Polizei vermutet menschliches Versagen: Die schreckliche Bilanz des Flixbus-Unfalls Top Update Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot Top "Ich hatte natürlich Angst": Was war da bei Jeanette Biedermann los? Top Eiffelturm gesperrt: Dieser Mann klammerte sich sechs Stunden lang in 270 Meter Höhe fest! Top Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige
26.797

Mann vergewaltigt "seine" Frau mehrfach zusammen mit Freunden, doch es wird noch viel schrecklicher

Diese Verbrechen aus dem indischen Ghaziabad suchen ihresgleichen!

Unfassbare Vorwürfe erhebt ein Vergewaltigungsopfer gegen die zuständige Polizei. Dabei ringt sie selbst gerade mit dem Tod!

Ghaziabad (Indien) - Im indischen Ghaziabad ringt eine Frau derzeit mit dem Tod. Sie setzte sich in schierer Verzweiflung selbst in Brand, nachdem sie mehrfach von ihrem "Besitzer" und seinen Freunden vergewaltigt wurde, berichtet aktuell die "Daily Mail".

Das Martyrium, das die Frau durchleidet, muss unvorstellbar sein (Symbolbild).
Das Martyrium, das die Frau durchleidet, muss unvorstellbar sein (Symbolbild).

Die Frau, die Ende zwanzig ist, liegt derzeit im Ghaziabad-Krankenhaus - ihre Haut ist zu 80 Prozent verbrannt! Die Gründe, warum sie sich etwas so Schreckliches selbst antat, sind zahlreich.

Zunächst starb ihr Ehemann, woraufhin ihr Vater sie für umgerechnet 115 Euro an einen neuen "Besitzer" "verkaufte" (!), so die "Daily Mail". Dann soll dieser sie regelmäßig zum Arbeiten zu Bekannten geschickt haben, weil er bei ihnen Schulden hatte.

Doch bei einfacher Hausarbeit blieb es oft nicht. Laut "Times of India" vergewaltigte der "Besitzer" die Frau mehrfach mit seinen Freunden. Außerdem soll sie von bis zu fünf Männern vergewaltigt worden sein, als sie in anderen Wohnungen zum Arbeiten eingeteilt war.

Das Opfer sagte, dass sie bei der Polizei ignoriert wurde und diese keine weiteren Schritte unternommen habe, um ihr zu helfen. Aus diesem Grund steckte sich die Inderin am 28. April selbst in Brand.

Frauenaktivistin Swati Maliwal (34) kämpft für das Opfer

Swati Maliwal (34) setzt sich für das Opfer ein (Archivbild).
Swati Maliwal (34) setzt sich für das Opfer ein (Archivbild).

Die Vorsitzende der "Delhi Commission for Women" (dt. Kommission für Frauen in Delhi), Swati Maliwal (34), schrieb an den Chefminister von Uttar Pradesh, Yogi Adityanath (46), die Frau habe "unerträglichen Missbrauch durch die Polizei erlitten", was zu ihrem Selbstmordversuch geführt habe.

Die 34-Jährige forderte Adityanath auf, eine Untersuchung zum Verhalten der Polizei einzuleiten. Sie sagte, die Frau sei in den Häusern misshandelt und vergewaltigt worden, in denen sie Hausarbeit leisten sollte.Die Aktivistin und Politikerin forderte außerdem eine Entschädigung für das Opfer von dem Chefminister.

Die Polizei wehrte sich daraufhin gegen die Behauptungen der Frauenaktivistin und teilte mit, dass hochrangige Beamte das Opfer gar nicht abgewiesen hätten. Stattdessen hätten sie der Frau mitgeteilt, dass eine Untersuchung durchgeführt werde.

Die Polizei prüfe derzeit, ob das Opfer sich selbst angezündet habe oder ob jemand anderes dahinter stecke. Festnahmen hätte es bisher keine gegeben, aber insgesamt 14 Männer seien bereits registriert worden.

Bleibt zu hoffen, dass die Wahrheit ans Licht kommt und alle Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.

Fotos: 123RF, DPA

BVB droht Abgang von Abwehr-Ass! Kommt spanisches Top-Talent? Top WGT-Wucher! "Gruftis" zahlen während Kultfestival teuflische Übernachtungspreise Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 3.425 Anzeige Bachelorette 2019: Insider verrät, dass diese ehemalige GNTM-Kandidatin die neue Frau der Rosen ist! Neu Straßensperrungen und Unwetterwarnungen: Tief "Axel" überflutet Hessen Neu
Explosion von Wohnhaus reißt Vater und Tochter in den Tod: Nun steht Grund fest Neu Wütender Vater geht mit Messer auf Kinder los und erleidet Herzattacke Neu
Krasse Snapchat-Verwandlung: Erkennt ihr diese prominente "Puffmutter"? Neu Mit Baseballschläger erschlagen, im Wald vergraben: Urteil im Prozess um Tod von Tom-Justin S. Neu Giftalarm in Freibad! Ätzendes Chlorgas tritt aus Neu Baby schwer verletzt einfach in Gebüsch liegen lassen: Was hat die Mutter getan? Neu Wie schnell muss ein Richter arbeiten? Darüber verhandelt jetzt ein Richter Neu Er wollte zum Spielplatz und verschwand: Wo ist Maurice (12)? Neu Schwerer Unfall! Linienbus kommt von Straße ab und landet im Graben: Über 20 Verletzte Neu Nach Leichenfund einer Frau (†33) im Rhein: Mann verhaftet Neu Kampf ums Grundwasser: Widerstand gegen Altmühltaler Mineralbrunnen Neu Nach dem Flixbus-Unfall: Wann Fernbus-Fahrer Pause machen müssen Neu "In aller Freundschaft": OP oder Schluss? Cornelia Friese wird von Freund vor die Wahl gestellt Neu Mord-Anklage: Mädchen (17) erst vergewaltigt und dann erstickt Neu Hambacher Forst: Aktivistin "Eule" wehrt sich gegen Haftstrafe Neu Polizeihund biss Frau ins Gesicht: So wird das Opfer entschädigt Neu Frachter-Unglück: Treibt verlorene Ladung noch Jahre in der Nordsee? Neu Mordanschlag auf Hells-Angels-Boss: Beginn der Plädoyers möglich Neu Männer bauen Prostitutions-Netzwerk mit Transsexuellen aus Thailand auf Neu Polizeianwärter versucht bei Musikfestival-Krawallen das Unfassbare Neu Arnd Zeigler im Interview: Das unterscheidet Bayern-Fans von den anderen Neu Tötete Sekten-Anführerin einen Jungen (4), weil er von "den Dunklen besessen" war? Neu Matthias Schweighöfer verzückt Fans mit süßem Kuss-Foto Neu Arbeiterin beobachtet, wie eine Frau eine Tüte entsorgt. Beim Blick in den Müll ist sie schockiert Neu Ist das sein finanzieller Ruin? Finanzamt stellt Millionen-Forderung an den Wendler! Neu Hündchen erlitt unglaubliche Qualen, als es im Teer festklebte Neu Spielerfrau setzt Tochter (3) keinen Helm auf: "Wenn sie Formel-1-Fahrerin wird, kriegt sie einen" Neu Fans von Melina Sophie flippen aus, als sie diese News verkündet Neu Decke durch Regen eingestürzt! Feuerwehr evakuiert Klinik in Helmstedt 10.759 Update Beben in Österreich! Wackelt jetzt auch Kanzler Kurz? 869 Bundesliga-Legende Burgsmüller (†69) gestorben! 3.430 Elf Fußballer festgenommen! Manipulierten sie Spiele? 2.686 Bis zu 30 vermummte Personen versuchen Festival in Bautzen zu stören 10.542 Dauerregen und Hochwasser: Hier müsst Ihr mit Überschwemmungen rechnen 13.833 Unwetter in Berlin: Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus! 2.585 Journalisten fragen Juncker, ob er ein Alkoholproblem hat: Der wird richtig wütend 9.505 Drohungen von Links? AfD-Wahlparty in Berlin abgesagt 2.054 Flugzeug über Nordsee abgestürzt? Arbeiter macht beunruhigende Entdeckung! 9.377 Update Fahrer wird ohnmächtig: Bus durchbricht Hauswand! 2.040 Nackt auf dem Sattel? Diese Radler wollen ein Zeichen setzen 263 Auto von AfD-Angeordneten abgefackelt: War es ein Brandanschlag? 2.151 Gemeinsamer Liebesurlaub? Angelina Heger und Sebastian Pannek sollen ein Paar sein! 2.429 Das gute Bier! Knapp 2000 Flaschen fallen von Lastwagen 1.985 Wahlplakate von rechtsextremer Partei "Der Dritte Weg" abgehängt: Gemeinde verliert vor Gericht 2.171