top Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! Top Tag 8 im Dschungelcamp: Tommi zeigt seinen Piper und der erste fliegt raus! 615 Auswärtssieg in Hoffenheim: FC Bayern setzt BVB unter Druck 379 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.908 Anzeige
23.763

Tornado-Gewitter kreist über NRW: Ein Mann schwer verletzt, Häuser unbewohnbar

Unwetter-Front: Bei Viersen zog ein gefährlicher Tornado auf

Der Tornado im Kreis Viersen zog über flaches Land, knapp an einem Bauernhof vorbei.

Viersen - Eine gefährliche Gewitterfront hat am frühen Mittwochabend Nordrhein-Westfalen getroffen. In Viersen zog ein Tornado über das Land.

Der Tornado formte sich gegen 17.50 im Kreis Viersen.
Der Tornado formte sich gegen 17.50 im Kreis Viersen.

Die Bilder sind heftig: Ein großer grauer Wolkenkreisel kreist über der Erde und trifft den Boden. Dadurch ist es offiziell ein Tornado.

Im Netz kursiert ein Video von dem Tornado.

Laut >> kachelmannwetter.com zog der Tornado weitgehend über freies Land.

Mehrere kleine Orte im Kreis Viersen, darunter Boisheim, Dilkrath und Schellerbaum, wurden allerdings von dem Tornado getroffen. Wie groß der Schaden des Tornados ist, war am Abend noch offen.

Die Gewitterfront kann am Abend noch den Raum Aachen treffen. Im Rheinland und Köln gab es starken Regen, teils heftige Hagelschauer.

Update, 20.30 Uhr: 2 Verletzte, schwere Schäden in Viersen-Boisheim

Die Stadt Viersen hat am Abend über erste Schäden aufgrund des Unwetters gemacht: In Viersen-Boisheim gab es schwere Schäden.

Bei dem Unwetter wurden zwei Menschen verletzt. Ein Mann (23) wurde durch Äste schwer verletzt. Er kam laut Polizei Viersen in ein Krankenhaus. Eine weitere Person wurde leicht verletz.

Zahlreiche Bäume seien auf die Nettetaler Straße gestürzt, etliche Häuser wegen des Tornados abgedeckt und teils beschädigt, so die Stadt Viersen.

Laut Polizei Viersen musste die Bahnstrecke Venlo-Mönchengladbach gesperrt werden.

"Die Feuerwehr Viersen ist mit den Kräften der hauptamtlichen Wache sowie der per Sirene alarmierten Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr aus Boisheim, Süchteln und und Dülken am Ort im Einsatz", teilte die Stadt mit. Dazu kommen einige überlaufene Keller.

Die Stadt hat nach eigenen Angaben einen lokalen Krisenstab einberufen.

Update, 20.49 Uhr: Starke Gewitterzelle

Am Mittwochabend zogen heftige Gewitter über große Teile von NRW hinweg. Auslöser des Wirbelsturms sei eine starke Gewitterzelle gewesen, die gegen 18 Uhr über den Landkreis Viersen zog. Der Tornado habe sich zwischen 17.50 Uhr und 18 Uhr breitgemacht.

In Deutschland seien in diesem Jahr bisher mindestens sechs Tornados beobachtet worden, heißt es bei kachelmannwetter.com

Update, 20.56 Uhr: Einige Häuser unbewohnbar

"In Viersen-Boisheim sind Häuser so stark beschädigt, dass sie vorübergehend unbewohnbar sind", teilte der Kreis mit. Die Autobahn 61 ist im Kreis Viersen teilweise gesperrt.

Ein Feuerwehrmann erlitt bei einem Einsatz einen Stromschlag, so ein Sprecher der Stadt.

Auch die Polizei sprach von einem Schwerverletzten und einem Leichtverletzten. Ob es um dieselben Menschen geht, war zunächst noch unklar.

Update, 22.10 Uhr: 40 bis 50 Häuser beschädigt

Der Tornado am Niederrhein hat allein im Viersener Ortsteil Boisheim nach ersten Schätzungen der Behörden 40 bis 50 Häuser beschädigt.

Zahlreiche Dächer seien in dem 2000 Einwohner großen Ort abgedeckt worden, teilte die Stadtverwaltung am Mittwochabend mit.

Update, 22.45 Uhr: Rettungskräfte unterbrechen Tornado-Einsatz wegen Dunkelheit

Die Rettungskräfte im Kreis Viersen haben ihren Einsatz nach dem Tornado am Mittwochabend wegen der Dunkelheit unterbrechen müssen. Am Donnerstagmorgen gingen die Sicherungs- und Aufräumarbeiten weiter, sagte ein Stadtsprecher am Mittwochabend. Die meisten Straßen rund um den am stärksten betroffenen Ortsteil Boisheim seien weiterhin gesperrt.

In Boisheim hatte die Windhose nach ersten Schätzungen der Behörden 40 bis 50 Häuser beschädigt. Mehrere Menschen durften nicht zurück in ihre Wohnungen.

Allerdings seien alle bei Verwandten und Freunden untergekommen - die Stadt habe keine Notunterkünfte einrichten müssen, sagte der Sprecher.

Etliche Häuser wurden abgedeckt, sind teilweise nicht mehr bewohnbar.
Etliche Häuser wurden abgedeckt, sind teilweise nicht mehr bewohnbar.
Etliche Dächer wurden vom Wind zerstört.
Etliche Dächer wurden vom Wind zerstört.

Fotos: DPA

BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? 3.691 B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 6.543 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.791 Anzeige Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 281 Einbruch bei Bundesliga-Profi Salli: Nürnberg-Kicker war zuhause 711
Betrugs-Vorwurf: WDR trennt sich von Doku-Autorin 1.269 Update Schwere Vorwürfe gegen Trump: "Wenn das stimmt, muss er zurücktreten" 7.417 Bayern vs. BVB: Darum wird die Bundesliga-Rückrunde so spannend wie seit Jahren nicht! 239 Oma entdeckt Heroin in der Mütze ihres Enkels (2) 2.458 Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz in Bayern 3.009
Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben 4.814 Facebook-Geschäftsführerin Sandberg trifft in Berlin ranghohe Politiker 316 VW will Dieselprämie in ganz Deutschland zahlen 2.677 Wird diese Barbie den Mörder einer Sechsjährigen überführen? 1.479 Vor dem Duell mit dem Rekordmeister: TSG-Coach Nagelsmann ist ein Bayern-Killer 252 Nach Flugzeugabsturz in Brandenburg: Identität der Todesopfer geklärt 1.816 Sturz in 107 Meter tiefen Brunnenschacht: Weiter kein Lebenszeichen von Julen (2)! 4.509 Toter Apotheker in Hamburg: Polizei sucht zwei Männer mit Beil und Hammer 1.100 Mega-peinlich! Wayne Carpendale muss Wettschulden einlösen 1.074 Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an 4.460 Familienstreit eskaliert: SEK rückt mit Hubschraubern an 3.770 Schüsse auf Autobahn: Angeklagter beschuldigt Beschossenen 176 Babyleiche in Amazon-Lager gefunden: Sie lag im Mülleimer der Frauentoilette 7.776 Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! 766 AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Vize-Präsidenten im Landtag durch 278 Er soll Ausländer bedroht haben: Polizei geht Vorfall nach und stößt auf üppiges Waffenlager 338 Schreckliches Martyrium: Mann soll Ex-Freundin (24) verschleppt und vergewaltigt haben 9.883 Update Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis 3.853 Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden 700 Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz 190 Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet 3.835 Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" 5.711 Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht 2.811 "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik 238 SEK-Einsatz: Polizei überwältigt Geiselnehmer in Klinikum 4.591 Update Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte 7.181 Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge 5.484 Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung 4.465 Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen 3.185 Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht 7.359 Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat 223 Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 404 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 2.160 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 6.129 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 3.049 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 2.447 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 6.682 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 1.021 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 3.928 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 199