Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen Neu Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 45.828 Anzeige Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.569 Anzeige
7.922

Na, toll! Ab 2021 könnte Fernsehen richtig teuer werden

ARD und ZDF präsentieren keine wirklich neuen Sparvorschläge...

Die Rundfunkkommission hätte gerne neue Sparvorschläge gesehen - aber ARD und ZDF sehen dafür keinen Spielraum.

Mainz/München - Der Konflikt ist nicht neu, aber er spitzt sich zu. Und eine Lösung ist nicht in Sicht... Die Rundfunkkommission hatte von den "Öffentlichen" bis Freitag eine "Stellungnahme zu Sparüberlegungen" verlangt. Die Sender sehen keine Möglichkeiten für weiteres Sparen.

ZDF-Intendant Thomas Bellut.
ZDF-Intendant Thomas Bellut.

Den Länderchefs gingen die im September 2017 vorgelegten Vorschläge nicht weit genug. Nun kamen beispielsweise neue ZDF-Berichte auf den Tisch, aber darin: nichts Neues, sondern es bleibt beim Alten. Schließlich hätte das ZDF ja "bereits erhebliche Einsparungen umgesetzt". "Wir können bis April keine seriös berechneten Projekte nennen", sagte ZDF-Intendant Bellut im März. Dies war "handwerklich nicht möglich".

Man sei nach wie vor "für jede sinnvolle Kooperation mit der ARD und Deutschlandradio" aufgeschlossen, so der ZDF-Intendant Thomas Bellut (TAG24 berichtete).

Darüber hinaus ließen sich zurzeit keine weiteren "seriösen Maßnahmen identifizieren". Im Klartext heißt das: Mehr Sparen und Umstrukturieren ist unmöglich - zumindest aus Sicht des ZDF-Chefs.

Genauso geht's auch der ARD: "Die Vorstellung, dass wir jetzt schon zum 1.1.2021 erneut Hunderte Millionen ausweisen können, ist nicht realistisch", sagt ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm. Auch er betont, dass "mehr Sparen nicht gehe". Zumindest nicht ohne Einschnitte beim Programmangebot. Und derartige Kürzungen lehnt Wilhelm ab (TAG24 berichtete).

ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm
ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm

Die ARD sei zwar nicht gegen Sparen, sie will in "Zukunft weitere Anstrengungen unternehmen".

Auf diesen Sparwillen-Zug springt man auch beim ZDF auf. Beim Personal sei ja immerhin ein verbindlicher Abbauplan bis 2020 vereinbart: Zehn Prozent des Personals werden gestrichen, was "eine große Kraftanstrengung und ein harter Einschnitt" sei (ca. 560 Stellen). Die Gehaltstarifabschlüsse lägen deutlich unter vergleichbaren Abschlüssen etwa beim öffentlichen Dienst.

Die neuen (zusätzlichen) Aufgaben wie "funk" (für die junge Zielgruppe) oder der Ausbau von "ZDFneo" und "ZDFinfo" sind angeblich durch Einsparungen finanziert worden - und nicht durch zusätzliche Mittel.

In der Konsequenz der (Aus)Reden geht es um die Höhe des Rundfunkbeitrags für alle.

Bis 2020 steht der noch bei 17,50 Euro pro Haushalt im Monat fest. Auf welchen Betrag er nach 2020 kommt, ist derzeit offen. Anfang 2019 müssen die Sender der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) mitteilen, wie viel Geld sie für 2021 bis 2024 brauchen. Die KEF sieht genau hin und macht dann einen Vorschlag für die Beitragshöhe...

Fotos: DPA

Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel Neu Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 6.636 Anzeige Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los Neu Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle Neu
Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader Neu Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich Neu Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert Neu Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein Neu Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.969 Anzeige Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei Neu Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! Neu
Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof Neu Nach Randale mit Holzlatte: Haftbefehl gegen Asylbewerber erlassen! Neu Deshalb warnen Experten vor Orangensaft und Co. zum Frühstück Neu Auf Landstraße: Frau stirbt bei Frontal-Crash Neu Autsch! Ist dies das schmerzhafteste Tattoo aller Zeiten? Neu Feuer bricht in Flüchtlingsheim aus: neun Verletzte! Neu Update Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.737 Anzeige Diesel-Hasser machen Druck: Hier soll das Fahrverbot so schnell wie möglich kommen Neu Lets-Dance-Juror Joachim Llambi fordert Schadensersatz 5.580 Flanke machte ihn zum Helden: Abschiedsspiel für David Odonkor 137 Chemie-Unfall: Liegeplatz der AIDA-Vita geräumt 420 Urlaubs-Flieger hebt acht Stunden zu spät ab und lässt Gepäck zurück 3.927 Hat sie etwa Schiss? AfD-Frontfrau Weidel schwänzt eigene Demo in Berlin 1.623 "Freue mich auf die Fans": Kommt Kevin Großkreutz zu Dynamo? 13.186 Darum wird das Finale der Champions League für Mo Salah so besonders 521 Hier eröffnet Lukas Podolski sein nächstes Geschäft 946 Ballon mit Hochzeitsgeschenk macht sich selbstständig und fliegt davon 1.272 Studie mit Profi-Sportlern klärt auf: Schädigen Kopfbälle das Gehirn? 398 So grausam ist der illegale Handel mit exotischen Tieren 597 Mutter entdeckt im Supermarkt den "sinnlosesten Rabatt aller Zeiten" 6.712 Krass! "Alexa" nimmt heimlich Gespräch von Ehepaar auf und verschickt es 1.418 Feuer in Flüchtlingsheim: Verdacht auf Brandstiftung 268 Gas-Alarm in Hamburg-Altona! Mehrere Häuser geräumt 109 Luxus-Schlitten angezündet? 100.000-Euro-Maserati nur noch Schrott 1.680 Wo steckt dieser gefährliche Psycho-Ausbrecher? 4.574 Mysteriöser Anrufer droht mit Bomben-Explosion an Schule 1.387 Update Eltern müssen Namen ihrer Tochter ändern, sonst legt das Gericht einen fest 29.958 Immer mehr Deutsche leiden unter unheilbarer Krankheit 3.542 "Grinsebacke" Lena Meyer-Landrut verzückt Fans mit sexy Geburtstags-Foto 3.063 Horror-Fund: Mann treibt tot im Rhein 1.251 Keine Spur: Schwimmer in der Elbe bleibt weiter vermisst 1.183 So bringt Yvonne Catterfeld Familie und Job unter einen Hut 1.573 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 3.623 Pilotin bekommt oft sexistische Sprüche gedrückt: Jetzt reicht es ihr 3.227 Darum ist Jessica nicht bei "Bachelor in Paradise" dabei 1.211 Schock beim Inder: Zwei Menschen nach Restaurant-Explosion in kritischem Zustand 947 Kostic und Mathenia beim HSV vor dem Absprung 231