Auftritt abgesagt, Krankenhaus, Fans in Sorge: So geht es Gina-Lisa jetzt

Frankfurt am Main/Marktheidenfeld - "Falsche Titten, echtes Herz, super Arsch" skandiert Gina-Lisa Lohfink in ihrem Song "Boulevard". Davon wollten sich auch die Besucher einer Veranstaltung im unterfränkischen Marktheidenfeld Anfang Mai live überzeugen. Doch dazu kam es nicht, die 32-Jährige sagte den Gig ab, musste ins Krankenhaus.

Fotomontage: Gina-Lisa Lohfink musste Anfang Mai erneut ein Krankenhaus aufsuchen und einen öffentlichen Auftritt absagen.
Fotomontage: Gina-Lisa Lohfink musste Anfang Mai erneut ein Krankenhaus aufsuchen und einen öffentlichen Auftritt absagen.  © Screenshot Instagram/ginalisa2309

Wie das Main-Echo bereits am 5. Mai berichtete, kam die Absage sehr spontan. Gegen 21.30 Uhr verkündete die Band, dass die "Adam sucht Eva"-Teilnehmerin ins Krankenhaus musste und somit nicht auf der Bühne performen konnte - leichtbekleidete Tänzerinnen sprangen für sie ein.

Auf Instagram meldete sich die ehemalige "Germanys Next Topmodel"-Kandidatin ebenfalls zu Wort, entschuldigte sich für ihre Abwesenheit auf einer Benefiz-Veranstaltung. "Schweren Herzens muss ich den heutigen Termin absagen, da es mir gesundheitlich nicht gut geht und ich absolute Bettruhe verordnet bekommen habe", so Gina-Lisa.

Ihre Fans machten sich daraufhin verständlicherweise große Sorgen: "Ich wünsche Dir gute Besserung und weiterhin ein schönes Wochenende, liebe Gina-Lisa." oder "Gute Besserung Schatz" lauteten einige der Kommentare unter dem Post vom 4. Mai.

Sarah Engels zeigt ihre Baby-Kugel: "Weiß echt nicht, wo das hinwachsen wird"
Sarah Engels Sarah Engels zeigt ihre Baby-Kugel: "Weiß echt nicht, wo das hinwachsen wird"

Schon Anfang des Jahres hatte der Reality-TV-Star schwere gesundheitliche Probleme und litt unter einer Lungenentzündung, sogar von Lebensgefahr war die Rede. Doch in beiden Fällen scheint sich Gina-Lisa als Stehauf-Männchen zu beweisen.

Pünktlich zum Muttertag gab es auf Instagram süße Grüße an ihre Mutter. "Eine Mutter ist die einzigste Person, die Dich neun Monate lang im Bauch trägt. Drei Jahre lang in ihren Armen und ein ganzes Leben im Herzen", so die Botschaft der 32-Jährigen. Auf dem Video und den Bildern wirkt Gina-Lisa zumindest wieder weitestgehend genesen.

Titelfoto: Screenshot Instagram/ginalisa2309

Mehr zum Thema Gina-Lisa Lohfink: