Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

TOP

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

2.172

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

4.964

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.032

Vorm Derby: Geyer traut Dynamo und Energie nicht viel zu!

Dresden - Dynamo gegen Cottbus - in der Brust von Eduard Geyer schlagen bei diesem Duell wie immer zwei Herzen. Denn „Ede Gnadenlos“ gilt bei beiden Vereinen als Legende.
Eduard Geyer (r.), hier an der Seite von Reinhard Häfner, freut sich auf das Ost-Derby zwischen Dynamo und Energie.
Eduard Geyer (r.), hier an der Seite von Reinhard Häfner, freut sich auf das Ost-Derby zwischen Dynamo und Energie.

Dresden - Dynamo gegen Cottbus - in der Brust von Eduard Geyer schlagen bei diesem Duell wie immer zwei Herzen. Denn „Ede Gnadenlos“ gilt bei beiden Vereinen als Legende. DFB.de gab der 70-Jährige ein Interview. Hier Auszüge davon.

Werden Sie am Samstag beim Duell Ihrer beiden Ex-Vereine Dresden und Cottbus im Stadion sein, Herr Geyer?

Geyer: „Selbstverständlich bin ich im Stadion. Ich versuche, alle Heimspiele von Dynamo zu sehen. Die Vorfreude auf das Duell gegen Cottbus ist groß. Besonders interessant wird für mich der Vergleich zum zweiten Spieltag sein.

Damals war ich auch bei der Partie zwischen Energie und Dresden vor Ort. Beim 3:1-Auswärtssieg war Dynamo eine Klasse besser. Ich bin gespannt, wie sich die Kräfteverhältnisse entwickelt haben.“

Welchem Klub drücken Sie einen Tick mehr die Daumen?

Geyer: „Es kommt darauf an, wem der Sieg mehr nützt. (lacht) Grundsätzlich werde ich mir die Begegnung entspannt ansehen. Ich würde mich sehr freuen, wenn beide Vereine am Ende der Saison den Aufstieg schaffen würden - das halte ich allerdings für eher unwahrscheinlich.“

Wem trauen Sie den direkten Wiederaufstieg mehr zu?

Geyer: „Der Umbruch in Dresden hat neue Hoffnungen geweckt. Die 3. Liga ist allerdings sehr ausgeglichen und daher ist es noch ein weiter Weg."

Bei seinem Dynamo-Abschied 2008 gab Ede Geyer den Fans sein letztes Hemd.
Bei seinem Dynamo-Abschied 2008 gab Ede Geyer den Fans sein letztes Hemd.

Wie regelmäßig verfolgen Sie die 3. Liga?

Geyer: „Mit Vereinen wie Dynamo und Energie sowie dem FC Hansa Rostock, dem Halleschen FC, dem Chemnitzer FC und Rot-Weiß Erfurt sind viele Traditionsklubs aus dem Osten vertreten.

Der MDR überträgt viele Partien und dann sitze ich regelmäßig vor dem Fernseher. Zugegeben: Die 3. Liga ist nicht die Qualitätsstufe, die ich mir für diese Vereine wünschen würde.“

Was haben Sie am Ende der abgelaufenen Saison gedacht, als Cottbus und Dresden in die 3. Liga absteigen mussten?

Geyer: „Vor allem im Fall von Dynamo Dresden habe ich mich geärgert. Das Potenzial, die Klasse zu halten, besaß die Mannschaft auf jeden Fall.

Der Klub hat jedoch zu lange gezögert, neue Reize zu setzen. Unter dem Strich hätte der Abstieg nicht passieren müssen.“

Mit Dynamo wurden Sie als Spieler zwei Mal Meister und Pokalsieger. Der Verein hat Sie kürzlich zum Ehrenspielführer ernannt. Wie stolz sind Sie darauf?

Geyer: „Ich war insgesamt 23 Jahre für Dynamo tätig, war ohne Unterbrechung Vereinsmitglied. Meinen Hauptwohnsitz hatte ich immer in Dresden, unabhängig von meinem jeweiligen Arbeitsplatz. Daher hat es mich sehr gefreut, dass der Verein mich für diese Verbundenheit ausgezeichnet hat.“

Von seiner Ehefrau Angelika (r.) wird Eduard Geyer "Eddi" genannt.
Von seiner Ehefrau Angelika (r.) wird Eduard Geyer "Eddi" genannt.

Wie gefallen Ihnen eigentlich Ihre Spitznamen „Ede“ oder „Ede Gnadenlos“?

Geyer: „Die Fans rufen mich immer noch Ede. Meine Frau nennt mich Eddi. Das ist in Ordnung.

Gnadenlos war und bin ich aber nie. Ich wollte jedoch stets erfolgreich sein und habe meine Ziele konsequent verfolgt.“

Ihre letzte Trainerstation liegt schon eine Weile zurück. Als Trainer führten Sie Dynamo in der Saison 2007/2008 in die 3. Liga. Warum gab es danach kein Engagement mehr?

Geyer: „Es kamen einige Anfragen, die mich aber nicht interessierten. Ich wollte keine Mannschaft in Vietnam oder China übernehmen. Es hat sich dann so ergeben, dass ich nicht mehr als Trainer tätig war. Unglücklich bin ich darüber nicht.“

Fotos: Lutz Hentschel, Eric Münch

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

1.756

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

815

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.354

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

943

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.967

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.473

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

6.899

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.540

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

5.594

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

8.152

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.986

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.825
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.570

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

8.773

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

9.798

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

8.636

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.439

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

5.077

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.609

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

910

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.492

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.629

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.092

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.766

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.754

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.746

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.403

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.244

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.607

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

11.728

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.646

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

13.050

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.167

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.719

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.177

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

7.075

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.453

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.903

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.847

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

19.454

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

6.026

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.790